1

Licht und Emotionen im Bad

Das Badezimmer hat sich vom rein funktionalen Waschraum zu einer Erholungsinsel entwickelt – und da spielt Licht – neben Musik und der richtigen Ausstattung – zunehmend eine zentrale Rolle, denn Licht transportiert Emotionen.

Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom
 

Licht verändert Räume und Stimmungen. Entscheidend ist dabei die richtige Lichtfarbe, denn sie beeinflusst nicht nur das Ambiente, sondern wirkt sich auch auf die gefühlte Raumtemperatur aus: Morgens ist kühles Licht empfehlenswert, denn es wirkt belebend und motivierend. Abends erzeugt hingegen warmes Licht eine beruhigende, wohltuend entspannende Atmosphäre. Indirektes Licht ist dabei emotionaler als direktes. Unübertroffen in Sachen Ambiente ist die Feuerstelle im Bad. Feuerschein vermittelt Ruhe, Wärme und sinnliche Geborgenheit. Einem exakt auf alle Details abgestimmten Beleuchtungskonzept gehört deshalb die Zukunft. «Das Zusammenspiel von Architektur, Beleuchtung und Ausstattung ist entscheidend für die perfekte Gesamtinszenierung des Bades als Wohlfühloase,» weiss Matthias Freimuth, leitender Innenarchitekt bei Wahl/Livinghouse.

Regenduschen «Meteo» von Antoniolupi.zoom

Meteoritenhaft

LED Technologie hat es möglich gemacht, dass Licht in vielen Bereichen zum Gestaltungselement avancierte. Diese grossformatigen integrierten Regenduschen «Meteo» scheinen an der Decke zu schweben – dank Lichteffekten! Alle mechanischen Teile liess man verschwinden, um Platz für die Hauptdarsteller zu machen: Wasser und Licht. Ausgerüstet mit LED Licht lässt sich Lichttherapie durch Fernsteuerung aktivieren. Design: Nevio Tellatin. Antoniolupi.

 
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom

Teuflisch schön

Nicht nur die Wannenablage aus hochwertigem Kunststoff von Kartell versprüht einen Farbreigen, auch die Badewanne von Laufen hat es in sich.  Der mittige Ablauf und ein linienförmiger Überlauf knapp unter der Oberkante lassen den Eindruck eines Infinity Pools entstehen. Der Überlauf ist mit stimmungsvollem LED-Licht ausgestattet. Für höchste Entspannung beim Wannenbad ist zusätzlich auch ein Luftmassagesystem wählbar, bei dem aromatisierter Nebel die Wirkung des Lichts im Überlauf noch verstärkt. Laufen.

 
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom

Wunschfarbe

Zeitloses und harmonisches Design zeichnen die Waschtische des Schweizer Jungunternehmen «hodus» aus dem bernischen Konolfingen aus. Das Besondere daran: Beim Betreten des Bades schaltet sich das Licht am Waschbecken per Bewegungsmelder automatisch ein. Ausgerüstet sind die Waschtische jeweils mit integrierten LEDs, dessen Lichtfarbe nach Wunsch eingestellt werden kann, ganz nach dem Firmenmotto «Design your home. In der Serie «FlatSink» gibt es den flachen Waschtisch in den Breiten von 100 bis 140 Zentimeter oder mit einem leicht gebogenem Glas 70 Zentimeter breit als «RoundSink». Hodus.

 
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom

Atmosphärisch

Farbenreich und intensiv hüllt sich im Herbst die Natur in ein buntes Farbenspiel aus strahlendem Rot, gold schimmerndem Orange und natürlichem Grün. Und auch im Bad wird es Zeit für warme Töne. Hier treffen «Vero»-Möbel aus Tessiner Kirschbaum oder Europäischer Eiche auf weisse Keramik und warmes Herbstlicht. Passend zu den stilvollen Holzmaserungen werden Deko-Akzente in Gold, Bronze und Pastell gesetzt. Duravit.

 
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom

Orientierung

Licht weist den Weg, zeigt dezent oder grell an, wo’s lang geht. Licht gilt auch gestalterisch als Wegweiser. Und beides gilt für das Sanitärmodul «Monolith».Mit ihrer überzeugenden Kombination von Form und Funktion haben die Geberit Monolith Sanitärmodule frischen Wind in die Welt des Baddesigns gebracht. Das Modul für das WC wurde nun um zusätzliche Komfortfunktionen erweitert: wirkungsvolle Geruchsabsaugung, dezentes Orientierungslicht und Soft-Touch-Betätigungstasten. Geberit.

 
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom

Wärmeeffekt

Der neue Infrarot-Heizstrahler «Heatscope Vision» von Moonich erreicht bereits in maximal 15 Sekunden seine volle angenehme Betriebstemperatur. Damit schafft er die zurzeit weltweit am schnellsten aktivierte Wärmestrahlung unter allen Infrarot-Heizstrahlern. Frühaufsteher, die oft aus dem warmen Bett ins unterkühlte Badezimmer huschen müssen, weil die Heizung noch nicht hochgefahren wurde, werden sich freuen! Die leistungsstarke und reaktionsschnelle Wärmequelle sorgt selbst bei einer Deckenmontage in drei Metern Höhe für eine komfortable Wärme. Heatscope.

 
Badbeleuchtung, Wahl / Livinghousezoom

Energiekick

Energietiefs lassen sich durch einfache Mittel überwinden: durch Licht. 79% der Menschen leiden mittags regelmässig unter einem Energietief. Ist der „Akku“ erst einmal leer, fällt es schwer, sich zu konzentrieren und die beste Leistung abzurufen. Gegen das Energietief helfen Bewegung, Pausen, guter Schlaf, Entspannung und richtige Ernährung. Doch auch dann darf eines nicht fehlen – Licht. Vor allem im Winter. Eine perfekte Lösung, um dem Lichtmangel entgegenzuwirken und Stimmungstiefs zu vermeiden, bieten gerade rechtzeitig die neuen «EnergyUp» von Philips.

 

Text: Fotos: Wahl / Livinghouse
aus: Trendmagazin Wellnessideen, Ausgabe 2014/2015

Bezugsquellen:

Antoniolupi über:
Aquasoul/Stephan Schweizer
Bergstrasse 6
5018 Erlinsbach AG
Tel. 078 610 85 01
www.antoniolupi.it

Duravit Schweiz AG
5504 Othmarsingen
Tel. 062 887 25 50
www.duravit.ch

Geberit Vertriebs AG
8645 Jona
Tel. 055 221 61 11
www.geberit.ch

heatscope
MHS Munich Home Systems GmbH
82054 Sauerlach
Deutschland
Tel. +49 8104 64 70 90
www.heatscope.com

hodus
Daniel Hodel
3503 Gysenstein
www.hodus.ch

Laufen
4242 Laufen
Tel. 061 765 71 11
www.laufen.ch

Livinghouse, Wahl GmbH
70197 Stuttgart (West) Deutschland
Tel. +49 711 6 56 79 0-00
www.livinghouse.de

Philips AG Schweiz
8027 Zürich
Tel. 44 488 24 26
www.philips.ch

 
 
  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    In den fünf Ausstellungen von talsee gestaltet der Besucher aus einer Vielzahl von Farben, Materialien und Waschbecken sein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Badmöbel.

  • Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Holzbau – Saunabau – Innenausbau – Wellnessbau. Wir stehen mit unserem Namen für Holz, Handwerk, Qualität und Zukunftsbewusstsein. Ernst Wagner Saunabau