1

In den Spiegel geschaut

Möchten Sie lieber kühles oder warmes Licht? Soll das Bad sanft indirekt beleuchtet sein oder taghelle Frische ausstrahlen? Was halten Sie von beruhigendem Blau oder energiegeladenem Rot? LED-Lichttechnologie rückt den Spiegel ins beste Licht.

LED Lichttechnologie ist offen für alles und deshalb sei ein professioneller Umgang damit angeraten. Denn gerade Licht kann Raumwirkungen und -stimmungen verstärken oder zerstören. Zu einem durchdachten Beleuchtungskonzept gehört ein Spiegel – notabene mit Licht – der vor allem auch seine Grundfunktion erfüllt und das Antlitz richtig ausleuchtet. Zum Rasieren und Frisieren, zum Schminken und Salben. Da ist nicht immer das Nächstbeste auch wirklich gut genug.

Lichtstark und gut organisiert: «ARANGALINE» repräsentiert eine neue Generation von Spiegelschränken, die weit mehr sind als intelligent genutzter Stauraum und Spiegel. Neue Lichttechnologien und Designs machen sie zu zentralen Elementen der Innenarchitektur: über indirektes Licht wird dezent die Raumstimmung beeinflusst. Über Berührung der Schrankseite lässt sich das Licht intuitiv führen. W. Schneider.
Lichtstark und gut organisiert: «ARANGALINE» repräsentiert eine neue Generation von Spiegelschränken, die weit mehr sind als intelligent genutzter Stauraum und Spiegel. Neue Lichttechnologien und Designs machen sie zu zentralen Elementen der Innenarchitektur: über indirektes Licht wird dezent die Raumstimmung beeinflusst. Über Berührung der Schrankseite lässt sich das Licht intuitiv führen. W. Schneider.
Der Lichtspiegel «Xeno2» ist masslich auf die neuen Waschtische des Programms abgestimmt. Die Slim-Line beleuchteten Spiegel sind dimmbar, die LEDs leuchten die Spiegelfläche gut aus und eine umlaufende indirekte Beleuchtung bietet Stimmungslicht. Die Spiegel verfügen ausserdem über eine Anti-Beschlag-Funktion. Keramag.
Der Lichtspiegel «Xeno2» ist masslich auf die neuen Waschtische des Programms abgestimmt. Die Slim-Line beleuchteten Spiegel sind dimmbar, die LEDs leuchten die Spiegelfläche gut aus und eine umlaufende indirekte Beleuchtung bietet Stimmungslicht. Die Spiegel verfügen ausserdem über eine Anti-Beschlag-Funktion. Keramag.
Hier geht es um die Wirkung, die Spiegel in der Einrichtung des Bades haben. Hinter dem flachen Waschtisch «Ell» von Agape  nimmt ein grosser Spiegel die Leichtigkeit des Designs auf und verleiht dem Raum unendliche Weite. Spiegel und Licht nach Mass. (Waschtisch) Agape.
Hier geht es um die Wirkung, die Spiegel in der Einrichtung des Bades haben. Hinter dem flachen Waschtisch «Ell» von Agape nimmt ein grosser Spiegel die Leichtigkeit des Designs auf und verleiht dem Raum unendliche Weite. Spiegel und Licht nach Mass. (Waschtisch) Agape.
«Solid» ist kein flaches Objekt sondern hat Volumen und mutet in seiner dreidimensionalen, kreisrunden Form mit gewölbtem Rahmen wie eine Wandskulptur an. Ein rückseitig integriertes Licht sowie die besondere Veredelung machen den Spiegel zusätzlich zu etwas Speziellem. Die Metallbeschichtung sorgt für ein halbtransparentes Erscheinungsbild und lässt den Spiegel wirken, als wäre er lichtdurchlässig. Durchmesser 60cm. Design: Diego Vencato und Marco Merendi. Agape.
«Solid» ist kein flaches Objekt sondern hat Volumen und mutet in seiner dreidimensionalen, kreisrunden Form mit gewölbtem Rahmen wie eine Wandskulptur an. Ein rückseitig integriertes Licht sowie die besondere Veredelung machen den Spiegel zusätzlich zu etwas Speziellem. Die Metallbeschichtung sorgt für ein halbtransparentes Erscheinungsbild und lässt den Spiegel wirken, als wäre er lichtdurchlässig. Durchmesser 60cm. Design: Diego Vencato und Marco Merendi. Agape.
Die Spiegel der Serie «LED line» haben einen mattweissen oder mattschwarzen Rahmen aus fliessgepresstem Aluminium und besitzen eine integrierte, horizontale oder vertikale LED-Lichtleiste. Unten verläuft ein schlichtes Glasregal, das mechanisch eingesetzt wird und zum Reinigen leicht abnehmbar ist. Boffi.
Die Spiegel der Serie «LED line» haben einen mattweissen oder mattschwarzen Rahmen aus fliessgepresstem Aluminium und besitzen eine integrierte, horizontale oder vertikale LED-Lichtleiste. Unten verläuft ein schlichtes Glasregal, das mechanisch eingesetzt wird und zum Reinigen leicht abnehmbar ist. Boffi.
Eigenständig ist die Formensprache des LED Kosmetikspiegels «Moon Dance» von Sieger Design. Über einen Tastschalter lässt sich wahlweise warmweisses oder kühles weisses Licht aktivieren.  Dabei sorgt das lichtdurchlässige Gehäuse aus Acryl für eine stimmungsvolle Hintergrundbeleuchtung. Wie ein Himmelskörper bereichert er das Bad – als Standmodell oder mit Schwenkarm wandmontiert. Aliseo.
Eigenständig ist die Formensprache des LED Kosmetikspiegels «Moon Dance» von Sieger Design. Über einen Tastschalter lässt sich wahlweise warmweisses oder kühles weisses Licht aktivieren. Dabei sorgt das lichtdurchlässige Gehäuse aus Acryl für eine stimmungsvolle Hintergrundbeleuchtung. Wie ein Himmelskörper bereichert er das Bad – als Standmodell oder mit Schwenkarm wandmontiert. Aliseo.
Kosmetikspiegel in allen Varianten und Grössen, mit und ohne Licht, rund oder quadratisch, zum Aufstellen oder an die Wand montieren, sind hier zu haben – zusammen mit Accessoires in ebensolcher Fülle. Decor Walther.
Kosmetikspiegel in allen Varianten und Grössen, mit und ohne Licht, rund oder quadratisch, zum Aufstellen oder an die Wand montieren, sind hier zu haben – zusammen mit Accessoires in ebensolcher Fülle. Decor Walther.
Der Runde Spiegel der Linie «Felt» hat einen Durchmesser von 55 cm und sitzt auf einem Wandmodul, das sich multifunktionell einsetzen und im Bad fantasievoll verplanen lässt: als Regal, mit rundem oder eckigem Spiegel sowie als Stauraumelement mit oder ohne Türen. Design: Norm Architects. Ex.t.
Der Runde Spiegel der Linie «Felt» hat einen Durchmesser von 55 cm und sitzt auf einem Wandmodul, das sich multifunktionell einsetzen und im Bad fantasievoll verplanen lässt: als Regal, mit rundem oder eckigem Spiegel sowie als Stauraumelement mit oder ohne Türen. Design: Norm Architects. Ex.t.
Schlank, mit umlaufendem Aluminiumrahmen lässt der Lichtspiegel «Edition 400» – entworfen von Tesseraux + Partner – sein Geheimnis nicht auf Anhieb erkennen. Denn ein spezielles lichtleitendes Material leitet das Licht der LED an die Oberfläche und sorgt jederzeit für die optimale Raum- oder Gesichtsbeleuchtung. Über eine optisch unauffällige und intelligente Sensorsteuerung lässt sich das Licht dimmen und die Lichtfarbe stufenlos einstellen: von hellweissem Tageslicht zur Beautypflege bis hin zu warmweissem Licht für das perfekte Abend-Make-up oder ein stimmungsvolles Badambiente. Auf Wunsch ist er mit einer Spiegelheizung erhältlich, um das Beschlagen des Spiegels zu verhindern. Keuco.
Schlank, mit umlaufendem Aluminiumrahmen lässt der Lichtspiegel «Edition 400» – entworfen von Tesseraux + Partner – sein Geheimnis nicht auf Anhieb erkennen. Denn ein spezielles lichtleitendes Material leitet das Licht der LED an die Oberfläche und sorgt jederzeit für die optimale Raum- oder Gesichtsbeleuchtung. Über eine optisch unauffällige und intelligente Sensorsteuerung lässt sich das Licht dimmen und die Lichtfarbe stufenlos einstellen: von hellweissem Tageslicht zur Beautypflege bis hin zu warmweissem Licht für das perfekte Abend-Make-up oder ein stimmungsvolles Badambiente. Auf Wunsch ist er mit einer Spiegelheizung erhältlich, um das Beschlagen des Spiegels zu verhindern. Keuco.
 
 
Lichtstark und gut organisiert: «ARANGALINE» repräsentiert eine neue Generation von Spiegelschränken, die weit mehr sind als intelligent genutzter Stauraum und Spiegel. Neue Lichttechnologien und Designs machen sie zu zentralen Elementen der Innenarchitektur: über indirektes Licht wird dezent die Raumstimmung beeinflusst. Über Berührung der Schrankseite lässt sich das Licht intuitiv führen. W. Schneider.
Lichtstark und gut organisiert: «ARANGALINE» repräsentiert eine neue Generation von Spiegelschränken, die weit mehr sind als intelligent genutzter Stauraum und Spiegel. Neue Lichttechnologien und Designs machen sie zu zentralen Elementen der Innenarchitektur: über indirektes Licht wird dezent die Raumstimmung beeinflusst. Über Berührung der Schrankseite lässt sich das Licht intuitiv führen. W. Schneider.
1
Der Lichtspiegel «Xeno2» ist masslich auf die neuen Waschtische des Programms abgestimmt. Die Slim-Line beleuchteten Spiegel sind dimmbar, die LEDs leuchten die Spiegelfläche gut aus und eine umlaufende indirekte Beleuchtung bietet Stimmungslicht. Die Spiegel verfügen ausserdem über eine Anti-Beschlag-Funktion. Keramag.
Der Lichtspiegel «Xeno2» ist masslich auf die neuen Waschtische des Programms abgestimmt. Die Slim-Line beleuchteten Spiegel sind dimmbar, die LEDs leuchten die Spiegelfläche gut aus und eine umlaufende indirekte Beleuchtung bietet Stimmungslicht. Die Spiegel verfügen ausserdem über eine Anti-Beschlag-Funktion. Keramag.
2
Hier geht es um die Wirkung, die Spiegel in der Einrichtung des Bades haben. Hinter dem flachen Waschtisch «Ell» von Agape  nimmt ein grosser Spiegel die Leichtigkeit des Designs auf und verleiht dem Raum unendliche Weite. Spiegel und Licht nach Mass. (Waschtisch) Agape.
Hier geht es um die Wirkung, die Spiegel in der Einrichtung des Bades haben. Hinter dem flachen Waschtisch «Ell» von Agape nimmt ein grosser Spiegel die Leichtigkeit des Designs auf und verleiht dem Raum unendliche Weite. Spiegel und Licht nach Mass. (Waschtisch) Agape.
3
«Solid» ist kein flaches Objekt sondern hat Volumen und mutet in seiner dreidimensionalen, kreisrunden Form mit gewölbtem Rahmen wie eine Wandskulptur an. Ein rückseitig integriertes Licht sowie die besondere Veredelung machen den Spiegel zusätzlich zu etwas Speziellem. Die Metallbeschichtung sorgt für ein halbtransparentes Erscheinungsbild und lässt den Spiegel wirken, als wäre er lichtdurchlässig. Durchmesser 60cm. Design: Diego Vencato und Marco Merendi. Agape.
«Solid» ist kein flaches Objekt sondern hat Volumen und mutet in seiner dreidimensionalen, kreisrunden Form mit gewölbtem Rahmen wie eine Wandskulptur an. Ein rückseitig integriertes Licht sowie die besondere Veredelung machen den Spiegel zusätzlich zu etwas Speziellem. Die Metallbeschichtung sorgt für ein halbtransparentes Erscheinungsbild und lässt den Spiegel wirken, als wäre er lichtdurchlässig. Durchmesser 60cm. Design: Diego Vencato und Marco Merendi. Agape.
4
Die Spiegel der Serie «LED line» haben einen mattweissen oder mattschwarzen Rahmen aus fliessgepresstem Aluminium und besitzen eine integrierte, horizontale oder vertikale LED-Lichtleiste. Unten verläuft ein schlichtes Glasregal, das mechanisch eingesetzt wird und zum Reinigen leicht abnehmbar ist. Boffi.
Die Spiegel der Serie «LED line» haben einen mattweissen oder mattschwarzen Rahmen aus fliessgepresstem Aluminium und besitzen eine integrierte, horizontale oder vertikale LED-Lichtleiste. Unten verläuft ein schlichtes Glasregal, das mechanisch eingesetzt wird und zum Reinigen leicht abnehmbar ist. Boffi.
5
Eigenständig ist die Formensprache des LED Kosmetikspiegels «Moon Dance» von Sieger Design. Über einen Tastschalter lässt sich wahlweise warmweisses oder kühles weisses Licht aktivieren.  Dabei sorgt das lichtdurchlässige Gehäuse aus Acryl für eine stimmungsvolle Hintergrundbeleuchtung. Wie ein Himmelskörper bereichert er das Bad – als Standmodell oder mit Schwenkarm wandmontiert. Aliseo.
Eigenständig ist die Formensprache des LED Kosmetikspiegels «Moon Dance» von Sieger Design. Über einen Tastschalter lässt sich wahlweise warmweisses oder kühles weisses Licht aktivieren. Dabei sorgt das lichtdurchlässige Gehäuse aus Acryl für eine stimmungsvolle Hintergrundbeleuchtung. Wie ein Himmelskörper bereichert er das Bad – als Standmodell oder mit Schwenkarm wandmontiert. Aliseo.
6
Kosmetikspiegel in allen Varianten und Grössen, mit und ohne Licht, rund oder quadratisch, zum Aufstellen oder an die Wand montieren, sind hier zu haben – zusammen mit Accessoires in ebensolcher Fülle. Decor Walther.
Kosmetikspiegel in allen Varianten und Grössen, mit und ohne Licht, rund oder quadratisch, zum Aufstellen oder an die Wand montieren, sind hier zu haben – zusammen mit Accessoires in ebensolcher Fülle. Decor Walther.
7
Der Runde Spiegel der Linie «Felt» hat einen Durchmesser von 55 cm und sitzt auf einem Wandmodul, das sich multifunktionell einsetzen und im Bad fantasievoll verplanen lässt: als Regal, mit rundem oder eckigem Spiegel sowie als Stauraumelement mit oder ohne Türen. Design: Norm Architects. Ex.t.
Der Runde Spiegel der Linie «Felt» hat einen Durchmesser von 55 cm und sitzt auf einem Wandmodul, das sich multifunktionell einsetzen und im Bad fantasievoll verplanen lässt: als Regal, mit rundem oder eckigem Spiegel sowie als Stauraumelement mit oder ohne Türen. Design: Norm Architects. Ex.t.
8
Schlank, mit umlaufendem Aluminiumrahmen lässt der Lichtspiegel «Edition 400» – entworfen von Tesseraux + Partner – sein Geheimnis nicht auf Anhieb erkennen. Denn ein spezielles lichtleitendes Material leitet das Licht der LED an die Oberfläche und sorgt jederzeit für die optimale Raum- oder Gesichtsbeleuchtung. Über eine optisch unauffällige und intelligente Sensorsteuerung lässt sich das Licht dimmen und die Lichtfarbe stufenlos einstellen: von hellweissem Tageslicht zur Beautypflege bis hin zu warmweissem Licht für das perfekte Abend-Make-up oder ein stimmungsvolles Badambiente. Auf Wunsch ist er mit einer Spiegelheizung erhältlich, um das Beschlagen des Spiegels zu verhindern. Keuco.
Schlank, mit umlaufendem Aluminiumrahmen lässt der Lichtspiegel «Edition 400» – entworfen von Tesseraux + Partner – sein Geheimnis nicht auf Anhieb erkennen. Denn ein spezielles lichtleitendes Material leitet das Licht der LED an die Oberfläche und sorgt jederzeit für die optimale Raum- oder Gesichtsbeleuchtung. Über eine optisch unauffällige und intelligente Sensorsteuerung lässt sich das Licht dimmen und die Lichtfarbe stufenlos einstellen: von hellweissem Tageslicht zur Beautypflege bis hin zu warmweissem Licht für das perfekte Abend-Make-up oder ein stimmungsvolles Badambiente. Auf Wunsch ist er mit einer Spiegelheizung erhältlich, um das Beschlagen des Spiegels zu verhindern. Keuco.
9
 

aus: Trendmagazin Küche & Bad, Ausgabe 2015/2016

Bezugsquellen:

Agape über:
shape design distribution
8045 Zürich
Tel. 044 280 08 33
www.agapedesign.it

Aliseo GmbH
77709 Wolfach
Deutschland
Tel. +49 7834-8343-0
www.aliseo.de

Boffi Schweiz
8038 Zürich
Tel. 044 206 40 40
www.boffi-zurich.ch

Decor Walther
63067 Offenbach/Main
Deutschland
Tel. +49 69 272 279 0
www.decor-walther.de

Ex-t
über: Aqwa AG
Riedenmatt 2
6370 Stans
Tel. 041 618 90 00
www.aqwa.ch
www.ex-t.com

Keramag
Keramische Werke GmbH
40878 Ratingen
Deutschland
Tel. +49 2102 916 0
www.keramag.ch

Keuco
5702 Niederlenz
Tel. 062 888 00 20
www.keuco.de

W. Schneider+Co AG
8135 Langnau am Albis
Tel. 043 377 78 78
www.wschneider.com

 
 
  • Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    In den fünf Ausstellungen von talsee gestaltet der Besucher aus einer Vielzahl von Farben, Materialien und Waschbecken sein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Badmöbel.

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Holzbau – Saunabau – Innenausbau – Wellnessbau. Wir stehen mit unserem Namen für Holz, Handwerk, Qualität und Zukunftsbewusstsein. Ernst Wagner Saunabau

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.