1

Nostalgie im Bad – edel, zeitlos und elegant!

Inspiriert von der Zeitepoche um die Jahrhundertwende, als die Häuser noch in gründerzeitlichen Prunkfassaden glänzten, ist der Wunsch oft gross nach einem Badezimmer im nostalgischen Design. Um eben dieses Flair gekonnt im heimischen Badezimmer zu verwirklichen, müssen alle Sanitäreinrichtungen und Accessoires perfekt aufeinander abgestimmt sein, damit ein individuelles und einheitliches Bild entsteht.

Nostalgiker kommen bei diesem Badezimmer ins Schwärmen. Die Gusseisen-Badewanne «Edinburgh» überzeugt mit ihrer sehr edlen und aristokratischen Formgebung.zoom
Nostalgiker kommen bei diesem Badezimmer ins Schwärmen. Die Gusseisen-Badewanne «Edinburgh» überzeugt mit ihrer sehr edlen und aristokratischen Formgebung.
 
Moderne Badmöbel lassen sich mit nostalgischen Badewannen gut kombinieren.zoom
Moderne Badmöbel lassen sich mit nostalgischen Badewannen gut kombinieren.
Die Armatur passt perfekt zur Nostalgie-Badewanne «Bradford».zoom
Die Armatur passt perfekt zur Nostalgie-Badewanne «Bradford».
 
 

Das romantisch verspielte Ambiente und die Liebe zum Detail lässt Nostalgiker schwärmen, angesichts der Bäder, die aussehen, als stammten sie aus einer anderen Epoche. Dabei wird in verschiedenen Stilrichtungen unterschieden: Der «Vintage-Stil» , auch «Shabby-Chic» genannt, verleiht dem Badezimmer, besonders in Bezug auf Badezimmermöbel, den sogenannten «Used Look». Die Möbel sind zwar neu, wirken aber in ihrer Erscheinung gebraucht. So kombiniert die Vintage Badeinrichtung gekonnt einen Stil der zeitlosen Modernen mit einem Hauch Nostalgie.

Wird allerdings die Form und die Farben alter Designs bei neuen Möbelstücken imitiert, spricht man vom «Retro-Look». Dazu zählen auch die beliebten freistehenden Badewannen, die auf typischen Löwenfüssen thronen und sich wunderbar mit einem klassischen Waschbecken kombinieren lassen. Wahlweise auch mit passender Standsäule, die dem Badezimmer den letzten nostalgischen Schliff verleihen. Traditionelle Badezimmer im Retro Look finden mittlerweile eine grosse Anhängerschaft, selbst bei jungen Stilliebhabern. Um eine einheitliche Einrichtungslinie für den Retro-Look zu erhalten, ist es ratsam, die Komponenten von einem einzigen Anbieter auszuwählen.

Der nostalgische Einrichtungsstil lebt von der Liebe zum Detail und kleinen, verspielten Accessoires. So gibt es spezielle Nostalgie-Wannenrandarmaturen für die Badewanne, die über einen für diese Zeitepoche typischen getrennten Mischer für Warm- und Kaltwasser verfügen und als besonderes «i-Tüpfelchen» einen Griff aus Porzellan vorweisen.

Klassisch modern, massiv und beeindruckend, ist der englische Stil, der mit seiner unaufgeregten Art Erinnerungen an angelsächsische Residenzen hervorruft. Badezimmer im englischen Stil zeichnen sich durch einfache, klare Linien ab und verleihen dem Raum einen ganz eigenen Zauber.

Die hohe Kunst der Einrichtung ist die richtige Kombination eben dieser Stile mit den technischen Möglichkeiten von heute. Der Sanitärhersteller Bädermax, mit Sitz am Bodensee, bietet nostalgische Komplettbäder an, damit der Traum von einer modernen Badeinrichtung, mit der Sehnsucht nach früheren Zeiten wahr werden kann.  

Mehr Informationen finden Sie unter www.baedermax.ch

 
Ein Bad im englischen Stil mit einem antiken Handwaschbecken versprüht eine heimelige, wohlige Atmosphäre, wird er mit den richtigen, antiken Accessoires kombiniert.zoom
Ein Bad im englischen Stil mit einem antiken Handwaschbecken versprüht eine heimelige, wohlige Atmosphäre, wird er mit den richtigen, antiken Accessoires kombiniert.
 

Text: PD, EL

Bezugsquelle:
Bädermax
Maxxwell AG
Bahnstrasse 1
8274 Tägerwilen
Tel. 071 888 48 00
www.baedermax.ch

 
  • Wellness im Wohnraum

    Wellness im Wohnraum

    Design, Emotionalität, Wärme und Komfort sind nur einige der Stichworte, welche die Wellnesswelt erobern, bei den Modellen von Küng Sauna aber längst ihren festen Platz haben.

  • Schweizer Bauratgeber 2019

    Schweizer Bauratgeber 2019

    Ein Ideenpaket für Bauherren ist das Schweizer Magazin Haus und Wohnen. Die Jahresausgabe 2019 bietet Architekturreportagen und Tipps zur Hausfinanzierung und Hausideen.

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • STONE GROUP Natursteinpool

    STONE GROUP Natursteinpool

    Der private Bad- und Wellnessbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung. STONE Group hat sich auf den Ausbau von Bädern- und Wellnessanlagen mit Naturstein spezialisiert.

  • Trendmagazin küche & bad

    Trendmagazin küche & bad

    Küchen sind heute Wohnräume und Bäder werden zu privaten Erholungszonen. Das aktuelle Trendmagazin küche & bad 2018/2019 zeigt die neusten Ideen für diese Räume.

  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.