1

Feuer und Flamme

Endlich gibt es keine baulichen Gründe mehr, auf ein Cheminée zu verzichten: Das Effektfeuer benötigt keine Kaminanlage und ist dennoch nicht von echtem Feuer zu unterscheiden.

Ein Fernseher ist in diesem Wohnzimmer überflüssig: Das Flammenspiel wirkt faszinierend und beruhigend zugleich.
Ein Fernseher ist in diesem Wohnzimmer überflüssig: Das Flammenspiel wirkt faszinierend und beruhigend zugleich.

Gemütlich vor dem Cheminée sitzen und dem Flammenspiel zuschauen: eine herrliche Vorstellung. Doch der Einbau einer Kaminanlage ist aufwändig und längst nicht überall möglich. Das ändert sich mit dem Effektfeuer der Hein Feuerkonzepte GmbH, denn alles, was diese spezielle Flamme benötigt, ist ein Stromanschluss. Das Flammenspiel entsteht nicht auf herkömmlichem Wege, sondern durch den Einsatz von Wasserdampf in Kombination mit modernsten Leuchtmitteln. «Die Cheminée-Flamme wird durch eine Ultraschallmembrane erzeugt. Durch diese entsteht Wasserdampf, welcher durch Halogenstrahler beleuchtet wird», erklärt Matthias Hein, Firmeninhaber der Hein Feuerkonzepte GmbH. Dadurch kommt es zu einem Flammenbild, welches nicht von einem echten Feuer unterschieden werden kann. Grösse und Intensität der Flammen lassen sich über eine Fernbedienung regulieren.

Dieser Standort verfehlt seine Wirkung nicht! Auch in Bäder können Effektfeuer problemlos eingebaut werden.zoom
Dieser Standort verfehlt seine Wirkung nicht! Auch in Bäder können Effektfeuer problemlos eingebaut werden.

Gesundes Raumklima dank Wasserdampf
Effektfeuer geben keine Wärme ab. «Daher sind sie für Gebäude mit den heutigen Heizsystemen sehr attraktiv», sagt Matthias Hein. Zusätzliche Wärmequellen sind bei den modernen Klimatechniken oft unerwünscht. Der Wasserdampf hingegen sorgt für ein gesundes und angenehmes Raumklima – ist doch gerade im Winter die Luftfeuchtigkeit in unseren Wohnungen oft zu tief.

Einfacher Einbau

Da für ein Effektfeuer kein Kamin benötigt wird, ist der Einbau einfach und überall machbar. Eine häufig nachgefragte Variante ist der Einbau in ein bestehendes, offenes Cheminée, das beispielsweise wegen des mühsamen Holzschleppens und -lagerns oder der Reinigung nicht mehr benutzt wird. Durch die geringe Einbautiefe von 32 Zentimetern kann aber auch eine Stellwand mit Verkleidung erstellt werden. «Der Standort von Wand- oder Standmodellen ist sowieso frei wählbar. Diese Modelle können auch ohne Probleme von Wohnung zu Wohnung gezügelt werden», so Hein. Eine weitere Variante ist der Einbau in die vorhandene Küche oder in einen Tisch – den Ideen werden kaum Grenzen gesetzt.

Das Familienunternehmen
Hein Feuerkonzepte mit Sitz in Buochs am Vierwaldstättersee saniert bereits bestehende offene Cheminéeanlagen. Das Effektfeuer stellt eine Angebotserweiterung zu den bewährten Heizkassetten dar. Die Firma von Matthias Hein ist in der ganzen Schweiz tätig. Effektfeuer gibt es zu Demonstrationszwecken in jedem Ausstellungsfahrzeug. Die Kunden müssen den Weg in die Zentralschweiz nicht auf sich nehmen, sondern können sich bequem zuhause beraten lassen.


Text: Andrea Hurschler
aus: Häuser modernisieren, Heft Nr. 4/2017

Bezugsquelle:
Hein Feuerkonzepte GmbH
6374 Buochs
Tel. 041 622 00 18
www.feuerkonzepte.ch

 
  • STONE GROUP Natursteinpool

    STONE GROUP Natursteinpool

    Der private Bad- und Wellnessbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung. STONE Group hat sich auf den Ausbau von Bädern- und Wellnessanlagen mit Naturstein spezialisiert.

  • Häuser modernisieren

    Häuser modernisieren

    Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern gibt zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Haus verschönern und modernisieren können. Jetzt am Kiosk erhältlich oder einfach online bestellen.

  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.

  • NUOS - effizient, energiesparend, umweltschonend

    NUOS - effizient, energiesparend, umweltschonend

    Die Bezeichnung «compact» steht bei Wärmepumpen von Domotec nicht allein für die dezenten Ausmasse, sondern auch dafür, dass alle wichtigen Bauteile im Gehäuse integriert sind.

  • Aktuell: DAS EINFAMILIENHAUS

    Aktuell: DAS EINFAMILIENHAUS

    Sie wollen bauen, ein Haus kaufen oder interessieren sich für Smart Home? Infos gibt es im Schweizer Magazin DAS EINFAMILIENHAUS! Am Kiosk holen oder online bestellen!