1

Spieglein, Spieglein an der Wand

Im Badezimmer ist er unentbehrlich. Doch ohne gutes Licht verfehlt ein Spiegel meist den erhofften Zweck. Ob ein Badspiegel nun kühl, warm, sanft oder taghell leuchtend der Schönste ist, entscheidet jeder ganz für sich allein.

Sehr stimmungsvoll scheint das LED-Licht durch die feine, transparente Linie des Spiegels «frame». Sein edles Äusseres ergänzt die  Badmöbelkollektion «master» mit dem aufgesetzten Corian-Becken. Talsee.
Sehr stimmungsvoll scheint das LED-Licht durch die feine, transparente Linie des Spiegels «frame». Sein edles Äusseres ergänzt die Badmöbelkollektion «master» mit dem aufgesetzten Corian-Becken. Talsee.
Die Lichtbänder von «Silver-Line» sind aus satiniertem Glas und werden mittels LED Technik hinterstrahlt. Zum Spiegelschrank gehört zusätzlich eine vertikal eingebaute Innenraumbeleuchtung. OH Sprinz.
Die Lichtbänder von «Silver-Line» sind aus satiniertem Glas und werden mittels LED Technik hinterstrahlt. Zum Spiegelschrank gehört zusätzlich eine vertikal eingebaute Innenraumbeleuchtung. OH Sprinz.
Der Spiegelschrank «Avance New LED» eignet sich dank dem vorne eingefassten Unterbodenlicht auch für den Wandeinbau. Keller Spiegelschränke AG.
Der Spiegelschrank «Avance New LED» eignet sich dank dem vorne eingefassten Unterbodenlicht auch für den Wandeinbau. Keller Spiegelschränke AG.
Die seitlichen Lichtsäulen von «Elua Line» lassen sich einfach bedienen. Ein Druck auf den Lichtschalter genügt, um die Lichtfarbe sanft von 4000 K auf 3000 K umzustellen. W. Schneider.
Die seitlichen Lichtsäulen von «Elua Line» lassen sich einfach bedienen. Ein Druck auf den Lichtschalter genügt, um die Lichtfarbe sanft von 4000 K auf 3000 K umzustellen. W. Schneider.
Ein helles, umlaufendes LED-Lichtband sorgt für optimale Ausleuchtung. «L-Cube», Duravit.
Ein helles, umlaufendes LED-Lichtband sorgt für optimale Ausleuchtung. «L-Cube», Duravit.
Kosmetikspiegel «Flip» lässt sich einfach in den richtigen Winkel kippen. Sein Fuss bietet praktische Ablagemöglichkeiten. Normann Copenhagen.
Kosmetikspiegel «Flip» lässt sich einfach in den richtigen Winkel kippen. Sein Fuss bietet praktische Ablagemöglichkeiten. Normann Copenhagen.
Im Querformat mit umlaufendem Aluminiumrahmen leitet ein spezielles Material das Licht der LED an die Oberfläche und sorgt so für die optimale Beleuchtung. Mittels Sensoren lässt es sich dimmen und die Lichtfarbe von hellweiss bis warmweiss einstellen. Keuco.
Im Querformat mit umlaufendem Aluminiumrahmen leitet ein spezielles Material das Licht der LED an die Oberfläche und sorgt so für die optimale Beleuchtung. Mittels Sensoren lässt es sich dimmen und die Lichtfarbe von hellweiss bis warmweiss einstellen. Keuco.
 
 
Sehr stimmungsvoll scheint das LED-Licht durch die feine, transparente Linie des Spiegels «frame». Sein edles Äusseres ergänzt die  Badmöbelkollektion «master» mit dem aufgesetzten Corian-Becken. Talsee.
Sehr stimmungsvoll scheint das LED-Licht durch die feine, transparente Linie des Spiegels «frame». Sein edles Äusseres ergänzt die Badmöbelkollektion «master» mit dem aufgesetzten Corian-Becken. Talsee.
1
Die Lichtbänder von «Silver-Line» sind aus satiniertem Glas und werden mittels LED Technik hinterstrahlt. Zum Spiegelschrank gehört zusätzlich eine vertikal eingebaute Innenraumbeleuchtung. OH Sprinz.
Die Lichtbänder von «Silver-Line» sind aus satiniertem Glas und werden mittels LED Technik hinterstrahlt. Zum Spiegelschrank gehört zusätzlich eine vertikal eingebaute Innenraumbeleuchtung. OH Sprinz.
2
Der Spiegelschrank «Avance New LED» eignet sich dank dem vorne eingefassten Unterbodenlicht auch für den Wandeinbau. Keller Spiegelschränke AG.
Der Spiegelschrank «Avance New LED» eignet sich dank dem vorne eingefassten Unterbodenlicht auch für den Wandeinbau. Keller Spiegelschränke AG.
3
Die seitlichen Lichtsäulen von «Elua Line» lassen sich einfach bedienen. Ein Druck auf den Lichtschalter genügt, um die Lichtfarbe sanft von 4000 K auf 3000 K umzustellen. W. Schneider.
Die seitlichen Lichtsäulen von «Elua Line» lassen sich einfach bedienen. Ein Druck auf den Lichtschalter genügt, um die Lichtfarbe sanft von 4000 K auf 3000 K umzustellen. W. Schneider.
4
Ein helles, umlaufendes LED-Lichtband sorgt für optimale Ausleuchtung. «L-Cube», Duravit.
Ein helles, umlaufendes LED-Lichtband sorgt für optimale Ausleuchtung. «L-Cube», Duravit.
5
Kosmetikspiegel «Flip» lässt sich einfach in den richtigen Winkel kippen. Sein Fuss bietet praktische Ablagemöglichkeiten. Normann Copenhagen.
Kosmetikspiegel «Flip» lässt sich einfach in den richtigen Winkel kippen. Sein Fuss bietet praktische Ablagemöglichkeiten. Normann Copenhagen.
6
Im Querformat mit umlaufendem Aluminiumrahmen leitet ein spezielles Material das Licht der LED an die Oberfläche und sorgt so für die optimale Beleuchtung. Mittels Sensoren lässt es sich dimmen und die Lichtfarbe von hellweiss bis warmweiss einstellen. Keuco.
Im Querformat mit umlaufendem Aluminiumrahmen leitet ein spezielles Material das Licht der LED an die Oberfläche und sorgt so für die optimale Beleuchtung. Mittels Sensoren lässt es sich dimmen und die Lichtfarbe von hellweiss bis warmweiss einstellen. Keuco.
7
 

«Spiegelschränke werden häufiger in die Wand eingebaut»

Oliver Niklaus, Leiter Marketing und Verkauf bei der Keller Spiegelschränke AG, beleuchtet die neuesten Trends in Sachen Spiegelschrank im Bad. Interview: Kirsten Höttermann

Oliver Niklaus ist Leiter Marketing und Verkauf bei der Keller Spiegelschränke AG
Oliver Niklaus ist Leiter Marketing und Verkauf bei der Keller Spiegelschränke AG

Auf was sollte der Bauherr bei der Wahl eines neuen Spiegels im Bad achten?

Oliver Niklaus: Bäder sind immer feuchte Räume. Selbst, wenn sie gut gelüftet werden. Dementsprechend sollte sich die Bauherrschaft für Materialien entscheiden, die eine gewisse Feuchtigkeit aushalten. Die Schrankrahmen der Keller-Spiegelschränke beispielsweise werden aus Aluminium hergestellt. Das ist nicht nur sehr stabil und passt zum angesagten geradlinigen Design, es rostet auch nicht. Wir verwenden hochwertige und möglichst wiederverwendbare Werkstoffe aus der Schweiz. Die einfach verstellbaren Scharniere sind robust und mit dem Dämpfer zusammengebaut. Bei diesen Bestandteilen wie auch bei den Spiegeln zählen wir auf die Erfahrung unseres Partners Galvolux.

Letztendlich sollten Spiegelschränke heute nicht mehr soviel Strom verbrauchen. Deshalb ist unsere aktuelle Generation mit einer neuartigen LED-Technik ausgestattet. Ein durchgängiger Lichtstreifen sorgt für eine harmonische und schattenlose Raumausleuchtung. Man sollte es je nach Bedarf anpassen können. In unsren Spiegelschränken finden sich Schalter im Schrank­innern, mit denen sich das Licht oberhalb des Spiegels dimmen lässt. Ganz so, wie der Benutzer es gerade braucht.

Wie rückt die Keller Spiegelschränke AG den Spiegel im Bad momentan ins beste Licht?
Oliver Niklaus: Spiegelschränke werden heute häufiger in die Wand eingebaut. Wir bieten Modelle an, wie den «Avance New LED», bei dem die Unterbodenlichter im vorderen Teil des Schrankbodens eingefasst sind. Sie eignen sich gut zum Einbau. Auch steigt die Nachfrage nach immer grösseren Spiegelflächen. Sie erweitern die Räume nicht nur optisch, sondern sind vor allem für ältere Menschen und Kinder praktisch: Betagte Personen mit leicht gebeugter Körperhaltung schätzen die tiefe Spiegelunterkante ebenso wie die Kleinen, die trotz geringer Körpergrösse ihr Spiegelbild ohne ein spezielles Bänkchen sehen können.

Mehr Ideen für das Bad finden Sie im Magazin Häuser modernisieren, Heft Nr. 2/2016


Text: Kirsten Höttermann
aus: Häuser modernisieren, Heft Nr. 2/2016

Bezugsquellen:

Duravit Schweiz
5504 Othmarsingen
Tel. 062 887 25 50
www.duravit.ch

Keller Spiegelschränke AG
9325 Roggwil
Tel. 071 454 70 70
www.guten-morgen.ch

Keuco GmbH & Co. KG
58653 Hemer
Deutschland
Tel. +49 2372 9040
www.keuco.de

Normann Copenhagen
www.normann-copenhagen.com

OH Sprinz Schweiz
8967 Widen
Tel. 056 501 80 90
www.sprinz.ch

Talsee AG
6281 Hochdorf
Tel. 041 914 59 59
www.talsee.ch

W. Schneider+Co AG
8135 Langnau am Albis
Tel. 043 377 78 78
www.wschneider.com

 
 
  • Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    In den fünf Ausstellungen von talsee gestaltet der Besucher aus einer Vielzahl von Farben, Materialien und Waschbecken sein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Badmöbel.

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Holzbau – Saunabau – Innenausbau – Wellnessbau. Wir stehen mit unserem Namen für Holz, Handwerk, Qualität und Zukunftsbewusstsein. Ernst Wagner Saunabau

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!