1

Glückliche Fügung – ein Umbau in Etappen

Altes und Neues ergänzen sich in diesem Haus aufs Beste. Etappenweise sanft renoviert, erfüllt es die Ansprüche von drei Generationen unter einem Dach. Der neue Anbau für ein Webatelier wurde umsichtig und rücksichtsvoll in den alten Garten eingefügt.

Das alte Lehrerhaus von Ermatingen im Kanton Turgau ist Baujahr 1926.
Das alte Lehrerhaus von Ermatingen im Kanton Turgau ist Baujahr 1926.
Der Ateliertrakt wurde 2016 angebaut.
Der Ateliertrakt wurde 2016 angebaut.
Grosse Fenster nach Ost und West sorgen für gutes Arbeitslicht.
Grosse Fenster nach Ost und West sorgen für gutes Arbeitslicht.
Das Atelier sollte gross genug sein, aber möglichst viel Garten erhalten.
Das Atelier sollte gross genug sein, aber möglichst viel Garten erhalten.
Drei Stufen führen vom Atelier zu einem idylischen Sitzplatz.
Drei Stufen führen vom Atelier zu einem idylischen Sitzplatz.
Pia Bühler pflegt mit ihrer Weberei die alte Handwerskunst.
Pia Bühler pflegt mit ihrer Weberei die alte Handwerskunst.
Im Wandregal verbirgt sich der Radiator...
Im Wandregal verbirgt sich der Radiator...
... und es ist genügend Stauraum für die feinen Garne.
... und es ist genügend Stauraum für die feinen Garne.
Das Atelier beansprucht den grössten Teil des 65 Quadratmeter grossen Anbaus.
Das Atelier beansprucht den grössten Teil des 65 Quadratmeter grossen Anbaus.
Mit einer Schiebetür lässt sich der Arbeistraum abtrennen.
Mit einer Schiebetür lässt sich der Arbeistraum abtrennen.
Ein kleines Bad gehört ebenso wie ein Schlafraum zum Atelier.
Ein kleines Bad gehört ebenso wie ein Schlafraum zum Atelier.
Die Flügeltüre führte einst ins Freie, heute in den Anbau.
Die Flügeltüre führte einst ins Freie, heute in den Anbau.
Die Küche im Erdgeschoss wurde in einer früheren Umbauphase modernisiert.
Die Küche im Erdgeschoss wurde in einer früheren Umbauphase modernisiert.
Traumhafter Ausblick in den Garten und die Umgebung.
Traumhafter Ausblick in den Garten und die Umgebung.
Im Treppenhaus wandelt man noch in der Atmosphäre des Lehrerhauses von 1926.
Im Treppenhaus wandelt man noch in der Atmosphäre des Lehrerhauses von 1926.
Das Anwesen bietet auch im Garten idyllische Plätze.
Das Anwesen bietet auch im Garten idyllische Plätze.
 
 
Das alte Lehrerhaus von Ermatingen im Kanton Turgau ist Baujahr 1926.
Das alte Lehrerhaus von Ermatingen im Kanton Turgau ist Baujahr 1926.
1
Der Ateliertrakt wurde 2016 angebaut.
Der Ateliertrakt wurde 2016 angebaut.
2
Grosse Fenster nach Ost und West sorgen für gutes Arbeitslicht.
Grosse Fenster nach Ost und West sorgen für gutes Arbeitslicht.
3
Das Atelier sollte gross genug sein, aber möglichst viel Garten erhalten.
Das Atelier sollte gross genug sein, aber möglichst viel Garten erhalten.
4
Drei Stufen führen vom Atelier zu einem idylischen Sitzplatz.
Drei Stufen führen vom Atelier zu einem idylischen Sitzplatz.
5
Pia Bühler pflegt mit ihrer Weberei die alte Handwerskunst.
Pia Bühler pflegt mit ihrer Weberei die alte Handwerskunst.
6
Im Wandregal verbirgt sich der Radiator...
Im Wandregal verbirgt sich der Radiator...
7
... und es ist genügend Stauraum für die feinen Garne.
... und es ist genügend Stauraum für die feinen Garne.
8
Das Atelier beansprucht den grössten Teil des 65 Quadratmeter grossen Anbaus.
Das Atelier beansprucht den grössten Teil des 65 Quadratmeter grossen Anbaus.
9
Mit einer Schiebetür lässt sich der Arbeistraum abtrennen.
Mit einer Schiebetür lässt sich der Arbeistraum abtrennen.
10
Ein kleines Bad gehört ebenso wie ein Schlafraum zum Atelier.
Ein kleines Bad gehört ebenso wie ein Schlafraum zum Atelier.
11
Die Flügeltüre führte einst ins Freie, heute in den Anbau.
Die Flügeltüre führte einst ins Freie, heute in den Anbau.
12
Die Küche im Erdgeschoss wurde in einer früheren Umbauphase modernisiert.
Die Küche im Erdgeschoss wurde in einer früheren Umbauphase modernisiert.
13
Traumhafter Ausblick in den Garten und die Umgebung.
Traumhafter Ausblick in den Garten und die Umgebung.
14
Im Treppenhaus wandelt man noch in der Atmosphäre des Lehrerhauses von 1926.
Im Treppenhaus wandelt man noch in der Atmosphäre des Lehrerhauses von 1926.
15
Das Anwesen bietet auch im Garten idyllische Plätze.
Das Anwesen bietet auch im Garten idyllische Plätze.
16
 

Wie viele alte Häuser erzählt auch dieses eine Geschichte. Bei diesem, das in einem alten Garten zwischen Obstbäumen im Bodenseedorf Ermatingen steht, ist es eine besonders schöne. Manche Menschen ziehen kurzerhand um, wenn sich die Familienkonstellation und damit die Platzbedürfnisse ändern. Manche, wie in diesem Fall, hängen an Haus und Garten, wo sie sich wohl und zuhause fühlen, und finden Möglichkeiten, den vorhandenen Raum optimal zu nutzen, Umbau inbegriffen. In diesem Haus mit Baujahr 1926 wurden etappenweise Veränderungen vorgenommen, mit viel Rücksicht auf den historischen Charakter des Gebäudes. Der letzte grosse Eingriff war der Anbau eines Ateliers, das wie eine Box ans alte Haus angedockt wurde. Im grossen, hellen Hauptraum des Ateliers wird am Webstuhl gearbeitet, mit einer Schiebetüre abgetrennt sind Schlafkammer und Bad. Ein verglaster Durchgang verbindet Alt und Neu.

Bauen im Bestand, Umbauen mit Bedacht ist der rote Faden, der sich durch die Geschichte zieht. Zu lesen ist die Geschichte im Schweizer Bauratgeber Haus und Wohnen, Ausgabe 2019.
Das Magazin kann man online bestellen.

 

Text: Christine Vollmer, Fotos: Thomas Hämmerli
aus: Haus und Wohnen, Printausgabe 2019

Bezugsquellen:

Architektur
dransfeldarchitekten
8272 Ermatingen
Tel. 071 660 09 09
www.dransfeld.ch

Mitarbeit
Peter Dransfeld
Andreas Moosbuchner

Holzbau
Holzbau Ilg
Fruthwilerstrasse 17
8272 Ermatingen
Tel. 071 664 15 62
www.holzbau-ilg.ch

Weberei Pia Bühler
Fruthwilerstrasse 48
8272 Ermatingen
Tel. 071 660 03 88
www.weberei-pia-bühler.ch

 
 
  • Küchen mit Charakter

    Küchen mit Charakter

    Küchen werden bei Elbau im wahrsten Sinne des Wortes nach allen Regeln der Handwerkskunst und mit modernster Technik gefertigt. Ganz nach Ihren Wünschen. Ganz Elbau.

  • Jedes Haus ein Unikat ...

    Jedes Haus ein Unikat ...

    ... oder ganz einfach die kreative Umsetzung von Eigenheimträumen in höchster Qualität: Das ist der Maxime der pfiffigen Architektenhäuser von Kobelthaus!

  • Küchen die begeistern

    Küchen die begeistern

    KAWA DESIGN AG plant und baut Ihre persönliche Küche oder gleich den gesamten Innenausbau.

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.