1

Glamouröser Bodenbelag

Es muss nicht immer ein Parkett oder Plattenbelag sein, auch auf Kork, Linoleum oder Gussboden geht es sich bequem und sicher. Mit entsprechender farblicher Betonung wird der Bodenbelag sogar zum prominenten Einrichtungselement.

Natürlich hochwertig: Die fugenlosen Boden- und Wandbeläge von «Bodarto» sind zu 99 Prozent mineralisch mit einem Kunststoffanteil von unter fünf Prozent. In einem aufwändigen Prozess, der mehrere Arbeitsgänge erfordert, wird «Bodarto» mit einem patentierten Verfahren schichtweise ineinander gearbeitet. Dieses sorgfältige Vorgehen schafft eine natürliche Wertigkeit, auf die bis zu fünf Jahre Garantie gewährt wird. Muri + Partner.
Natürlich hochwertig: Die fugenlosen Boden- und Wandbeläge von «Bodarto» sind zu 99 Prozent mineralisch mit einem Kunststoffanteil von unter fünf Prozent. In einem aufwändigen Prozess, der mehrere Arbeitsgänge erfordert, wird «Bodarto» mit einem patentierten Verfahren schichtweise ineinander gearbeitet. Dieses sorgfältige Vorgehen schafft eine natürliche Wertigkeit, auf die bis zu fünf Jahre Garantie gewährt wird. Muri + Partner.
Pflegeleicht und strapazierfähig: Moderne Vinylböden bieten eine echte Alternative zu Plattenbelägen in Feuchträumen. Statt des üblichen HDF-Trägermaterials sind sie mit einer wasserfesten Kompaktträgerplatte ausgestattet und somit zu 100 Prozent feuchtraumgeeignet. Vinylböden sind extrem strapazierfähig und kratzunempfindlich, haben jedoch gegenüber Platten den Vorteil einer fusswarmen und gelenkschonenden Oberfläche. Im Gegensatz zu Echtholzparkett muss Vinyl nicht nachgeölt werden, ist absolut UV-beständig sowie resistent gegen Chemikalien und Wasser. Tomwood.
Pflegeleicht und strapazierfähig: Moderne Vinylböden bieten eine echte Alternative zu Plattenbelägen in Feuchträumen. Statt des üblichen HDF-Trägermaterials sind sie mit einer wasserfesten Kompaktträgerplatte ausgestattet und somit zu 100 Prozent feuchtraumgeeignet. Vinylböden sind extrem strapazierfähig und kratzunempfindlich, haben jedoch gegenüber Platten den Vorteil einer fusswarmen und gelenkschonenden Oberfläche. Im Gegensatz zu Echtholzparkett muss Vinyl nicht nachgeölt werden, ist absolut UV-beständig sowie resistent gegen Chemikalien und Wasser. Tomwood.
Alles aus einem Guss: Der fugenlose, mineralische Spachtel-Belag «MVM Fugenlose» passt sich farblich jedem Raumgefüge an. Der Belag ist pflegeleicht und dauerhaft und eignet sich auch für den Nassbereich anstelle von Fliesen. MVM.
Alles aus einem Guss: Der fugenlose, mineralische Spachtel-Belag «MVM Fugenlose» passt sich farblich jedem Raumgefüge an. Der Belag ist pflegeleicht und dauerhaft und eignet sich auch für den Nassbereich anstelle von Fliesen. MVM.
Mit Struktur: Der Bodenbelag «Pandomo Loft» gehört zu den jüngsten Innovationen im Bereich fugenloser Bodenbeläge. Er wird nicht gegossen, sondern in einer Kratzspachtelung von Hand auf den Boden gespachtelt. Faszinierende Strukturoberflächen sind das Ergebnis. a1 – Industrieböden.
Mit Struktur: Der Bodenbelag «Pandomo Loft» gehört zu den jüngsten Innovationen im Bereich fugenloser Bodenbeläge. Er wird nicht gegossen, sondern in einer Kratzspachtelung von Hand auf den Boden gespachtelt. Faszinierende Strukturoberflächen sind das Ergebnis. a1 – Industrieböden.
Weich und warm: Wegen seines wasserabweisenden, dünnen Materials bietet «Hydrocork» eine schwimmende Lösung für Korkböden, die bisher auf dem Markt fehlte. Gebildet mit einer Trägerplatte bietet dieses 6 Millimeter dünne Produkt Gehkomfort und Schlagresistenz. Mit seinen 40 Millionen luftgefüllten Zellen pro Quadratzentimeter wirkt Kork als natürlicher Schall- und Wärmeisolator. Wicanders.
Weich und warm: Wegen seines wasserabweisenden, dünnen Materials bietet «Hydrocork» eine schwimmende Lösung für Korkböden, die bisher auf dem Markt fehlte. Gebildet mit einer Trägerplatte bietet dieses 6 Millimeter dünne Produkt Gehkomfort und Schlagresistenz. Mit seinen 40 Millionen luftgefüllten Zellen pro Quadratzentimeter wirkt Kork als natürlicher Schall- und Wärmeisolator. Wicanders.
Von Hand aufgezogen: Der mineralisch hergestellte «3K Öko-Fussbodenbelag» aus natürlichen Rohstoffen wird nicht verlegt wie Bodenplatten oder Teppich, sondern von Hand fugenlos in einer Stärke von zirka 4 Millimeter direkt auf einen normalen Unterlagsboden aufgezogen. Es ist ein rein mineralisch und ökologisch konzipierter Feinmörtelbelag, der aus Natursandgranulaten, ausgewählten Zementen und natürlichen Zusatzstoffen besteht. Es werden weder chemische Zusätze noch Kunstharz- oder Versiegelungsprodukte angewendet. Farbtöne werden mit mineralischen Farbpigmenten gemischt. 3K GmbH.
Von Hand aufgezogen: Der mineralisch hergestellte «3K Öko-Fussbodenbelag» aus natürlichen Rohstoffen wird nicht verlegt wie Bodenplatten oder Teppich, sondern von Hand fugenlos in einer Stärke von zirka 4 Millimeter direkt auf einen normalen Unterlagsboden aufgezogen. Es ist ein rein mineralisch und ökologisch konzipierter Feinmörtelbelag, der aus Natursandgranulaten, ausgewählten Zementen und natürlichen Zusatzstoffen besteht. Es werden weder chemische Zusätze noch Kunstharz- oder Versiegelungsprodukte angewendet. Farbtöne werden mit mineralischen Farbpigmenten gemischt. 3K GmbH.
Mineralisch und fugenlos: Der «Texolit Rustico» ist ein mineralischer, fugenlos gespachtelter Designbelag für die individuelle Gestaltung von Boden- und Wandflächen. Er basiert auf Grau- oder Weisszement je nach gewünschter Farbgebung und wird in mehreren Arbeitsgängen gespachtelt, geschliffen und mit einem ökologischen, dauerhaften und unterhaltsfreien Polyurethanlack versiegelt. Dieser verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten und Schmutz. Der Belag ist leicht zu reinigen und eignet sich für Trocken- und Nassbereiche. Texolit.
Mineralisch und fugenlos: Der «Texolit Rustico» ist ein mineralischer, fugenlos gespachtelter Designbelag für die individuelle Gestaltung von Boden- und Wandflächen. Er basiert auf Grau- oder Weisszement je nach gewünschter Farbgebung und wird in mehreren Arbeitsgängen gespachtelt, geschliffen und mit einem ökologischen, dauerhaften und unterhaltsfreien Polyurethanlack versiegelt. Dieser verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten und Schmutz. Der Belag ist leicht zu reinigen und eignet sich für Trocken- und Nassbereiche. Texolit.
 
 
Natürlich hochwertig: Die fugenlosen Boden- und Wandbeläge von «Bodarto» sind zu 99 Prozent mineralisch mit einem Kunststoffanteil von unter fünf Prozent. In einem aufwändigen Prozess, der mehrere Arbeitsgänge erfordert, wird «Bodarto» mit einem patentierten Verfahren schichtweise ineinander gearbeitet. Dieses sorgfältige Vorgehen schafft eine natürliche Wertigkeit, auf die bis zu fünf Jahre Garantie gewährt wird. Muri + Partner.
Natürlich hochwertig: Die fugenlosen Boden- und Wandbeläge von «Bodarto» sind zu 99 Prozent mineralisch mit einem Kunststoffanteil von unter fünf Prozent. In einem aufwändigen Prozess, der mehrere Arbeitsgänge erfordert, wird «Bodarto» mit einem patentierten Verfahren schichtweise ineinander gearbeitet. Dieses sorgfältige Vorgehen schafft eine natürliche Wertigkeit, auf die bis zu fünf Jahre Garantie gewährt wird. Muri + Partner.
1
Pflegeleicht und strapazierfähig: Moderne Vinylböden bieten eine echte Alternative zu Plattenbelägen in Feuchträumen. Statt des üblichen HDF-Trägermaterials sind sie mit einer wasserfesten Kompaktträgerplatte ausgestattet und somit zu 100 Prozent feuchtraumgeeignet. Vinylböden sind extrem strapazierfähig und kratzunempfindlich, haben jedoch gegenüber Platten den Vorteil einer fusswarmen und gelenkschonenden Oberfläche. Im Gegensatz zu Echtholzparkett muss Vinyl nicht nachgeölt werden, ist absolut UV-beständig sowie resistent gegen Chemikalien und Wasser. Tomwood.
Pflegeleicht und strapazierfähig: Moderne Vinylböden bieten eine echte Alternative zu Plattenbelägen in Feuchträumen. Statt des üblichen HDF-Trägermaterials sind sie mit einer wasserfesten Kompaktträgerplatte ausgestattet und somit zu 100 Prozent feuchtraumgeeignet. Vinylböden sind extrem strapazierfähig und kratzunempfindlich, haben jedoch gegenüber Platten den Vorteil einer fusswarmen und gelenkschonenden Oberfläche. Im Gegensatz zu Echtholzparkett muss Vinyl nicht nachgeölt werden, ist absolut UV-beständig sowie resistent gegen Chemikalien und Wasser. Tomwood.
2
Alles aus einem Guss: Der fugenlose, mineralische Spachtel-Belag «MVM Fugenlose» passt sich farblich jedem Raumgefüge an. Der Belag ist pflegeleicht und dauerhaft und eignet sich auch für den Nassbereich anstelle von Fliesen. MVM.
Alles aus einem Guss: Der fugenlose, mineralische Spachtel-Belag «MVM Fugenlose» passt sich farblich jedem Raumgefüge an. Der Belag ist pflegeleicht und dauerhaft und eignet sich auch für den Nassbereich anstelle von Fliesen. MVM.
3
Mit Struktur: Der Bodenbelag «Pandomo Loft» gehört zu den jüngsten Innovationen im Bereich fugenloser Bodenbeläge. Er wird nicht gegossen, sondern in einer Kratzspachtelung von Hand auf den Boden gespachtelt. Faszinierende Strukturoberflächen sind das Ergebnis. a1 – Industrieböden.
Mit Struktur: Der Bodenbelag «Pandomo Loft» gehört zu den jüngsten Innovationen im Bereich fugenloser Bodenbeläge. Er wird nicht gegossen, sondern in einer Kratzspachtelung von Hand auf den Boden gespachtelt. Faszinierende Strukturoberflächen sind das Ergebnis. a1 – Industrieböden.
4
Weich und warm: Wegen seines wasserabweisenden, dünnen Materials bietet «Hydrocork» eine schwimmende Lösung für Korkböden, die bisher auf dem Markt fehlte. Gebildet mit einer Trägerplatte bietet dieses 6 Millimeter dünne Produkt Gehkomfort und Schlagresistenz. Mit seinen 40 Millionen luftgefüllten Zellen pro Quadratzentimeter wirkt Kork als natürlicher Schall- und Wärmeisolator. Wicanders.
Weich und warm: Wegen seines wasserabweisenden, dünnen Materials bietet «Hydrocork» eine schwimmende Lösung für Korkböden, die bisher auf dem Markt fehlte. Gebildet mit einer Trägerplatte bietet dieses 6 Millimeter dünne Produkt Gehkomfort und Schlagresistenz. Mit seinen 40 Millionen luftgefüllten Zellen pro Quadratzentimeter wirkt Kork als natürlicher Schall- und Wärmeisolator. Wicanders.
5
Von Hand aufgezogen: Der mineralisch hergestellte «3K Öko-Fussbodenbelag» aus natürlichen Rohstoffen wird nicht verlegt wie Bodenplatten oder Teppich, sondern von Hand fugenlos in einer Stärke von zirka 4 Millimeter direkt auf einen normalen Unterlagsboden aufgezogen. Es ist ein rein mineralisch und ökologisch konzipierter Feinmörtelbelag, der aus Natursandgranulaten, ausgewählten Zementen und natürlichen Zusatzstoffen besteht. Es werden weder chemische Zusätze noch Kunstharz- oder Versiegelungsprodukte angewendet. Farbtöne werden mit mineralischen Farbpigmenten gemischt. 3K GmbH.
Von Hand aufgezogen: Der mineralisch hergestellte «3K Öko-Fussbodenbelag» aus natürlichen Rohstoffen wird nicht verlegt wie Bodenplatten oder Teppich, sondern von Hand fugenlos in einer Stärke von zirka 4 Millimeter direkt auf einen normalen Unterlagsboden aufgezogen. Es ist ein rein mineralisch und ökologisch konzipierter Feinmörtelbelag, der aus Natursandgranulaten, ausgewählten Zementen und natürlichen Zusatzstoffen besteht. Es werden weder chemische Zusätze noch Kunstharz- oder Versiegelungsprodukte angewendet. Farbtöne werden mit mineralischen Farbpigmenten gemischt. 3K GmbH.
6
Mineralisch und fugenlos: Der «Texolit Rustico» ist ein mineralischer, fugenlos gespachtelter Designbelag für die individuelle Gestaltung von Boden- und Wandflächen. Er basiert auf Grau- oder Weisszement je nach gewünschter Farbgebung und wird in mehreren Arbeitsgängen gespachtelt, geschliffen und mit einem ökologischen, dauerhaften und unterhaltsfreien Polyurethanlack versiegelt. Dieser verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten und Schmutz. Der Belag ist leicht zu reinigen und eignet sich für Trocken- und Nassbereiche. Texolit.
Mineralisch und fugenlos: Der «Texolit Rustico» ist ein mineralischer, fugenlos gespachtelter Designbelag für die individuelle Gestaltung von Boden- und Wandflächen. Er basiert auf Grau- oder Weisszement je nach gewünschter Farbgebung und wird in mehreren Arbeitsgängen gespachtelt, geschliffen und mit einem ökologischen, dauerhaften und unterhaltsfreien Polyurethanlack versiegelt. Dieser verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten und Schmutz. Der Belag ist leicht zu reinigen und eignet sich für Trocken- und Nassbereiche. Texolit.
7
 

Text: Cornelia Bisch
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 5/2015

Bezugsquellen:

a1 – Industrieböden AG
8037 Zürich
Tel. 044 272 34 00
www.a1-industrieboeden.ch

Bodarto by Muri + Partner AG
8805 Richterswil
Tel. 043 888 10 80
www.bodarto.ch

3K GmbH
8832 Wollerau
Tel. 044 951 06 51
www.3k-oeko.ch

MVM AG
6032 Emmen
Tel. 041 289 04 04
www.mvm-ag.ch

Texolit AG
8107 Buchs-Zürich
Tel. 044 844 50 44
www.texolit.ch

Tomwood AG
4537 Wiedlisbach
Tel. 032 636 62 62
www.tomwood.ch

Wicanders
Kork- und Holzprodukte
6300 Zug
Tel. 041 726 20 20
www.wicanders.ch

 
 
  • Lifestyle für Garten und Haus

    Lifestyle für Garten und Haus

    Terrassenplättli... Bodenplättli... Badezimmerplättli... Gartengrill... Cheminée... Schwedenöfen... das alles findet man bei Ganz Baukeramik an acht Standorten in der Schweiz.

  • Swissness im Treppenbau ...

    Swissness im Treppenbau ...

    ... oder ganz einfach die kreative, individuelle und technisch perfekte Umsetzung von Treppen: Columbus-Treppen sind innovative Lösungen in höchster Schweizer Perfektion!

  • Küchen mit Charakter

    Küchen mit Charakter

    Küchen werden bei Elbau im wahrsten Sinne des Wortes nach allen Regeln der Handwerkskunst und mit modernster Technik gefertigt. Ganz nach Ihren Wünschen. Ganz Elbau.

  • Häuser modernisieren

    Häuser modernisieren

    Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern gibt zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Haus verschönern und modernisieren können. Jetzt am Kiosk erhältlich oder einfach online bestellen.

  • 3K mineralischer Ökobelag

    3K mineralischer Ökobelag

    Verarbeitet an einem Stück fügt sich dieser zementgebundene, fugenlose und mineralische Bodenbelag in jeden Grundriss ein. Für Böden, Treppen, Sockel, Wände, Möbel und vieles mehr.