1

Schutz vor Einbruch

Sich in den eigenen vier Wänden wohlzufühlen, gehört zu den Grundbedürfnissen. Die Sicherheit ist dabei ein wichtiger Faktor. Gerade die neusten Technologien machen es einfach, Einbrecher fernzuhalten – auch dann, wenn man mal abwesend ist.

Lamellenstore «Metalunic Sinus» von Griesser AGzoom

Hochstosssicherung
Obwohl die Lamellenstore «Metalunic Sinus» mit ihrer harmonisch geschwungenen und leichten Form weich wirkt, ist sie sehr robust. Dank integrierter Hochstosssicherung bietet sie Schutz vor Einbrechern. Als Ideengeberin für «Metalunic Sinus» diente schlicht und einfach Mutter Natur. Die Lamellenstore fällt durch ihre weiche S-Form auf, welche bis zu 50 Prozent mehr Tageslicht in den oberen Bereich des Raums einfallen lässt. Gerade fürs Home Office bietet die Lamelle dadurch Tageslicht und Blendschutz in einem. Griesser AG.

«Bohrblocker» von Scherrer System GmbH.zoom

Bohrblocker
Die perfide Fensterbohrmethode wird bei Einbrüchen immer häufiger angewendet. In Sekunden öffnet der Einbrecher mit Bohrer und gebogenem Eisenstab auch Fenster und Balkontüren, die über höchsten Einbruchschutz verfügen. Die Scherrer System GmbH hat darum den «Bohrblocker» entwickelt, um sich davor schützen zu können. Der «Bohrblocker» ist aus Mangan, einem extrem widerstandsfähigen Metall, das nicht durchbohrt werden kann. Er schützt den Bereich, der angebohrt werden muss, um den Griff zu drehen. Die einfach zu montierende Nachrüstlösung «Bohrblocker Rapid» wird unter dem Griff mit den bereits bestehenden Gewinden und Schrauben befestigt. Scherrer System Gmb.

 
Beschlag «Matrix Air» von Dorma Schweiz AGzoom

Ausweis als Türöffner
Beim elektronischen Beschlag «Matrix Air» benötigt man statt eines Schlüssels einen Ausweis. Sobald dieser vor den oberen Teil des Beschlages gehalten wird, zeigt ein LED-Leuchtring an, ob der Zutritt gewährt (grün) oder verweigert (rot) wird. Was technisch tönt, ist optisch alles andere als nüchtern. Die minimale Aufbauhöhe, die Kombination von matten und polierten Flächen sowie von scharf gezeichneten Kanten und abgerundeten Ecken wirkt sehr modern und ästhetisch. Den «Matrix Air»-Beschlag gibt es in zwei Ausführungen, eine für Vollblatttüren und eine für Rohrrahmentüren. Dorma Schweiz AG.

Funk-Gefahrenwarnanlage «Protexial io» von Somfy AG zoom

Gefahrenwarnanlage «Protexial io» ist eine Funk-Gefahrenanlage und bietet einen aktiven Rundumschutz vor Einbrechern. Aussenbewegungsmelder erkennen einen Eindringling zum Beispiel über seine Körperwärme bereits dann, wenn er sich noch durch den Garten anschleicht. Im Gefahrenfall sorgt eine Aussensirene mit Blitzlichtsignalen für Abschreckung oder alarmiert – je nach Modus – mit bis zu 108 dB die Nachbarschaft. Kommt der Einbrecher doch ins Haus, lösen die Bewegungsmelder für den Innenbereich lautstarken Alarm aus. Eine Infrarotkamera schiesst zudem automatisch Bilder des Einbrechers. Somfy AG

Tresor von Waldis Tresore AGzoom

Tresor mit Zahlenschloss
Tresore sollten mit einer elektronischen Zahlenkombination, also ohne Schlüsselschloss, versehen sein. Denn bei der Suche nach dem Tresorschlüssel gehen Diebe meist rücksichtslos vor und beschädigen den Hausrat wahllos. Bereits beim Abklopfen der Wände und der Türe muss ein Einbrecher feststellen, dass ihm die Panzerung keine Chance lässt. Um den Abtransport zu verhindern, sollte der Tresor möglichst schwer und am Boden und/oder an der Rückwand mindestens vierfach verankert sein. Es wird empfohlen, nur Tresore mit der Euro-Norm EN 1143-1 zu verwenden. Waldis Tresore AG

 
Aufbohrschutz von Swisswindows AGzoom

Aufbohrschutz und Sicherheitsglas
Die bereits gute Basissicherheit der Fenster und Schiebetüren kann ausgebaut werden, so dass das Grundbedürfnis nach Sicherheit optimal gedeckt wird. Bei der Erhöhung der Basissicherheit kommt beispielsweise der Aufbohrschutz zum Einsatz. Dieser verhindert das Aufbohren im Bereich des Fenstergriffes. Auch ein Verbundsicherheitsglas erhöht dank den transparenten, durchwurfhemmenden Folien zwischen den Scheiben die Sicherheit. Alle Sicherheitskomponenten werden nach strengen Verfahren getestet. Swisswindows AG

Hausautomation Gesamtkonzept von Invisia AG zoom

Intelligentes Gesamtkonzept
Im Bereich Hausautomation sind viele verschiedene Systeme von diversen Anbietern auf dem Markt. Invisia führt diese zu einer intelligenten Lösung zusammen und stimmt ihre Funktionalitäten aufeinander ab. Als Gesamtkonzept sorgt der Verbund für mehr Komfort, mehr ökologische Nachhaltigkeit und auch mehr Sicherheit. Verschiedene Lichtstimmungen erzeugen, die Storen schliessen und damit Anwesenheit simulieren – das alles wird für den Hausbesitzer ganz einfach. Denn Invisia richtet sich an Leute, die sich nicht im Detail mit der Technik befassen wollen. Invisia AG

 
Haus- und Freisprechanlage von Siedle Electric AG zoom

Sicherheit schön verpackt
Die Innenstationen für Haus- und Freisprechtelefone, die mobilen Videosprechstellen sowie die Video-Panels, die zeigen, wer vor dem Haus steht, sind in den haptischen Materialien Carbon, Holz und Leder erhältlich. Sie unterstützen den Trend zur Individualisierung und sorgen dafür, dass beim Wohnungsbau die Inneneinrichtung von A bis Z bewusst mit ausgewählten Materialien geplant werden kann. Die besonderen Materialeigenschaften wie die Maserung der Hölzer machen jede Innenstation zu einem echten Unikat. Siedle Electric AG

Anwesenheitssimulation «KNX-Avatar» von Feller AGzoom

Anwesenheitssimulation
Mit intelligenter Anwesenheitssimulation machen Einfamilienhausbesitzer Einbrechern das Leben schwer – denn dadurch scheint immer jemand zuhause zu sein. Als Zusatz zur Astrozeitschaltuhr, deren vielfältige Szenen für Licht und Storen undurchschaubar sind, bietet sich die «KNX-Lösung» an. Damit lassen sich viele weitere Geräte, wie zum Beispiel der Fernseher, ansteuern. Der «KNX-Avatar» merkt sich sogar die Lebensgewohnheiten der Hausbewohner und setzt sie originalgetreu fort. Zudem ist er via Smartphone-App aus der Ferne steuerbar. Feller AG

Panzerschrank «CP 25» von Züblin Firesafe AGzoom

Für Wertgegenstände
Der Panzerschrank «CP 25» wird in der Standardausführung mit einem Doppelbartschloss installiert, ist aber auch mit elektronischen Schlössern erhältlich. Der Einbruchschutz ist mit der empfohlenen Euro-Norm EN 1143-1 zertifiziert worden und der ebenfalls zertifizierte Feuerschutz schützt Dokumente und Wertgegenstände 30 Minuten vor den Flammen. Macht sich ein Einbrecher ans Werk, schliesst eine Notverriegelung Schlösser und Riegelwerk. Der Tresor ist vorbereitet für einen Alarmanlagen-Anschluss sowie für die Boden- und Rückwandbefestigung. Züblin Firesafe AG

 
Funkalarmanlage «Secvest» von Abus Schweiz AGzoom

Schutz vor Einbruch, Feuer und Wasser
Die Funkalarmanlage «Secvest» ist vielseitig. Zur Komponentenfamilie gehören Öffnungs-, Bewegungs-, Erschütterungs-, Glasbruch- und Wassermelder – alle gesteuert über Funk. Zudem sind auch Funksicherungen für Fenster und Türen sowie Fenstergriffsicherungen und Rauchwarnmelder erhältlich. Mit der Funk-Steckdose kann zum Beispiel eine Anwesenheitssimulation durch die Steuerung von Licht und technischen Geräten erzielt werden. Die Konfiguration, Installation und Wartung all dieser Komponenten ist sehr komfortabel. Mit der «Secvest»-App kann der Nutzer die Alarmanlage von überall auf der Welt bedienen und Rückmeldungen wie etwa Alarmmeldungen oder Live-Videoverifikationen direkt aufs Smartphone erhalten. Ein Sicherheitsplus dieser Alarmanlage ist der mechanische Einbruchschutz. Der Täter hat dadurch kaum noch eine Chance, überhaupt ins Gebäudeinnere einzudringen. Abus Schweiz AG.


Text: Andrea Hurschler, PD
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 5/2015

Bezugsquellen:

Abus Schweiz AG
6340 Baar
Tel. 041 760 86 66
www.abus.ch

Dorma Schweiz AG
9016 St. Gallen
Tel. 0844 22 00 22
www.dorma.ch

Feller AG
8810 Horgen
Tel. 044 728 77 77
www.feller.ch

Griesser AG
8355 Aadorf
Tel. 0848 888 111
www.griesser.ch

Invisia AG
8400 Winterthur
Tel. 052 770 07 24
www.invisia.ch

Scherrer System GmbH
8834 Schindellegi
Tel. 044 787 44 66
www.scherrersystem.ch

Siedle Electric AG
4053 Basel
Tel. 061 338 20 44
www.siedle.ch

Somfy AG
8303 Bassersdorf
Tel. 044 838 40 30
www.somfy.ch

Swisswindows AG
8555 Müllheim
Tel. 052 762 75 75
www.swisswindows.ch

Waldis Tresore AG
8153 Rümlang
Tel. 043 211 12 00
www.tresore.ch

Züblin Firesafe AG
8957 Spreitenbach
Tel. 044 750 09 28
www.zueblin-firesafe.ch

 
 
  • Ihr Zuhause ist sicher, egal wo Sie sind!

    Ihr Zuhause ist sicher, egal wo Sie sind!

    Mit dem Gigaset elements safety starter kit haben Sie den Überblick darüber, was zu Hause gerade passiert. Auch von unterwegs: Die Gigaset App, verbindet Ihr Smartphone mit Ihrem Zuhause.

  • Lifestyle für Garten und Haus

    Lifestyle für Garten und Haus

    Terrassenplättli... Bodenplättli... Badezimmerplättli... Gartengrill... Cheminée... Schwedenöfen... das alles findet man bei Ganz Baukeramik an acht Standorten in der Schweiz.

  • Ihr Partner für Ihren Pooltraum

    Ihr Partner für Ihren Pooltraum

    Massgeschneiderte Lösungen für Schwimmbadneubau und Schwimmbadbeschichtungen sind die Stärken von Ibatec. Ibatec bietet alles aus einer Hand, was zu einem modernen Pool gehört.

  • Aktuell: DAS EINFAMILIENHAUS

    Aktuell: DAS EINFAMILIENHAUS

    Sie wollen bauen, ein Haus kaufen oder eine neue Küche einrichten? Infos gibt es im Schweizer Magazin DAS EINFAMILIENHAUS! Am Kiosk holen oder online bestellen!