1

Keramik und Badmöbel schaffen Rückzugsorte

Gefühlvoll ging es im letzten Herbst auf der Messe Cersaie in Bologna zu. Die neusten Entwicklungen in Sachen Keramik und Badmöbel schaffen mit fliessenden Übergängen Rückzugsorte für drinnen und draussen.

Dynamisch und flexibel erinnert das Design von «Closer» auch optisch an die Fliessbewegung von Wasser. Der Duschkopf setzt mit seiner sinnlichen Funktionalität ansprechende Akzente im Badezimmer. Zucchetti.
Dynamisch und flexibel erinnert das Design von «Closer» auch optisch an die Fliessbewegung von Wasser. Der Duschkopf setzt mit seiner sinnlichen Funktionalität ansprechende Akzente im Badezimmer. Zucchetti.
Klare, rechtwinklige Linien kennzeichnen die neue Kollektion «Incantho». Die Waschbecken mit integrierter Ablagefläche werden mit einem Guss aus Keramik hergestellt. Globo.
Klare, rechtwinklige Linien kennzeichnen die neue Kollektion «Incantho». Die Waschbecken mit integrierter Ablagefläche werden mit einem Guss aus Keramik hergestellt. Globo.
Licht und Transparenz sind die Hauptakteure beim Relaunch der überarbeiteten «Polaris» Serie. Leichte Installation in unterschiedlichen Massen ermöglicht flexible Ein- und Umbauten. Samo.
Licht und Transparenz sind die Hauptakteure beim Relaunch der überarbeiteten «Polaris» Serie. Leichte Installation in unterschiedlichen Massen ermöglicht flexible Ein- und Umbauten. Samo.
Sanft geschwungene Linien machen die freistehende Wanne «Muse» zum absoluten Blickfang im Badezimmer. Dank ergonomischer Feinheiten bleibt das Baden dauerhaft entspannend. Kos.
Sanft geschwungene Linien machen die freistehende Wanne «Muse» zum absoluten Blickfang im Badezimmer. Dank ergonomischer Feinheiten bleibt das Baden dauerhaft entspannend. Kos.
Bei der Fliesenserie «Quarzit» kombinierte der deutsche Hersteller die markante Optik von Naturstein mit robusten und pflegeleichten keramischen Oberflächen. Agrob Buchtal.
Bei der Fliesenserie «Quarzit» kombinierte der deutsche Hersteller die markante Optik von Naturstein mit robusten und pflegeleichten keramischen Oberflächen. Agrob Buchtal.
«Pinch», vom japanischen Designstudio Nendo, zeigt sich in zurückhaltendem Design und fügt sich in jede Wohnsituation. Flaminia.
«Pinch», vom japanischen Designstudio Nendo, zeigt sich in zurückhaltendem Design und fügt sich in jede Wohnsituation. Flaminia.
Aus der Verbindung von Holz und Zement entsteht «Plant», ein neues Hybridmaterial mit bewusst eingebrannten Verschleissspuren und oberflächlichen Ritzen. Refin.
Aus der Verbindung von Holz und Zement entsteht «Plant», ein neues Hybridmaterial mit bewusst eingebrannten Verschleissspuren und oberflächlichen Ritzen. Refin.
ie Kollektion «Century Unlimited» bietet ein unendliches Kombinationsspiel für alle, die gerne mal wieder anecken. Villeroy&Boch.
ie Kollektion «Century Unlimited» bietet ein unendliches Kombinationsspiel für alle, die gerne mal wieder anecken. Villeroy&Boch.
Mit Genauigkeit und viel Fingerspitzengefühl entstehen traumhafte Mosaiken für Wand und Boden. Sicis.
Mit Genauigkeit und viel Fingerspitzengefühl entstehen traumhafte Mosaiken für Wand und Boden. Sicis.
Im Rahmen der Serie «Progetto Plus» kann das Badezimmer dank modularer Zusammensetzung vollständig personalisiert werden. Inda.
Im Rahmen der Serie «Progetto Plus» kann das Badezimmer dank modularer Zusammensetzung vollständig personalisiert werden. Inda.
 
 
Dynamisch und flexibel erinnert das Design von «Closer» auch optisch an die Fliessbewegung von Wasser. Der Duschkopf setzt mit seiner sinnlichen Funktionalität ansprechende Akzente im Badezimmer. Zucchetti.
Dynamisch und flexibel erinnert das Design von «Closer» auch optisch an die Fliessbewegung von Wasser. Der Duschkopf setzt mit seiner sinnlichen Funktionalität ansprechende Akzente im Badezimmer. Zucchetti.
1
Klare, rechtwinklige Linien kennzeichnen die neue Kollektion «Incantho». Die Waschbecken mit integrierter Ablagefläche werden mit einem Guss aus Keramik hergestellt. Globo.
Klare, rechtwinklige Linien kennzeichnen die neue Kollektion «Incantho». Die Waschbecken mit integrierter Ablagefläche werden mit einem Guss aus Keramik hergestellt. Globo.
2
Licht und Transparenz sind die Hauptakteure beim Relaunch der überarbeiteten «Polaris» Serie. Leichte Installation in unterschiedlichen Massen ermöglicht flexible Ein- und Umbauten. Samo.
Licht und Transparenz sind die Hauptakteure beim Relaunch der überarbeiteten «Polaris» Serie. Leichte Installation in unterschiedlichen Massen ermöglicht flexible Ein- und Umbauten. Samo.
3
Sanft geschwungene Linien machen die freistehende Wanne «Muse» zum absoluten Blickfang im Badezimmer. Dank ergonomischer Feinheiten bleibt das Baden dauerhaft entspannend. Kos.
Sanft geschwungene Linien machen die freistehende Wanne «Muse» zum absoluten Blickfang im Badezimmer. Dank ergonomischer Feinheiten bleibt das Baden dauerhaft entspannend. Kos.
4
Bei der Fliesenserie «Quarzit» kombinierte der deutsche Hersteller die markante Optik von Naturstein mit robusten und pflegeleichten keramischen Oberflächen. Agrob Buchtal.
Bei der Fliesenserie «Quarzit» kombinierte der deutsche Hersteller die markante Optik von Naturstein mit robusten und pflegeleichten keramischen Oberflächen. Agrob Buchtal.
5
«Pinch», vom japanischen Designstudio Nendo, zeigt sich in zurückhaltendem Design und fügt sich in jede Wohnsituation. Flaminia.
«Pinch», vom japanischen Designstudio Nendo, zeigt sich in zurückhaltendem Design und fügt sich in jede Wohnsituation. Flaminia.
6
Aus der Verbindung von Holz und Zement entsteht «Plant», ein neues Hybridmaterial mit bewusst eingebrannten Verschleissspuren und oberflächlichen Ritzen. Refin.
Aus der Verbindung von Holz und Zement entsteht «Plant», ein neues Hybridmaterial mit bewusst eingebrannten Verschleissspuren und oberflächlichen Ritzen. Refin.
7
ie Kollektion «Century Unlimited» bietet ein unendliches Kombinationsspiel für alle, die gerne mal wieder anecken. Villeroy&Boch.
ie Kollektion «Century Unlimited» bietet ein unendliches Kombinationsspiel für alle, die gerne mal wieder anecken. Villeroy&Boch.
8
Mit Genauigkeit und viel Fingerspitzengefühl entstehen traumhafte Mosaiken für Wand und Boden. Sicis.
Mit Genauigkeit und viel Fingerspitzengefühl entstehen traumhafte Mosaiken für Wand und Boden. Sicis.
9
Im Rahmen der Serie «Progetto Plus» kann das Badezimmer dank modularer Zusammensetzung vollständig personalisiert werden. Inda.
Im Rahmen der Serie «Progetto Plus» kann das Badezimmer dank modularer Zusammensetzung vollständig personalisiert werden. Inda.
10
 

Fachhändler, Architekten und Einrichtungsprofis schätzen seit Jahren das vielseitige Angebot der Cersaie und nutzen das umfassende Rahmenprogramm mit einer Vielzahl an Fachvorträgen und Sonderausstellungen. Wer die kommenden Trends in Sachen Bad und Keramik aufspüren und erleben will, findet hier die entscheidenden Inspirationen. Keramik als beliebtestes Material erhielt in diesem Jahr erstmals Konkurrenz vom Baustoff Holz, der dank modernster Technik und Handwerkskunst in den Bereich Bad und Wellness vorgedrungen ist.

Ansonsten zeigte das Trendbarometer weiterhin eindeutig in Richtung Individualität und Flexibilität. Möglichkeiten der einfachen Erweiterung sind ebenso gefragt wie pflegeleichte Materialien. Im Rahmen der Sonderschau «Day/Off», die in Zusammenarbeit mit den Firmen Lea, Runtal, Zucchetti, Kos sowie dem Möbelhersteller Cassina realisiert und vom Architekten und Designer Diego Grandi kuratiert wurde, fand man inmitten des geschäftigen Messerummels Vorschläge für einen erholsamen Rückzugsort, wie er auch im eigenen Zuhause realisiert werden kann. Dabei gehen Innen- und Aussenraum ineinander über, die Materialien von Möbeln, Oberflächen und Accessoires vermischen sich harmonisch mit der Natur und schaffen einen atmosphärischen Freiraum. Die Aufhebung einer starren Raumdefinition wird auch hier gefördert, so dass Wohnen, inklusive Badkultur, als ganzheitliches Erlebnis erfahrbar wird.


Text: Katrin Montiegel
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 12/2015-01/2016

 
  • Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    In den fünf Ausstellungen von talsee gestaltet der Besucher aus einer Vielzahl von Farben, Materialien und Waschbecken sein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Badmöbel.

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Holzbau – Saunabau – Innenausbau – Wellnessbau. Wir stehen mit unserem Namen für Holz, Handwerk, Qualität und Zukunftsbewusstsein. Ernst Wagner Saunabau

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.