1

Bad: ein bisschen Gold am Rand

Es braucht nicht viel, um dem Bad Glamour zu verleihen – und Gold sieht dabei schon längst nicht mehr protzig aus, ganz im Gegenteil. Überaus fein und subtil setzt es einen Akzent in modernen Raum- und Badgestaltungen.

Die Kollektion «Finion» überzeugt mit einem anmutendem Design und einem raffiniertem Beleuchtungskonzept. Die Hintergrundbeleuchtung der Möbel erzeugt eine warme und angenehme Atmosphäre. Mit den vielseitig kombinierbaren Möbeln und einer smarten Ausstattung definiert der Designer Patrick Frey neue Massstäbe für Ästhetik und Wohlbefinden. Villeroy & Boch.zoom
Die Kollektion «Finion» überzeugt mit einem anmutendem Design und einem raffiniertem Beleuchtungskonzept. Die Hintergrundbeleuchtung der Möbel erzeugt eine warme und angenehme Atmosphäre. Mit den vielseitig kombinierbaren Möbeln und einer smarten Ausstattung definiert der Designer Patrick Frey neue Massstäbe für Ästhetik und Wohlbefinden. Villeroy & Boch.
 
Die Badmöbel von Ex.t sind von skandinavischer Schlichtheit inspiriert. Die von internationalen Designern entworfenen Badeinrichtungen werden qualitätsgetreu und handwerklich in kleinen Familien-Betrieben in der Toskana hergestellt. Mit Ex.t lassen sich aus Bädern moderne, funktionale und unaufdringliche Wohlfühlräume kreieren. Neu gibts die Kollektion «Frame auch in Bronze und Messing. Aqwa.zoom
Die Badmöbel von Ex.t sind von skandinavischer Schlichtheit inspiriert. Die von internationalen Designern entworfenen Badeinrichtungen werden qualitätsgetreu und handwerklich in kleinen Familien-Betrieben in der Toskana hergestellt. Mit Ex.t lassen sich aus Bädern moderne, funktionale und unaufdringliche Wohlfühlräume kreieren. Neu gibts die Kollektion «Frame auch in Bronze und Messing. Aqwa.
Auch das modulare Regal «Nudo» steht für goldige Zeiten und bietet neue Möglichkeiten der Aufbewahrung. Aqwa.zoom
Auch das modulare Regal «Nudo» steht für goldige Zeiten und bietet neue Möglichkeiten der Aufbewahrung. Aqwa.
 
 
Der Säulen-Waschtisch «Octagon» gehörte zu den ersten Objekten exklusiver Badkeramik aus TitanCeram. Im Beckeninneren formen exakte Kanten und Winkel ein Achteck mit filigranen Facetten. Ein Beispiel, wie hochwertige Ausführungen noch mehr Noblesse ins Badezimmer bringen können. Villeroy & Boch.zoom
Der Säulen-Waschtisch «Octagon» gehörte zu den ersten Objekten exklusiver Badkeramik aus TitanCeram. Im Beckeninneren formen exakte Kanten und Winkel ein Achteck mit filigranen Facetten. Ein Beispiel, wie hochwertige Ausführungen noch mehr Noblesse ins Badezimmer bringen können. Villeroy & Boch.
Markenzeichen von «The Club Collection» ist der strukturierte Ring um jedes Produkt. Die Kollektion gibt es in den Farbkombinationen Chrom-Chrom, Gold-Gold, Gold matt-Gold matt, Dunkelbronze-Gold matt, Schwarz matt-Chrom. Decor Walther.zoom
Markenzeichen von «The Club Collection» ist der strukturierte Ring um jedes Produkt. Die Kollektion gibt es in den Farbkombinationen Chrom-Chrom, Gold-Gold, Gold matt-Gold matt, Dunkelbronze-Gold matt, Schwarz matt-Chrom. Decor Walther.
 
 
Innovation in Form und Materialwahl, Vielfalt und Breite: Die 10 x 10 Palette stellt sich in einem transversalen Angebot zur Wahl, kombiniert aus den Kollektionen «Vetrina», «Doro», «Concerto», «Perle» und «Metal». Mosaicopiu.zoom
Innovation in Form und Materialwahl, Vielfalt und Breite: Die 10 x 10 Palette stellt sich in einem transversalen Angebot zur Wahl, kombiniert aus den Kollektionen «Vetrina», «Doro», «Concerto», «Perle» und «Metal». Mosaicopiu.
Die spanische Marke Pomd’or und der deutsche Porzellanhersteller Rosenthal haben die elegante Bad-Kollektion «Equilibrium» entwickelt. Gestaltet wurde sie von dem niederländischen Designer Edward van Vliet, der natürliche Materialien wie Porzellan, Marmor, Holz und Glas harmonisch kombiniert. Die Kollektion umfasst eine Accessoire-Palette aus Porzellan, die mit Dekoren oder Reliefs verziert sein kann. Pomd’or / Rosenthal.zoom
Die spanische Marke Pomd’or und der deutsche Porzellanhersteller Rosenthal haben die elegante Bad-Kollektion «Equilibrium» entwickelt. Gestaltet wurde sie von dem niederländischen Designer Edward van Vliet, der natürliche Materialien wie Porzellan, Marmor, Holz und Glas harmonisch kombiniert. Die Kollektion umfasst eine Accessoire-Palette aus Porzellan, die mit Dekoren oder Reliefs verziert sein kann. Pomd’or / Rosenthal.
 
 
«Axor Montreux» lehnt sich mit ihren authentischen Formen stilistisch an eine Zeit des wissenschaftlichen und kulturellen Aufbruchs an – und hat auch heute wieder (oder noch immer) Platz in der Badgestaltung. Axor.zoom
«Axor Montreux» lehnt sich mit ihren authentischen Formen stilistisch an eine Zeit des wissenschaftlichen und kulturellen Aufbruchs an – und hat auch heute wieder (oder noch immer) Platz in der Badgestaltung. Axor.
«Inciso» bringt eine andere visuelle Sprache in die zeitgenössische Badelandschaft: Traditionelles plus American Style. Designer David Rockwell bleibt dabei den klaren modernen Formen der Gessi Linie treu. Geformte Konturen, gepaart mit glatten Oberflächen und strukturierten Mustern, machen zudem den Reiz der Serie aus. Gessi.zoom
«Inciso» bringt eine andere visuelle Sprache in die zeitgenössische Badelandschaft: Traditionelles plus American Style. Designer David Rockwell bleibt dabei den klaren modernen Formen der Gessi Linie treu. Geformte Konturen, gepaart mit glatten Oberflächen und strukturierten Mustern, machen zudem den Reiz der Serie aus. Gessi.
 
 

aus: Trendmagazin Küche & Bad, Ausgabe 2018/2019

Bezugsquellen:

Aqwa
6370 Stans
Tel. 041 618 90 00
www.aqwa.ch

Axor
siehe Hansgrohe
www.axor-design.com

Decor Walther
63067 Offenbach / Main
Deutschland
Tel. +49 69 272 279 0
www.decor-walther.com

Gessi
siehe Sanitas Troesch
und Keramikland

Hansgrohe
5432 Neuenhof
Tel. 056 416 26 26
www.hansgrohe.ch

Keramikland
6330 Cham
Tel. 041 784 57 57
www.keramikland.ch

Mosaico+
42013 Casalgrande (RE)
Italien
Tel. +39 0522 99 00 11
www.mosaicopiu.it

Pomd‘or
Industrias Cosmic
08140 Caldes de Montbui
Spanien
Tel. +34 938 664 101
www.pomdor.com

Rosenthal
95100 Selb
Deutschland
Tel. +49 9287 918 00 20
www.rosenthal.de

Sanitas Troesch
8005 Zürich
Tel. 044 446 11 11
www.sanitastroesch.ch

Villeroy & Boch
5600 Lenzburg
Tel. 062 886 38 38
www.villeroy-boch.com

 
 
  • Trendmagazin küche & bad

    Trendmagazin küche & bad

    Küchen sind heute Wohnräume und Bäder werden zu privaten Erholungszonen. Das aktuelle Trendmagazin küche & bad 2018/2019 zeigt die neusten Ideen für diese Räume.

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • Schweizer Bauratgeber 2019

    Schweizer Bauratgeber 2019

    Ein Ideenpaket für Bauherren ist das Schweizer Magazin Haus und Wohnen. Die Jahresausgabe 2019 bietet Architekturreportagen und Tipps zur Hausfinanzierung und Hausideen.

  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.

  • STONE GROUP Natursteinpool

    STONE GROUP Natursteinpool

    Der private Bad- und Wellnessbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung. STONE Group hat sich auf den Ausbau von Bädern- und Wellnessanlagen mit Naturstein spezialisiert.

  • Wellness im Wohnraum

    Wellness im Wohnraum

    Design, Emotionalität, Wärme und Komfort sind nur einige der Stichworte, welche die Wellnesswelt erobern, bei den Modellen von Küng Sauna aber längst ihren festen Platz haben.