1

Cheminée entflammt ein Herz

Mit dem Cheminéebauer Lack hat Tamara Bobst eine Firma gefunden, die ihr Herz für Feuer höher schlagen lässt. Die Firma plante und baute für diese Kundin einen Cheminee, die ihren Ansprüchen gerecht wird.

Dieser Cheminée eroberte das Herz der Kundin. Die Firma Lack Cheminées entwarf, plante und führte die Bauarbeiten aus. zoom
Dieser Cheminée eroberte das Herz der Kundin. Die Firma Lack Cheminées entwarf, plante und führte die Bauarbeiten aus.
 

«So muss es sein», ist in einer Email an die Redaktion von Tamara Bobst zu lesen. Ein Satz, der uns hellhörig gemacht hat. Er bezieht sich auf die Firma Lack aus Moutier, die für das neue Cheminée von Tamara Bobst verantwortlich zeichnet. «Bei dieser Firma haben wir, entgegen allen anderen Firmen, die wir für den Bau unseres Hauses engagiert haben, deutlich gespürt, dass das höchste Ziel die Kundenzufriedenheit ist», ist in dem Schreiben weiterhin zu lesen.

Seit über 40 Jahren baut die Lack Cheminées SA Kamin-, Speicher-, Holz- und Küchenöfen sowie Grills. Seit 2011 leitet Dimitri Lab das von Tamara Bobst so gelobte Unternehmen und beschäftigt momentan 13 Mitarbeiter. Tätig ist das Team hauptsächlich im Jura, im Berner Jura und in der Region Neuchâtel, auf Wunsch aber auch an weiter entfernten Orten in der Schweiz. Die Fachleute entwerfen, planen und führen die Bauarbeiten aus. Dabei verbauen sie hauptsächlich Modelle der belgischen Firma Stüv, aber auch die von Rüegg, Scan, Jotul oder Tiba.

Unterbau flexibel wählen Tamara Bobst hat sich nicht nur wegen der hervorragenden Kundenbetreuung für die Firma Lack entschieden, sondern auch deshalb, weil sie den Unterbau flexibel wählen konnte. Die Möbel des Kaminherstellers Stüv passten von ihrer Höhe her nicht und auch die Farbpalette gefiel Tamara Bobst nicht besonders gut. Die Firma Lack hat Familie Bobst dann angeboten, selber zu bestimmen, wie der Unterbau aussehen soll und hat ihnen zahlreiche Varianten und Anpassungen vorgeschlagen. «Gestartet sind wir mit der Idee eines geraden Untermöbels, am Ende haben wir eine speziellere Form realisieren lassen, die all unseren Ansprüchen gerecht wird.»

Die saubere Montage und die Verarbeitung haben die neuen Cheminéebesitzer dann vollends überzeugt. «Wir sind sehr glücklich über das Ergebnis und können – da der Ofen leicht schräg auf dem Unterbau steht – das Feuer auch gut vom Essplatz aus einsehen.» So muss es sein. Bei so viel Lob und diesem Endergebnis können wir nur zustimmen.

Der Unterbau des Cheminées wurde nach individuellen Bedürfnissen hergestellt.zoom
Der Unterbau des Cheminées wurde nach individuellen Bedürfnissen hergestellt.

Text: Kirsten Höttermann
aus: Häuser modernisieren, Heft Nr. 3/2017

Bezugsquelle:
Lack Cheminées SA
2740 Moutier
Tel. 032 493 73 62
www.lack-cheminees-sa.ch

 
  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.

  • NUOS - effizient, energiesparend, umweltschonend

    NUOS - effizient, energiesparend, umweltschonend

    Die Bezeichnung «compact» steht bei Wärmepumpen von Domotec nicht allein für die dezenten Ausmasse, sondern auch dafür, dass alle wichtigen Bauteile im Gehäuse integriert sind.

  • Aktuell: DAS EINFAMILIENHAUS

    Aktuell: DAS EINFAMILIENHAUS

    Sie wollen bauen, ein Haus kaufen oder interessieren sich für Smart Home? Infos gibt es im Schweizer Magazin DAS EINFAMILIENHAUS! Am Kiosk holen oder online bestellen!

  • STONE GROUP Natursteinpool

    STONE GROUP Natursteinpool

    Der private Bad- und Wellnessbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung. STONE Group hat sich auf den Ausbau von Bädern- und Wellnessanlagen mit Naturstein spezialisiert.

  • Häuser modernisieren

    Häuser modernisieren

    Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern gibt zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Haus verschönern und modernisieren können. Jetzt am Kiosk erhältlich oder einfach online bestellen.