Das Schubladenhaus

Wie offene Schubladen aus einem Möbel ragen die Terrassen des Betonhauses weit auskragend aus dem Hang. Das viergeschossige, abgetreppte Gebäude scheint zu schweben. Gelungene Massarbeit in einer schwierigen Baulücke.

Neubauten, speziell neue Einfamilienhäuser, findet man meistens am Ortsrand, nicht beim Ortskern. Dieses nicht. Es liegt nah beim alten Schulhaus in einem dicht bebauten Quartier. Kein Wunder, es steht auf einer steilen Restparzelle, an die sich jahrelang niemand so recht herangetraut hat. Auch die Familie, die es schliesslich gewagt hat, brauchte einige Zeit, um sich mit dem Gedanken anzufreunden. Zeit und einen Architekten wie Beat Baumann, der besondere Aufgaben liebt und kein Mann für Routinearbeiten ist. Schwieriges Terrain und anspruchsvolle Auftraggeber mit klaren Vorstellungen findet er eher motivierend als abschreckend. Er mag Herausforderungen, die seine Kreativität immer wieder neu fordern. Er ist ein Querdenker im besten Sinn, einer, der viel Fantasie hat und trotzdem mit beiden Beinen auf dem Boden steht. Individuelle Einfamilienhäuser mit einer ganz eigenen Note, keines wie das andere und doch verwandt, sind im Lauf der Jahre sein Spezialgebiet geworden. Wie ein Vater gibt er seinen Kindern Namen: Red Piano, Rhythmhouse, Sternengucker, Adlerhorst zum Beispiel. Dieses hier nennt er «Schubladenhaus».

Offene Schubladen und Schiebetüren
Mit seiner weit auskragenden untersten Plattform erscheint das viergeschossige terrassierte Betonhaus dem Architekten «wie ein abstraktes Schreinermöbel mit teilweise offenen Schubladen». Auf der untersten Ebene befinden sich hinter einem offenen Eingangshof und gedecktem Abstellplatz für die Fahrzeuge ein Technik- und Geräteraum. Im Geschoss darüber haben die Kinder ihren separaten Bereich und eine eigene Terrasse. Das dritte Geschoss umfasst die grosse Wohnküche mit Essbereich und Sitzecke, hangseitig dahinter ein grosszügiger Elternbereich. Zwischen Ankleide, Schlafraum und Bad gibt es keine trennenden Türen und Wände, dafür viel Durchblick. Die Bewohner mögen weite, offene Räume. Ganz weit ist der Ausblick dann von der obersten Etage: Das Dachgeschoss beeindruckt mit einem Büro in luftiger Höhe und einem grossflächigen Dachgarten. 

Architekt
Beat Baumann
Zeitwerkstatt GmbH
Mühlackerweg 3
4805 Brittnau
Tel. 062 751 50 18
www.zeitwerkstatt.ch

Die komplette Reportage finden Sie in der neuen Jahrespublikation haus und wohnen.ch, erhältlich am Kiosk ab Donnerstag, den 28. November 2013.


Text: Christine Vollmer, Video und Foto: Thomas Hämmerli
aus: haus und wohnen.ch, Jahresausgabe 2013
weitere Architekturreportagen

 
  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • SCHÖN, GESUND, BEZAHLBAR BAUEN

    SCHÖN, GESUND, BEZAHLBAR BAUEN

    Schwörer-Häuser sind individuell geplant und hochwertig ausgestattet. Moderne Architektur und ein durchdachtes Energiekonzept bieten einen einzigartigen Wohnkomfort.

  • glatthaar – mehr raum zum leben!

    glatthaar – mehr raum zum leben!

    Ein glatthaar-fertigkeller ist die sicherste Entscheidung, wenn es um Keller oder Bodenplatte geht. Absolut dicht und trocken, energetisch top! Gönnen Sie sich das Beste vom Marktführer!

  • Jedes Haus ein Unikat ...

    Jedes Haus ein Unikat ...

    ... oder ganz einfach die kreative Umsetzung von Eigenheimträumen in höchster Qualität: Das ist der Maxime der pfiffigen Architektenhäuser von Kobelthaus!

  • IHRE ARCHITEKTEN SEIT 1965

    IHRE ARCHITEKTEN SEIT 1965

    Die BAUTEC AG baut individuelle Häuser mit einer modernen Architektursprache. Zusammen mit der Bauherrschaft entwickelt das Architektenteam das Wunschprojekt.

  • Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Holzbau – Saunabau – Innenausbau – Wellnessbau. Wir stehen mit unserem Namen für Holz, Handwerk, Qualität und Zukunftsbewusstsein. Ernst Wagner Saunabau