Am Boden bleiben

Gute Grundlagen zahlen sich aus. Das gilt für den Tagesbeginn mit einem rechten Frühstück genauso wie für den Boden, auf dem wir stehen. Und laufen, spielen, sitzen, wohnen. Den wir manchmal mehr, manchmal weniger wahrnehmen, schön finden oder auch nicht. Die Auswahl ist jedenfalls gross. Von modernen Gussböden über stilvolles Parkett bis zu rafinierten Bodenbelag in 3D-Optik.

Aus alt mach neu: Alte Fachwerkbalken oder Eichenfässer werden zum neuen Fussboden und vereinen somit das Ursprüngliche mit edlem Design, stets auf den Charakter des Holzes fokussiert. Rudda.
Aus alt mach neu: Alte Fachwerkbalken oder Eichenfässer werden zum neuen Fussboden und vereinen somit das Ursprüngliche mit edlem Design, stets auf den Charakter des Holzes fokussiert. Rudda.
Ein umweltfreundlicher Bodenbelag, der eine nachhaltige Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen mit authentischem Produktdesign vereint: «Allura» ist in 35 Dessins mit innovativer Druck- und Prägetechnik erhältlich. Forbo.
Ein umweltfreundlicher Bodenbelag, der eine nachhaltige Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen mit authentischem Produktdesign vereint: «Allura» ist in 35 Dessins mit innovativer Druck- und Prägetechnik erhältlich. Forbo.
Das traditionelle Tafelparkett «Versaille» verleiht dem Raum einen prachtvollen, herrschaftlichen Charakter und ist mit der speziellen Oberflächenbehandlung des Eichenholzes ein exklusiver Bodenbelag. Schmid Parkett.
Das traditionelle Tafelparkett «Versaille» verleiht dem Raum einen prachtvollen, herrschaftlichen Charakter und ist mit der speziellen Oberflächenbehandlung des Eichenholzes ein exklusiver Bodenbelag. Schmid Parkett.
Ein Bodenbelag aus gewebtem Vinyl, gekennzeichnet von einer ausgeprägten Struktur und einer starken Raumwirkung: Die Kollektion «Bolon by Jean Nouvel Design» geht mit ihrer linearen Streifenstruktur ideal auf die Architektur ein. Bolon.
Ein Bodenbelag aus gewebtem Vinyl, gekennzeichnet von einer ausgeprägten Struktur und einer starken Raumwirkung: Die Kollektion «Bolon by Jean Nouvel Design» geht mit ihrer linearen Streifenstruktur ideal auf die Architektur ein. Bolon.
Von Parkett über Vinyl bis hin zu Wand- und Bodenplatten aus Feinsteinzeug, die aussehen wie gebrauchte Holzdielen (Bild: Kollektion «L’H» von Viva) — das breite Sortiment bietet Inspiration für vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Richner.
Von Parkett über Vinyl bis hin zu Wand- und Bodenplatten aus Feinsteinzeug, die aussehen wie gebrauchte Holzdielen (Bild: Kollektion «L’H» von Viva) — das breite Sortiment bietet Inspiration für vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Richner.
Der Bodenbelag «Keranium» von Dekton besteht aus einer hochentwickelten Mischung von mehr als 20 Mineralien und gehört zur Kollektion «Tech» mit ihren braunen, kohle-farbenen und weichmatten Oberflächen. Cosentino.
Der Bodenbelag «Keranium» von Dekton besteht aus einer hochentwickelten Mischung von mehr als 20 Mineralien und gehört zur Kollektion «Tech» mit ihren braunen, kohle-farbenen und weichmatten Oberflächen. Cosentino.
Mit den Ausfräsungen in minimaler Tiefe erinnert der Eichenholz-Parkettboden «Nea» an die Optik von Domino-Steinen und verleiht jedem Raum ein ganz besonderes Ambiente. Erhältlich in Schwarz, gebeizt oder in hell, naturgeölt. Design: Alfredo Häberli. Parador.
Mit den Ausfräsungen in minimaler Tiefe erinnert der Eichenholz-Parkettboden «Nea» an die Optik von Domino-Steinen und verleiht jedem Raum ein ganz besonderes Ambiente. Erhältlich in Schwarz, gebeizt oder in hell, naturgeölt. Design: Alfredo Häberli. Parador.
Die Feinsteinzeugplatte «Nobile» mit ihrer unglasierten Oberfläche besticht sowohl durch zeitlose Eleganz als auch durch Unempfindlichkeit. Erhältlich in sechs erdigen Farbtönen. HG Commerciale.
Die Feinsteinzeugplatte «Nobile» mit ihrer unglasierten Oberfläche besticht sowohl durch zeitlose Eleganz als auch durch Unempfindlichkeit. Erhältlich in sechs erdigen Farbtönen. HG Commerciale.
«Eco Design» sticht als Variation der Vorgänger-Kollektion besonders durch den prägnanten Relief-Look ins Auge. Webtechnische Raffinessen ermöglichen diesen und unterstützen sowohl die 3D-Optik als auch die räumliche Wirkung. Tisca Tiara.
«Eco Design» sticht als Variation der Vorgänger-Kollektion besonders durch den prägnanten Relief-Look ins Auge. Webtechnische Raffinessen ermöglichen diesen und unterstützen sowohl die 3D-Optik als auch die räumliche Wirkung. Tisca Tiara.
Aus dem recycelten Glas zurückgerufener TV-Bildschirme und ausrangierter Computermonitore wurden die Fliesen der Kollektion «Micro Multiplem» gefertigt. Design: Massimo Barbini & Giovanni Salerno. Mosaicomicro.
Aus dem recycelten Glas zurückgerufener TV-Bildschirme und ausrangierter Computermonitore wurden die Fliesen der Kollektion «Micro Multiplem» gefertigt. Design: Massimo Barbini & Giovanni Salerno. Mosaicomicro.
Der Spezialist für Bodenbeläge und Vorhänge verfügt über ein breites Material-Sortiment für die Gestaltung von Wohnräumen nach Wunsch.(Im Bild: Naturholzparkett von Mafi aus geölter Eiche). Hassler.
Der Spezialist für Bodenbeläge und Vorhänge verfügt über ein breites Material-Sortiment für die Gestaltung von Wohnräumen nach Wunsch.(Im Bild: Naturholzparkett von Mafi aus geölter Eiche). Hassler.
Die Kreation des Hauses, der mineralische, fugenlos gespachtelte Designbelag «Rustico», ist die Antwort auf das Bedürfnis, Industrieböden auch in Wohnräumen und repräsentativen Arbeitsräumen einzusetzen. Texolit.
Die Kreation des Hauses, der mineralische, fugenlos gespachtelte Designbelag «Rustico», ist die Antwort auf das Bedürfnis, Industrieböden auch in Wohnräumen und repräsentativen Arbeitsräumen einzusetzen. Texolit.
Die «Flow Edition» verbindet den warmen Charakter eines Holzbodens mit der matten Oberfläche eines industriellen Gussbodens und schafft aufgrund der unterschiedlichen Ausführungen viel Gestaltungsfreiraum. Bauwerk Parkett.
Die «Flow Edition» verbindet den warmen Charakter eines Holzbodens mit der matten Oberfläche eines industriellen Gussbodens und schafft aufgrund der unterschiedlichen Ausführungen viel Gestaltungsfreiraum. Bauwerk Parkett.
Fugenlose Wand- und Fussbodenbeläge aus Naturstein punkten nicht nur aufgrund einer Vielzahl an Produkteigenschaften, sie können zudem farblich ganz individuell an die Wohnräume angepasst werden. Bodarto.
Fugenlose Wand- und Fussbodenbeläge aus Naturstein punkten nicht nur aufgrund einer Vielzahl an Produkteigenschaften, sie können zudem farblich ganz individuell an die Wohnräume angepasst werden. Bodarto.
Das vielfältige Sortiment an Bodenbelägen wird auch um den Holzboden «2bondtwin» von Admonter erweitert, der als hochwertige Naturholz-Bodenverkleidung viele Möglichkeiten verschiedener Verlegemuster bietet. Stia.
Das vielfältige Sortiment an Bodenbelägen wird auch um den Holzboden «2bondtwin» von Admonter erweitert, der als hochwertige Naturholz-Bodenverkleidung viele Möglichkeiten verschiedener Verlegemuster bietet. Stia.
Ein spannungsgeladenes Spiel gebogener Formen ergibt die Zusammensetzung von Kreisen und Ellipsen, ohne dabei unruhig zu wirken. Ein besonderes Highlight von «Carving Lipso I» stellen die beiden unterschiedlichen Oberflächenstrukturen dar. Mafi.
Ein spannungsgeladenes Spiel gebogener Formen ergibt die Zusammensetzung von Kreisen und Ellipsen, ohne dabei unruhig zu wirken. Ein besonderes Highlight von «Carving Lipso I» stellen die beiden unterschiedlichen Oberflächenstrukturen dar. Mafi.
Die weichen Formen und das konvexe Profil der Kollektion «Biscuit Natural Genius» würdigen die ursprüngliche dekorative Bedeutung von Holzböden. Für die Outdoorvariante wird südamerikanisches Ipé-Holz verwendet, das besonders strapazierfähig ist. Design: Patricia Urquiola. Listone Giordano.
Die weichen Formen und das konvexe Profil der Kollektion «Biscuit Natural Genius» würdigen die ursprüngliche dekorative Bedeutung von Holzböden. Für die Outdoorvariante wird südamerikanisches Ipé-Holz verwendet, das besonders strapazierfähig ist. Design: Patricia Urquiola. Listone Giordano.
Acht verschiedene Dielenformen und über 100 Farben stehen für die Produktlinie «Curv8» zur Auswahl. Mit den geschwungenen Dielen wird dem Bedürfnis nach Naturverbundenheit Rechnung getragen. Naturo Kork.
Acht verschiedene Dielenformen und über 100 Farben stehen für die Produktlinie «Curv8» zur Auswahl. Mit den geschwungenen Dielen wird dem Bedürfnis nach Naturverbundenheit Rechnung getragen. Naturo Kork.
 
 
Aus alt mach neu: Alte Fachwerkbalken oder Eichenfässer werden zum neuen Fussboden und vereinen somit das Ursprüngliche mit edlem Design, stets auf den Charakter des Holzes fokussiert. Rudda.
Aus alt mach neu: Alte Fachwerkbalken oder Eichenfässer werden zum neuen Fussboden und vereinen somit das Ursprüngliche mit edlem Design, stets auf den Charakter des Holzes fokussiert. Rudda.
1
Ein umweltfreundlicher Bodenbelag, der eine nachhaltige Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen mit authentischem Produktdesign vereint: «Allura» ist in 35 Dessins mit innovativer Druck- und Prägetechnik erhältlich. Forbo.
Ein umweltfreundlicher Bodenbelag, der eine nachhaltige Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen mit authentischem Produktdesign vereint: «Allura» ist in 35 Dessins mit innovativer Druck- und Prägetechnik erhältlich. Forbo.
2
Das traditionelle Tafelparkett «Versaille» verleiht dem Raum einen prachtvollen, herrschaftlichen Charakter und ist mit der speziellen Oberflächenbehandlung des Eichenholzes ein exklusiver Bodenbelag. Schmid Parkett.
Das traditionelle Tafelparkett «Versaille» verleiht dem Raum einen prachtvollen, herrschaftlichen Charakter und ist mit der speziellen Oberflächenbehandlung des Eichenholzes ein exklusiver Bodenbelag. Schmid Parkett.
3
Ein Bodenbelag aus gewebtem Vinyl, gekennzeichnet von einer ausgeprägten Struktur und einer starken Raumwirkung: Die Kollektion «Bolon by Jean Nouvel Design» geht mit ihrer linearen Streifenstruktur ideal auf die Architektur ein. Bolon.
Ein Bodenbelag aus gewebtem Vinyl, gekennzeichnet von einer ausgeprägten Struktur und einer starken Raumwirkung: Die Kollektion «Bolon by Jean Nouvel Design» geht mit ihrer linearen Streifenstruktur ideal auf die Architektur ein. Bolon.
4
Von Parkett über Vinyl bis hin zu Wand- und Bodenplatten aus Feinsteinzeug, die aussehen wie gebrauchte Holzdielen (Bild: Kollektion «L’H» von Viva) — das breite Sortiment bietet Inspiration für vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Richner.
Von Parkett über Vinyl bis hin zu Wand- und Bodenplatten aus Feinsteinzeug, die aussehen wie gebrauchte Holzdielen (Bild: Kollektion «L’H» von Viva) — das breite Sortiment bietet Inspiration für vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Richner.
5
Der Bodenbelag «Keranium» von Dekton besteht aus einer hochentwickelten Mischung von mehr als 20 Mineralien und gehört zur Kollektion «Tech» mit ihren braunen, kohle-farbenen und weichmatten Oberflächen. Cosentino.
Der Bodenbelag «Keranium» von Dekton besteht aus einer hochentwickelten Mischung von mehr als 20 Mineralien und gehört zur Kollektion «Tech» mit ihren braunen, kohle-farbenen und weichmatten Oberflächen. Cosentino.
6
Mit den Ausfräsungen in minimaler Tiefe erinnert der Eichenholz-Parkettboden «Nea» an die Optik von Domino-Steinen und verleiht jedem Raum ein ganz besonderes Ambiente. Erhältlich in Schwarz, gebeizt oder in hell, naturgeölt. Design: Alfredo Häberli. Parador.
Mit den Ausfräsungen in minimaler Tiefe erinnert der Eichenholz-Parkettboden «Nea» an die Optik von Domino-Steinen und verleiht jedem Raum ein ganz besonderes Ambiente. Erhältlich in Schwarz, gebeizt oder in hell, naturgeölt. Design: Alfredo Häberli. Parador.
7
Die Feinsteinzeugplatte «Nobile» mit ihrer unglasierten Oberfläche besticht sowohl durch zeitlose Eleganz als auch durch Unempfindlichkeit. Erhältlich in sechs erdigen Farbtönen. HG Commerciale.
Die Feinsteinzeugplatte «Nobile» mit ihrer unglasierten Oberfläche besticht sowohl durch zeitlose Eleganz als auch durch Unempfindlichkeit. Erhältlich in sechs erdigen Farbtönen. HG Commerciale.
8
«Eco Design» sticht als Variation der Vorgänger-Kollektion besonders durch den prägnanten Relief-Look ins Auge. Webtechnische Raffinessen ermöglichen diesen und unterstützen sowohl die 3D-Optik als auch die räumliche Wirkung. Tisca Tiara.
«Eco Design» sticht als Variation der Vorgänger-Kollektion besonders durch den prägnanten Relief-Look ins Auge. Webtechnische Raffinessen ermöglichen diesen und unterstützen sowohl die 3D-Optik als auch die räumliche Wirkung. Tisca Tiara.
9
Aus dem recycelten Glas zurückgerufener TV-Bildschirme und ausrangierter Computermonitore wurden die Fliesen der Kollektion «Micro Multiplem» gefertigt. Design: Massimo Barbini & Giovanni Salerno. Mosaicomicro.
Aus dem recycelten Glas zurückgerufener TV-Bildschirme und ausrangierter Computermonitore wurden die Fliesen der Kollektion «Micro Multiplem» gefertigt. Design: Massimo Barbini & Giovanni Salerno. Mosaicomicro.
10
Der Spezialist für Bodenbeläge und Vorhänge verfügt über ein breites Material-Sortiment für die Gestaltung von Wohnräumen nach Wunsch.(Im Bild: Naturholzparkett von Mafi aus geölter Eiche). Hassler.
Der Spezialist für Bodenbeläge und Vorhänge verfügt über ein breites Material-Sortiment für die Gestaltung von Wohnräumen nach Wunsch.(Im Bild: Naturholzparkett von Mafi aus geölter Eiche). Hassler.
11
Die Kreation des Hauses, der mineralische, fugenlos gespachtelte Designbelag «Rustico», ist die Antwort auf das Bedürfnis, Industrieböden auch in Wohnräumen und repräsentativen Arbeitsräumen einzusetzen. Texolit.
Die Kreation des Hauses, der mineralische, fugenlos gespachtelte Designbelag «Rustico», ist die Antwort auf das Bedürfnis, Industrieböden auch in Wohnräumen und repräsentativen Arbeitsräumen einzusetzen. Texolit.
12
Die «Flow Edition» verbindet den warmen Charakter eines Holzbodens mit der matten Oberfläche eines industriellen Gussbodens und schafft aufgrund der unterschiedlichen Ausführungen viel Gestaltungsfreiraum. Bauwerk Parkett.
Die «Flow Edition» verbindet den warmen Charakter eines Holzbodens mit der matten Oberfläche eines industriellen Gussbodens und schafft aufgrund der unterschiedlichen Ausführungen viel Gestaltungsfreiraum. Bauwerk Parkett.
13
Fugenlose Wand- und Fussbodenbeläge aus Naturstein punkten nicht nur aufgrund einer Vielzahl an Produkteigenschaften, sie können zudem farblich ganz individuell an die Wohnräume angepasst werden. Bodarto.
Fugenlose Wand- und Fussbodenbeläge aus Naturstein punkten nicht nur aufgrund einer Vielzahl an Produkteigenschaften, sie können zudem farblich ganz individuell an die Wohnräume angepasst werden. Bodarto.
14
Das vielfältige Sortiment an Bodenbelägen wird auch um den Holzboden «2bondtwin» von Admonter erweitert, der als hochwertige Naturholz-Bodenverkleidung viele Möglichkeiten verschiedener Verlegemuster bietet. Stia.
Das vielfältige Sortiment an Bodenbelägen wird auch um den Holzboden «2bondtwin» von Admonter erweitert, der als hochwertige Naturholz-Bodenverkleidung viele Möglichkeiten verschiedener Verlegemuster bietet. Stia.
15
Ein spannungsgeladenes Spiel gebogener Formen ergibt die Zusammensetzung von Kreisen und Ellipsen, ohne dabei unruhig zu wirken. Ein besonderes Highlight von «Carving Lipso I» stellen die beiden unterschiedlichen Oberflächenstrukturen dar. Mafi.
Ein spannungsgeladenes Spiel gebogener Formen ergibt die Zusammensetzung von Kreisen und Ellipsen, ohne dabei unruhig zu wirken. Ein besonderes Highlight von «Carving Lipso I» stellen die beiden unterschiedlichen Oberflächenstrukturen dar. Mafi.
16
Die weichen Formen und das konvexe Profil der Kollektion «Biscuit Natural Genius» würdigen die ursprüngliche dekorative Bedeutung von Holzböden. Für die Outdoorvariante wird südamerikanisches Ipé-Holz verwendet, das besonders strapazierfähig ist. Design: Patricia Urquiola. Listone Giordano.
Die weichen Formen und das konvexe Profil der Kollektion «Biscuit Natural Genius» würdigen die ursprüngliche dekorative Bedeutung von Holzböden. Für die Outdoorvariante wird südamerikanisches Ipé-Holz verwendet, das besonders strapazierfähig ist. Design: Patricia Urquiola. Listone Giordano.
17
Acht verschiedene Dielenformen und über 100 Farben stehen für die Produktlinie «Curv8» zur Auswahl. Mit den geschwungenen Dielen wird dem Bedürfnis nach Naturverbundenheit Rechnung getragen. Naturo Kork.
Acht verschiedene Dielenformen und über 100 Farben stehen für die Produktlinie «Curv8» zur Auswahl. Mit den geschwungenen Dielen wird dem Bedürfnis nach Naturverbundenheit Rechnung getragen. Naturo Kork.
18
 

Text: Silja Cammarata
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 08/2017

Bezugsquellen:

Bauwerk Parkett AG
9430 St. Margrethen
Tel. 071 747 74 74
www.bauwerk-parkett.com

Bodarto Wand- und Bodenbeläge
über: Muri + Partner AG
8805 Richterswil
Tel. 043 888 10 80
www.bodarto.ch

Bolon AB
523 22 Ulricehamm
Schweden
Tel. +46 321 530 400
www.bolon.com

Cosentino Swiss AG
8716 Schmerikon
Tel. 055 533 02 50
www.cosentino.com

Forbo Giubiasco SA
6512 Giubiasco
Tel. 091 850 01 11
www.forbo.ch

Hans Hassler AG Zug
6300 Zug
Tel. 041 748 00 48
www.hassler.ch

HG Commerciale
Wand- und Bodenbeläge
8022 Zürich
Tel. 044 296 62 11
www.hgc.ch

Listone Giordano
über: Margaritelli S.p.A.
06089 Miralduolo di Torgiano (PG)
Italien
Tel. +39 078 988 681 www.listonegiordano.com

Mafi Naturholzboden GmbH
5212 Schneegattern
Österreich
Tel. +43 7746 2711
www.mafi.at

Mosaico Micro
über: Frama Mosaici s.r.l.
41124 Modena (MO)
Italien
Tel. +39 0932 963254
www.mosaicomicro.com

Naturo Kork AG
6210 Sursee
Tel. 041 926 09 50
www.naturokork.ch

Parador GmbH & Co. KG
48653 Coesfeld
Deutschland
Tel. +49 2541 736 0
www.parador.de

Rudda
3860 Heidenreichstein
Österreich
Tel. +34 50 755 200
www.rudda.at

Schmid Parkett AG
6055 Alpnach Dorf
Tel. 041 670 32 82
www.schmid-parkett.ch

STIA Schweiz AG
9444 Diepoldsau
Tel. 071 737 70 90
www.stia.ch

Texolit AG
8107 Buchs
Tel. 044 844 50 44
www.texolit.ch

Tisca Tiara
TISCA Tischhauser + Co. AG
9055 Bühler
Tel. 071 791 01 11
www.tiscatiara.com

 
 
  • Die Wohlfühloase im eigenen Garten

    Die Wohlfühloase im eigenen Garten

    Entdecken Sie jetzt die pflegeleichten und modernen Garten-Ideen 2017: Sichtschutz, Terrassenboden & -überdachung aus innovativen Materialien. Kein Streichen – mehr Gartenfreizeit!

  • Häuser modernisieren

    Häuser modernisieren

    Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern gibt zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Haus verschönern und modernisieren können. Jetzt am Kiosk erhältlich oder einfach online bestellen.

  • STONE GROUP Natursteinpool

    STONE GROUP Natursteinpool

    Der private Bad- und Wellnessbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung. STONE Group hat sich auf den Ausbau von Bädern- und Wellnessanlagen mit Naturstein spezialisiert.

  • 3K mineralischer Ökobelag

    3K mineralischer Ökobelag

    Verarbeitet an einem Stück fügt sich dieser zementgebundene, fugenlose und mineralische Bodenbelag in jeden Grundriss ein. Für Böden, Treppen, Sockel, Wände, Möbel und vieles mehr.

  • Swissness im Treppenbau ...

    Swissness im Treppenbau ...

    ... oder ganz einfach die kreative, individuelle und technisch perfekte Umsetzung von Treppen: Columbus-Treppen sind innovative Lösungen in höchster Schweizer Perfektion!

  • Für Boden und Vorhang

    Für Boden und Vorhang

    Hans Hassler und Parkett-Maier. Bodenbeläge und Vorhänge sind unser Metier seit Generationen. Bei uns erhalten Sie Beratung und Verlegung oder Montage Ihrer Wunschprodukte aus einer Hand.

  • Schweizer Bauratgeber 2017

    Schweizer Bauratgeber 2017

    Ein Ideenpaket für Bauherren ist das Schweizer Magazin haus und wohnen.ch. Die Jahresausgabe 2017 bietet Architekturreportagen und Finanzierungs- und Versicherungstipps.

  • Plättli – Lifestyle fürs ganze Haus

    Plättli – Lifestyle fürs ganze Haus

    Bodenplättli... Chuchiplättli… Badezimmerplättli… Cheminées… Cheminéeöfen… Kachelöfen… das alles findet man bei Ganz Baukeramik an acht Standorten in der Schweiz.

  • Neue Gartenideen für den Sommer

    Neue Gartenideen für den Sommer

    Das TRENDMAGAZIN GARTENIDEE enthält viele praxisbezogene Tipps für die Planung und Gestaltung eines Gartens. Lassen Sie sich für die Gartensaison 2017 inspirieren!