1

Bodenmode: Mut zu Farben und Mustern

Himmelblaues Linoleum, ein violetter Teppichboden oder doch lieber dezente Sandtöne? Die aktuelle Bodenmode lässt viel Spielraum in alle Richtungen.

Linoleum ist ein Produkt aus nachwachsenden Rohstoffen. Architekten und Raumgestalter schätzen bis heute neben der besonderen Qualität und natürlichen Ausstrahlung vor allem sein grosses Gestaltungspotenzial, auch im privaten Bereich. Die neueste Generation heisst «Marmoleum» und besticht durch eine betörende Vielfalt an Farben und Marmorierungen. Von dezent bis knallig, ein wahres Farbenfeuerwerk. Die Qualität ist wie eh und je robust und langlebig. Forbo
Linoleum ist ein Produkt aus nachwachsenden Rohstoffen. Architekten und Raumgestalter schätzen bis heute neben der besonderen Qualität und natürlichen Ausstrahlung vor allem sein grosses Gestaltungspotenzial, auch im privaten Bereich. Die neueste Generation heisst «Marmoleum» und besticht durch eine betörende Vielfalt an Farben und Marmorierungen. Von dezent bis knallig, ein wahres Farbenfeuerwerk. Die Qualität ist wie eh und je robust und langlebig. Forbo
Nichts prägt die Atmosphäre eines Raums so sehr wie Farben: Sie wecken Emotionen, erzeugen oder verstärken Stimmungen, stimulieren oder beruhigen. Mit seiner hohen Farbsättigung, wie hier dieses wunderbar intensive, schimmernde Grün, unterstützt der neue Kautschuk-Bodenbelag «Norament satura» bei der Verwirklichung individueller Raumkonzepte. Der Eindruck purer, klarer Farbe und die beiden Farbwelten – die neutralen Architekturfarben ebenso wie die chromatischen Akzentfarben – erlauben eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für jede gewünschte Raumwirkung. Nora Systems
Nichts prägt die Atmosphäre eines Raums so sehr wie Farben: Sie wecken Emotionen, erzeugen oder verstärken Stimmungen, stimulieren oder beruhigen. Mit seiner hohen Farbsättigung, wie hier dieses wunderbar intensive, schimmernde Grün, unterstützt der neue Kautschuk-Bodenbelag «Norament satura» bei der Verwirklichung individueller Raumkonzepte. Der Eindruck purer, klarer Farbe und die beiden Farbwelten – die neutralen Architekturfarben ebenso wie die chromatischen Akzentfarben – erlauben eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für jede gewünschte Raumwirkung. Nora Systems
Individuelle Farb- und Musterwünsche für hochwertige Webvelours? ...
Individuelle Farb- und Musterwünsche für hochwertige Webvelours? ...
... Die Kollektion «Avenir Design» erfüllt sie, bei Bestellungen ab 100 Quadratmeter. Belcolor
... Die Kollektion «Avenir Design» erfüllt sie, bei Bestellungen ab 100 Quadratmeter. Belcolor
Kork ist ein lebendiges Naturmaterial, das als Rinde der Korkeichen wächst. Ein Baum muss mindestens 25 Jahre alt sein, damit man die Rinde erstmals abnehmen kann. Sorgfältig verlesen und verarbeitet bildet diese die Grundlage für einen ökologischen Bodenbelag, der elastisch und baubiologisch sinnvoll ist. Korkboden isoliert, dämpft Schall und Schritt und ist pflegeleicht. «Corkcomfort», hier als «Linn Moon», gibt es in zahlreichen stimmigen Oberflächendesigns. Es lässt sich sowohl leimlos schwimmend als auch fixiert verlegen. Wicanders
Kork ist ein lebendiges Naturmaterial, das als Rinde der Korkeichen wächst. Ein Baum muss mindestens 25 Jahre alt sein, damit man die Rinde erstmals abnehmen kann. Sorgfältig verlesen und verarbeitet bildet diese die Grundlage für einen ökologischen Bodenbelag, der elastisch und baubiologisch sinnvoll ist. Korkboden isoliert, dämpft Schall und Schritt und ist pflegeleicht. «Corkcomfort», hier als «Linn Moon», gibt es in zahlreichen stimmigen Oberflächendesigns. Es lässt sich sowohl leimlos schwimmend als auch fixiert verlegen. Wicanders
Ein Teppichboden hat, nebst der gemütlichen Ausstrahlung, einige offensichtliche Vorteile. Unter anderem reduziert er das Nachhallen von Schall und bindet Staub. Auf einem Teppich kann man nicht ausrutschen, er ist angenehm und fusswarm. Die Teppiche der brandneuen «Hotel»-Kollektion sind alle getuftet und von hochwertiger Qualität. Bienna Interflor
Ein Teppichboden hat, nebst der gemütlichen Ausstrahlung, einige offensichtliche Vorteile. Unter anderem reduziert er das Nachhallen von Schall und bindet Staub. Auf einem Teppich kann man nicht ausrutschen, er ist angenehm und fusswarm. Die Teppiche der brandneuen «Hotel»-Kollektion sind alle getuftet und von hochwertiger Qualität. Bienna Interflor
Der Name sagt eigentlich schon alles: Der Laminatboden «Gran Via» vermittelt Grosszügigkeit. Die Grossdielen mit vierseitiger Fase gibt es in einer sagenhaften Breite von 243 Millimeter und einer Länge von 2200 Milimeter. Die Holzoptiken sind vielfältig. Haro
Der Name sagt eigentlich schon alles: Der Laminatboden «Gran Via» vermittelt Grosszügigkeit. Die Grossdielen mit vierseitiger Fase gibt es in einer sagenhaften Breite von 243 Millimeter und einer Länge von 2200 Milimeter. Die Holzoptiken sind vielfältig. Haro
«Shabby chic», aber fein: Authentisches Design und mehr Haptik in der Oberfläche bieten diese Trendsetter der neuen Laminat-Saison. Das Produkt überzeugt zudem durch einfachste Verlegetechnik und vermittelt dank der V-Fuge den Charme eines echten Holzbodens. Das gibt dem Laminatboden einen reizvollen Dieleneffekt. «Variostep Classic» ist vor allem im Used-Look ausdrucksstark. Kronoflooring
«Shabby chic», aber fein: Authentisches Design und mehr Haptik in der Oberfläche bieten diese Trendsetter der neuen Laminat-Saison. Das Produkt überzeugt zudem durch einfachste Verlegetechnik und vermittelt dank der V-Fuge den Charme eines echten Holzbodens. Das gibt dem Laminatboden einen reizvollen Dieleneffekt. «Variostep Classic» ist vor allem im Used-Look ausdrucksstark. Kronoflooring
Die Vinyl-Design-Langdiele «Tilo» ist extrem widerstandsfähig, pflegeleicht und dennoch wohnlich. Umlaufend gefaste Kanten ermöglichen eine leimfreie, schwimmende Verlegung. Das Eichendekor gibt es in drei unterschiedlichen Farbtönen. PVA
Die Vinyl-Design-Langdiele «Tilo» ist extrem widerstandsfähig, pflegeleicht und dennoch wohnlich. Umlaufend gefaste Kanten ermöglichen eine leimfreie, schwimmende Verlegung. Das Eichendekor gibt es in drei unterschiedlichen Farbtönen. PVA
Der Design-Bodenbelag «Nadura» steht für zeitlose Ästhetik und unverwüstliche Langlebigkeit. Dank der Kombination von hochwertigen Materialen ist der Belag extrem abrieb- und schlagfest und somit bestens geeignet für alle Einsatzgebiete, die diese Eigenschaften erfordern. Die Oberflächenstruktur ist rutschhemmend und das Material verfügt über einen optimalen Brandschutz. Mit dem Masterclic Plus-System ist die Verlegung spielend einfach. Tomwood
Der Design-Bodenbelag «Nadura» steht für zeitlose Ästhetik und unverwüstliche Langlebigkeit. Dank der Kombination von hochwertigen Materialen ist der Belag extrem abrieb- und schlagfest und somit bestens geeignet für alle Einsatzgebiete, die diese Eigenschaften erfordern. Die Oberflächenstruktur ist rutschhemmend und das Material verfügt über einen optimalen Brandschutz. Mit dem Masterclic Plus-System ist die Verlegung spielend einfach. Tomwood
Der mineralisch hergestellte 3K-Öko-Fussbodenbelag aus natürlichen Rohstoffen wird von Hand fugenlos in einer Stärke von circa 4 mm direkt auf einen normalen Unterlagsboden aufgezogen. Klebeschichten und Fugenfüllmörtel fallen weg. Jeder 3K Öko-Belag, im Farbton nach Wahl, ist ein Unikat. Die oberste Beschichtung erhält jeweils eine individuelle, handstrukturierte Oberfläche. Er muss nicht versiegelt werden, eine Imprägnierung ist ausreichend. Er ist dampfdiffusionsarm und atmungsaktiv, er glänzt nicht und ist gleit- und rutschsicher, auch wenn der Boden nass ist. 3K-Oeko
Der mineralisch hergestellte 3K-Öko-Fussbodenbelag aus natürlichen Rohstoffen wird von Hand fugenlos in einer Stärke von circa 4 mm direkt auf einen normalen Unterlagsboden aufgezogen. Klebeschichten und Fugenfüllmörtel fallen weg. Jeder 3K Öko-Belag, im Farbton nach Wahl, ist ein Unikat. Die oberste Beschichtung erhält jeweils eine individuelle, handstrukturierte Oberfläche. Er muss nicht versiegelt werden, eine Imprägnierung ist ausreichend. Er ist dampfdiffusionsarm und atmungsaktiv, er glänzt nicht und ist gleit- und rutschsicher, auch wenn der Boden nass ist. 3K-Oeko
Beim ebenfalls mineralischen Belag Bodarto ist es ähnlich: Ebenfalls in aufwendiger Handarbeit, mindestens zehn Arbeitsschritte sind notwendig, werden die einzelnen Schichten aufgetragen. Er besteht hauptsächlich aus Natursteingranulaten und Steinmehl. Farbgebend sind Jura- oder Siena­stein für Sandfarben, Basaltstein für Grau bis Schwarz, Andeer-Granit für Grün und Marmor für Weiss. Die Aufbauhöhe von Bodarto beträgt nur fünf Millimeter, das wird besonders im Umbaubereich geschätzt. Bodarto
Beim ebenfalls mineralischen Belag Bodarto ist es ähnlich: Ebenfalls in aufwendiger Handarbeit, mindestens zehn Arbeitsschritte sind notwendig, werden die einzelnen Schichten aufgetragen. Er besteht hauptsächlich aus Natursteingranulaten und Steinmehl. Farbgebend sind Jura- oder Siena­stein für Sandfarben, Basaltstein für Grau bis Schwarz, Andeer-Granit für Grün und Marmor für Weiss. Die Aufbauhöhe von Bodarto beträgt nur fünf Millimeter, das wird besonders im Umbaubereich geschätzt. Bodarto
 
 
Linoleum ist ein Produkt aus nachwachsenden Rohstoffen. Architekten und Raumgestalter schätzen bis heute neben der besonderen Qualität und natürlichen Ausstrahlung vor allem sein grosses Gestaltungspotenzial, auch im privaten Bereich. Die neueste Generation heisst «Marmoleum» und besticht durch eine betörende Vielfalt an Farben und Marmorierungen. Von dezent bis knallig, ein wahres Farbenfeuerwerk. Die Qualität ist wie eh und je robust und langlebig. Forbo
Linoleum ist ein Produkt aus nachwachsenden Rohstoffen. Architekten und Raumgestalter schätzen bis heute neben der besonderen Qualität und natürlichen Ausstrahlung vor allem sein grosses Gestaltungspotenzial, auch im privaten Bereich. Die neueste Generation heisst «Marmoleum» und besticht durch eine betörende Vielfalt an Farben und Marmorierungen. Von dezent bis knallig, ein wahres Farbenfeuerwerk. Die Qualität ist wie eh und je robust und langlebig. Forbo
1
Nichts prägt die Atmosphäre eines Raums so sehr wie Farben: Sie wecken Emotionen, erzeugen oder verstärken Stimmungen, stimulieren oder beruhigen. Mit seiner hohen Farbsättigung, wie hier dieses wunderbar intensive, schimmernde Grün, unterstützt der neue Kautschuk-Bodenbelag «Norament satura» bei der Verwirklichung individueller Raumkonzepte. Der Eindruck purer, klarer Farbe und die beiden Farbwelten – die neutralen Architekturfarben ebenso wie die chromatischen Akzentfarben – erlauben eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für jede gewünschte Raumwirkung. Nora Systems
Nichts prägt die Atmosphäre eines Raums so sehr wie Farben: Sie wecken Emotionen, erzeugen oder verstärken Stimmungen, stimulieren oder beruhigen. Mit seiner hohen Farbsättigung, wie hier dieses wunderbar intensive, schimmernde Grün, unterstützt der neue Kautschuk-Bodenbelag «Norament satura» bei der Verwirklichung individueller Raumkonzepte. Der Eindruck purer, klarer Farbe und die beiden Farbwelten – die neutralen Architekturfarben ebenso wie die chromatischen Akzentfarben – erlauben eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für jede gewünschte Raumwirkung. Nora Systems
2
Individuelle Farb- und Musterwünsche für hochwertige Webvelours? ...
Individuelle Farb- und Musterwünsche für hochwertige Webvelours? ...
3
... Die Kollektion «Avenir Design» erfüllt sie, bei Bestellungen ab 100 Quadratmeter. Belcolor
... Die Kollektion «Avenir Design» erfüllt sie, bei Bestellungen ab 100 Quadratmeter. Belcolor
4
Kork ist ein lebendiges Naturmaterial, das als Rinde der Korkeichen wächst. Ein Baum muss mindestens 25 Jahre alt sein, damit man die Rinde erstmals abnehmen kann. Sorgfältig verlesen und verarbeitet bildet diese die Grundlage für einen ökologischen Bodenbelag, der elastisch und baubiologisch sinnvoll ist. Korkboden isoliert, dämpft Schall und Schritt und ist pflegeleicht. «Corkcomfort», hier als «Linn Moon», gibt es in zahlreichen stimmigen Oberflächendesigns. Es lässt sich sowohl leimlos schwimmend als auch fixiert verlegen. Wicanders
Kork ist ein lebendiges Naturmaterial, das als Rinde der Korkeichen wächst. Ein Baum muss mindestens 25 Jahre alt sein, damit man die Rinde erstmals abnehmen kann. Sorgfältig verlesen und verarbeitet bildet diese die Grundlage für einen ökologischen Bodenbelag, der elastisch und baubiologisch sinnvoll ist. Korkboden isoliert, dämpft Schall und Schritt und ist pflegeleicht. «Corkcomfort», hier als «Linn Moon», gibt es in zahlreichen stimmigen Oberflächendesigns. Es lässt sich sowohl leimlos schwimmend als auch fixiert verlegen. Wicanders
5
Ein Teppichboden hat, nebst der gemütlichen Ausstrahlung, einige offensichtliche Vorteile. Unter anderem reduziert er das Nachhallen von Schall und bindet Staub. Auf einem Teppich kann man nicht ausrutschen, er ist angenehm und fusswarm. Die Teppiche der brandneuen «Hotel»-Kollektion sind alle getuftet und von hochwertiger Qualität. Bienna Interflor
Ein Teppichboden hat, nebst der gemütlichen Ausstrahlung, einige offensichtliche Vorteile. Unter anderem reduziert er das Nachhallen von Schall und bindet Staub. Auf einem Teppich kann man nicht ausrutschen, er ist angenehm und fusswarm. Die Teppiche der brandneuen «Hotel»-Kollektion sind alle getuftet und von hochwertiger Qualität. Bienna Interflor
6
Der Name sagt eigentlich schon alles: Der Laminatboden «Gran Via» vermittelt Grosszügigkeit. Die Grossdielen mit vierseitiger Fase gibt es in einer sagenhaften Breite von 243 Millimeter und einer Länge von 2200 Milimeter. Die Holzoptiken sind vielfältig. Haro
Der Name sagt eigentlich schon alles: Der Laminatboden «Gran Via» vermittelt Grosszügigkeit. Die Grossdielen mit vierseitiger Fase gibt es in einer sagenhaften Breite von 243 Millimeter und einer Länge von 2200 Milimeter. Die Holzoptiken sind vielfältig. Haro
7
«Shabby chic», aber fein: Authentisches Design und mehr Haptik in der Oberfläche bieten diese Trendsetter der neuen Laminat-Saison. Das Produkt überzeugt zudem durch einfachste Verlegetechnik und vermittelt dank der V-Fuge den Charme eines echten Holzbodens. Das gibt dem Laminatboden einen reizvollen Dieleneffekt. «Variostep Classic» ist vor allem im Used-Look ausdrucksstark. Kronoflooring
«Shabby chic», aber fein: Authentisches Design und mehr Haptik in der Oberfläche bieten diese Trendsetter der neuen Laminat-Saison. Das Produkt überzeugt zudem durch einfachste Verlegetechnik und vermittelt dank der V-Fuge den Charme eines echten Holzbodens. Das gibt dem Laminatboden einen reizvollen Dieleneffekt. «Variostep Classic» ist vor allem im Used-Look ausdrucksstark. Kronoflooring
8
Die Vinyl-Design-Langdiele «Tilo» ist extrem widerstandsfähig, pflegeleicht und dennoch wohnlich. Umlaufend gefaste Kanten ermöglichen eine leimfreie, schwimmende Verlegung. Das Eichendekor gibt es in drei unterschiedlichen Farbtönen. PVA
Die Vinyl-Design-Langdiele «Tilo» ist extrem widerstandsfähig, pflegeleicht und dennoch wohnlich. Umlaufend gefaste Kanten ermöglichen eine leimfreie, schwimmende Verlegung. Das Eichendekor gibt es in drei unterschiedlichen Farbtönen. PVA
9
Der Design-Bodenbelag «Nadura» steht für zeitlose Ästhetik und unverwüstliche Langlebigkeit. Dank der Kombination von hochwertigen Materialen ist der Belag extrem abrieb- und schlagfest und somit bestens geeignet für alle Einsatzgebiete, die diese Eigenschaften erfordern. Die Oberflächenstruktur ist rutschhemmend und das Material verfügt über einen optimalen Brandschutz. Mit dem Masterclic Plus-System ist die Verlegung spielend einfach. Tomwood
Der Design-Bodenbelag «Nadura» steht für zeitlose Ästhetik und unverwüstliche Langlebigkeit. Dank der Kombination von hochwertigen Materialen ist der Belag extrem abrieb- und schlagfest und somit bestens geeignet für alle Einsatzgebiete, die diese Eigenschaften erfordern. Die Oberflächenstruktur ist rutschhemmend und das Material verfügt über einen optimalen Brandschutz. Mit dem Masterclic Plus-System ist die Verlegung spielend einfach. Tomwood
10
Der mineralisch hergestellte 3K-Öko-Fussbodenbelag aus natürlichen Rohstoffen wird von Hand fugenlos in einer Stärke von circa 4 mm direkt auf einen normalen Unterlagsboden aufgezogen. Klebeschichten und Fugenfüllmörtel fallen weg. Jeder 3K Öko-Belag, im Farbton nach Wahl, ist ein Unikat. Die oberste Beschichtung erhält jeweils eine individuelle, handstrukturierte Oberfläche. Er muss nicht versiegelt werden, eine Imprägnierung ist ausreichend. Er ist dampfdiffusionsarm und atmungsaktiv, er glänzt nicht und ist gleit- und rutschsicher, auch wenn der Boden nass ist. 3K-Oeko
Der mineralisch hergestellte 3K-Öko-Fussbodenbelag aus natürlichen Rohstoffen wird von Hand fugenlos in einer Stärke von circa 4 mm direkt auf einen normalen Unterlagsboden aufgezogen. Klebeschichten und Fugenfüllmörtel fallen weg. Jeder 3K Öko-Belag, im Farbton nach Wahl, ist ein Unikat. Die oberste Beschichtung erhält jeweils eine individuelle, handstrukturierte Oberfläche. Er muss nicht versiegelt werden, eine Imprägnierung ist ausreichend. Er ist dampfdiffusionsarm und atmungsaktiv, er glänzt nicht und ist gleit- und rutschsicher, auch wenn der Boden nass ist. 3K-Oeko
11
Beim ebenfalls mineralischen Belag Bodarto ist es ähnlich: Ebenfalls in aufwendiger Handarbeit, mindestens zehn Arbeitsschritte sind notwendig, werden die einzelnen Schichten aufgetragen. Er besteht hauptsächlich aus Natursteingranulaten und Steinmehl. Farbgebend sind Jura- oder Siena­stein für Sandfarben, Basaltstein für Grau bis Schwarz, Andeer-Granit für Grün und Marmor für Weiss. Die Aufbauhöhe von Bodarto beträgt nur fünf Millimeter, das wird besonders im Umbaubereich geschätzt. Bodarto
Beim ebenfalls mineralischen Belag Bodarto ist es ähnlich: Ebenfalls in aufwendiger Handarbeit, mindestens zehn Arbeitsschritte sind notwendig, werden die einzelnen Schichten aufgetragen. Er besteht hauptsächlich aus Natursteingranulaten und Steinmehl. Farbgebend sind Jura- oder Siena­stein für Sandfarben, Basaltstein für Grau bis Schwarz, Andeer-Granit für Grün und Marmor für Weiss. Die Aufbauhöhe von Bodarto beträgt nur fünf Millimeter, das wird besonders im Umbaubereich geschätzt. Bodarto
12

Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass immer mehr Leute mit einem fröhlichen Mustermix angezogen sind? Mutig kombiniert man farbige Stoffhosen mit ebensolchen Blusen, Hemden und Schuhen. Selbst der Herrenstrumpf lugt nicht mehr länger nur in Schwarz oder Grau, sondern öfter auch einmal in Orange oder Knallpink unter der feinen Anzughose hervor. Der Trend macht auch vor Wohnräumen nicht Halt: Opulente, bunt gemusterte Vorhänge treffen auf Sofas und Kissen im erfrischenden Muster- und Fabenmix. Ein Ende ist nicht abzusehen. Ein Lino­leumproduzent zum Beispiel hat gerade eine neue Kollektion ins Sortiment aufgenommen, die nicht weniger als 90 Farben zur Auswahl bietet.

Was bleibt, ist natürlich die Qual der Wahl: Nimmt man eher mediterranes Himmelblau oder doch lieber ein tiefes Brombeerrot? Oder wäre nicht auch das feine, sandfarbene Beige noch hübsch? Wer sich nicht entscheiden kann: Wählen Sie doch einfach für jeden Raum eine andere Farbe! Keine Sorge: Für alle jene, die es klassischer, dezenter mögen – mit einem modernen, fugenlos aufgetragenen mineralischen Boden oder einem dieser edel wirkenden Laminat- oder Korkböden mit den neuen Oberflächendesigns liegen Sie sicher auch nicht falsch. Das «Kleine Schwarze» geht ja schliesslich auch nie aus der Mode.


Text: Claudia Nussbaumer
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 5/2013

Bezugsquellen:

3K Oeko Bodenbeläge
8915 Hausen am Albis
Tel. 044 951 06 51
www.3k-oeko.ch

Belcolor AG Flooring
9015 St. Gallen
Tel. 071 313 21 21
www.belcolor.ch

Bienna Interflor
Sonceboz AG/SA
2605 Sonceboz
Tel. 032 488 21 00
www.bienna.com

Bodarto
8805 Richterswil
Tel. 043 888 10 80
www.bodarto.ch

Forbo Giubiasco SA
6512 Giubiasco
Tel. 091 850 01 11
www.forbo-flooring.ch

Haro Hamberger Flooring
GmbH & Co. KG
83071 Stephanskirchen
Deutschland
www.haro.de

Kronoflooring GmbH
01561 Lampertswalde/Dresden
Deutschland
Tel. 0049 3522 33-30
www.krono-original.com

Nora Flooring Systems AG
8800 Thalwil
Tel. 044 835 22 88
www.nora.com

PVA
8852 Altendorf
Tel. 055 451 95 95
www.pva.ch

Tomwood AG
4537 Wiedlisbach
Tel. 032 636 62 62
www.tomwood.ch

Wicanders
6300 Zug
Tel. 041 726 20 20
www.wicanders.ch

 
 
  • Lifestyle für Garten und Haus

    Lifestyle für Garten und Haus

    Terrassenplättli... Bodenplättli... Badezimmerplättli... Gartengrill... Cheminée... Schwedenöfen... das alles findet man bei Ganz Baukeramik an acht Standorten in der Schweiz.

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • Swissness im Treppenbau ...

    Swissness im Treppenbau ...

    ... oder ganz einfach die kreative, individuelle und technisch perfekte Umsetzung von Treppen: Columbus-Treppen sind innovative Lösungen in höchster Schweizer Perfektion!

  • STONE GROUP Natursteinpool

    STONE GROUP Natursteinpool

    Der private Bad- und Wellnessbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung. STONE Group hat sich auf den Ausbau von Bädern- und Wellnessanlagen mit Naturstein spezialisiert.

  • Für Boden und Vorhang

    Für Boden und Vorhang

    Hans Hassler und Parkett-Maier. Bodenbeläge und Vorhänge sind unser Metier seit Generationen. Bei uns erhalten Sie Beratung und Verlegung oder Montage Ihrer Wunschprodukte aus einer Hand.

  • Küchen mit Charakter

    Küchen mit Charakter

    Küchen werden bei Elbau im wahrsten Sinne des Wortes nach allen Regeln der Handwerkskunst und mit modernster Technik gefertigt. Ganz nach Ihren Wünschen. Ganz Elbau.