1

Küchen – ein Zwischenspiel

Die «Swissbau» in Basel und die «Eurocucina» des Salone del Mobile 2016 liegen hinter uns, die «Living Kitchen» der imm cologne 2017 noch vor uns. Und dazwischen? Die deutsche Küchenbranche zeigt im Rahmen der ­«Küchenmeile» in und um das nordrheinwestfälische Löhne bereits einen ersten, exklusiven Ausblick auf ihre Neuheiten.

«Alnoattract» zieht mit der spielerischen Gestaltung von Sprüngen, Brüchen und Versätzen die Blicke auf sich. Kombiniert werden dabei graue Eiche, profilierte Rippentüren und Rauchglas. Aber auch die bereits bestehenden Linien erhalten Zuwachs von neuen Farben wie Lindgrün oder Marsalarot, die die Innen- und Aussenflächen der Fronten beleben. Alno.
«Alnoattract» zieht mit der spielerischen Gestaltung von Sprüngen, Brüchen und Versätzen die Blicke auf sich. Kombiniert werden dabei graue Eiche, profilierte Rippentüren und Rauchglas. Aber auch die bereits bestehenden Linien erhalten Zuwachs von neuen Farben wie Lindgrün oder Marsalarot, die die Innen- und Aussenflächen der Fronten beleben. Alno.
Die Linie «Urban» folgt keinem Designdiktat, sondern der Maxime «Do-it-yourself/Do-it-together». Offene und geschlossene Bereiche spielen mit Accessoires wie zum Beispiel einem integrierten Kräutergarten. Auch bei der Innenausstattung sind der Flexibilität keine Grenzen gesetzt: Schubkästen, Auszüge und Hängeelemente nutzen jeden Millimeter Stauraum optimal. Siematic.
Die Linie «Urban» folgt keinem Designdiktat, sondern der Maxime «Do-it-yourself/Do-it-together». Offene und geschlossene Bereiche spielen mit Accessoires wie zum Beispiel einem integrierten Kräutergarten. Auch bei der Innenausstattung sind der Flexibilität keine Grenzen gesetzt: Schubkästen, Auszüge und Hängeelemente nutzen jeden Millimeter Stauraum optimal. Siematic.
Raffiniert: Beim Etagenbecken «Etagon» aus Edelstahl und Silgranit wurden zwei Edelstahlschienen integriert, die zusätzliche Abstell- und Arbeitsfläche bieten. Blanco.
Raffiniert: Beim Etagenbecken «Etagon» aus Edelstahl und Silgranit wurden zwei Edelstahlschienen integriert, die zusätzliche Abstell- und Arbeitsfläche bieten. Blanco.
Warum immer alles verstecken? Die Küche «Nuova» zeigt, was sie hat. Praktische Schaukastenelemente sorgen für Ordnung, erleichtern aber auch den schnellen Zugriff auf häufig gebrauchte Küchenutensilien. Ewe.
Warum immer alles verstecken? Die Küche «Nuova» zeigt, was sie hat. Praktische Schaukastenelemente sorgen für Ordnung, erleichtern aber auch den schnellen Zugriff auf häufig gebrauchte Küchenutensilien. Ewe.
Warme und zugleich präzise Anmutung manifestiert sich im Küchenmodell «Valais». Nahtloser Übergang zwischen Fronten und Arbeitsplatte, umlaufende Metallkanten, die bündig abschliessen sowie unauffällige Griffleisten und praktische Einschubelemente zeichnen die Echtholzküche aus. Mattlack in kühlem Grau bringt unaufdringliche Spannung in die harmonische Optik. Leicht.
Warme und zugleich präzise Anmutung manifestiert sich im Küchenmodell «Valais». Nahtloser Übergang zwischen Fronten und Arbeitsplatte, umlaufende Metallkanten, die bündig abschliessen sowie unauffällige Griffleisten und praktische Einschubelemente zeichnen die Echtholzküche aus. Mattlack in kühlem Grau bringt unaufdringliche Spannung in die harmonische Optik. Leicht.
Das elegante Modell «Pasio» präsentiert seine Natursteinabdeckplatte in edel abgeschrägter Facettenfront. Lade- und Auszugstechniken sind in Edelstahl gehalten und verbergen sich teilweise hinter bronzefarbenem Dekorglas. Intuo.
Das elegante Modell «Pasio» präsentiert seine Natursteinabdeckplatte in edel abgeschrägter Facettenfront. Lade- und Auszugstechniken sind in Edelstahl gehalten und verbergen sich teilweise hinter bronzefarbenem Dekorglas. Intuo.
Die Kücheninseln «I’Lands» zeigen sich hier in einvernehmlicher  Zusammenkunft: Schränke und Arbeitsplatten aus Mooreiche, Regalsystem aus schwarzem Aluminium. Eggersmann.
Die Kücheninseln «I’Lands» zeigen sich hier in einvernehmlicher Zusammenkunft: Schränke und Arbeitsplatten aus Mooreiche, Regalsystem aus schwarzem Aluminium. Eggersmann.
Stauraum bleibt nicht mehr im Verborgenen, sondern wird als gestaltendes Element eingesetzt: Auszüge in Kistenoptik, Tabletts, Flex-Boxen oder Kreuzeinteilungen, alles aus Eichenholz. Schüller.
Stauraum bleibt nicht mehr im Verborgenen, sondern wird als gestaltendes Element eingesetzt: Auszüge in Kistenoptik, Tabletts, Flex-Boxen oder Kreuzeinteilungen, alles aus Eichenholz. Schüller.
Der Name ist Programm, denn das Rastersystem  beruht auf 125 mm, innerhalb derer vieles möglich ist. Der neue, auf 5 cm reduzierte Sockel schafft mit 87.5 cm eine ideale Arbeitshöhe und gibt dem kubischen Erscheinungsbild einen wohnlichen Charakter. Next125.
Der Name ist Programm, denn das Rastersystem beruht auf 125 mm, innerhalb derer vieles möglich ist. Der neue, auf 5 cm reduzierte Sockel schafft mit 87.5 cm eine ideale Arbeitshöhe und gibt dem kubischen Erscheinungsbild einen wohnlichen Charakter. Next125.
Die Küche «P’7350» wird um Echtholzfurniere in den Varianten Pinie terra und Nussbaum natur ergänzt, die den luxuriös-wohnlichen Touch der Fronten in warmen Tönen untermalen. Doch auch neue, chromatisierte Lacke in unterschiedlichen Weiss-, Grau- und Schwarztönen, wahlweise mit Metallic-Finish, erobern die Küche. Als dritte Variante bieten hochwertige Dekordrucke die Möglichkeit, mit Fronten und Abdeckungen zu experimentieren. Poggenpohl.
Die Küche «P’7350» wird um Echtholzfurniere in den Varianten Pinie terra und Nussbaum natur ergänzt, die den luxuriös-wohnlichen Touch der Fronten in warmen Tönen untermalen. Doch auch neue, chromatisierte Lacke in unterschiedlichen Weiss-, Grau- und Schwarztönen, wahlweise mit Metallic-Finish, erobern die Küche. Als dritte Variante bieten hochwertige Dekordrucke die Möglichkeit, mit Fronten und Abdeckungen zu experimentieren. Poggenpohl.
Einsteiger im Bereich individueller Einbauküchen dürfen sich neben den bisherigen Farben für Melaminfronten bei der «PN80» nun auch auf ein neues Farbkonzept in den Varianten Weiss, Chilirot, Mangogelb, Grün und Blau freuen. Pino.
Einsteiger im Bereich individueller Einbauküchen dürfen sich neben den bisherigen Farben für Melaminfronten bei der «PN80» nun auch auf ein neues Farbkonzept in den Varianten Weiss, Chilirot, Mangogelb, Grün und Blau freuen. Pino.
Die elegante Kombination aus Beton und Weiss überzeugt in zahlreichen Varianten. Wahlweise mit wellenförmiger Hochglanzfront oder als modernes Statement in Anthrazit. Beide Varianten zeichnen sich durch ein gemeinsames, formgebendes Merkmal aus: grifflose Fronten. Beim Modell «Picco HGL-weiss» reagieren sämtliche Auszüge auf leichtes Antippen, ausserdem erleichtern indirekte Beleuchtung sowie ein Hochschrank mit elektrischem Auszug die tägliche Küchenarbeit und machen das Kochen zum kurzweiligen Erlebnis. Allmilmö.
Die elegante Kombination aus Beton und Weiss überzeugt in zahlreichen Varianten. Wahlweise mit wellenförmiger Hochglanzfront oder als modernes Statement in Anthrazit. Beide Varianten zeichnen sich durch ein gemeinsames, formgebendes Merkmal aus: grifflose Fronten. Beim Modell «Picco HGL-weiss» reagieren sämtliche Auszüge auf leichtes Antippen, ausserdem erleichtern indirekte Beleuchtung sowie ein Hochschrank mit elektrischem Auszug die tägliche Küchenarbeit und machen das Kochen zum kurzweiligen Erlebnis. Allmilmö.
 
 
«Alnoattract» zieht mit der spielerischen Gestaltung von Sprüngen, Brüchen und Versätzen die Blicke auf sich. Kombiniert werden dabei graue Eiche, profilierte Rippentüren und Rauchglas. Aber auch die bereits bestehenden Linien erhalten Zuwachs von neuen Farben wie Lindgrün oder Marsalarot, die die Innen- und Aussenflächen der Fronten beleben. Alno.
«Alnoattract» zieht mit der spielerischen Gestaltung von Sprüngen, Brüchen und Versätzen die Blicke auf sich. Kombiniert werden dabei graue Eiche, profilierte Rippentüren und Rauchglas. Aber auch die bereits bestehenden Linien erhalten Zuwachs von neuen Farben wie Lindgrün oder Marsalarot, die die Innen- und Aussenflächen der Fronten beleben. Alno.
1
Die Linie «Urban» folgt keinem Designdiktat, sondern der Maxime «Do-it-yourself/Do-it-together». Offene und geschlossene Bereiche spielen mit Accessoires wie zum Beispiel einem integrierten Kräutergarten. Auch bei der Innenausstattung sind der Flexibilität keine Grenzen gesetzt: Schubkästen, Auszüge und Hängeelemente nutzen jeden Millimeter Stauraum optimal. Siematic.
Die Linie «Urban» folgt keinem Designdiktat, sondern der Maxime «Do-it-yourself/Do-it-together». Offene und geschlossene Bereiche spielen mit Accessoires wie zum Beispiel einem integrierten Kräutergarten. Auch bei der Innenausstattung sind der Flexibilität keine Grenzen gesetzt: Schubkästen, Auszüge und Hängeelemente nutzen jeden Millimeter Stauraum optimal. Siematic.
2
Raffiniert: Beim Etagenbecken «Etagon» aus Edelstahl und Silgranit wurden zwei Edelstahlschienen integriert, die zusätzliche Abstell- und Arbeitsfläche bieten. Blanco.
Raffiniert: Beim Etagenbecken «Etagon» aus Edelstahl und Silgranit wurden zwei Edelstahlschienen integriert, die zusätzliche Abstell- und Arbeitsfläche bieten. Blanco.
3
Warum immer alles verstecken? Die Küche «Nuova» zeigt, was sie hat. Praktische Schaukastenelemente sorgen für Ordnung, erleichtern aber auch den schnellen Zugriff auf häufig gebrauchte Küchenutensilien. Ewe.
Warum immer alles verstecken? Die Küche «Nuova» zeigt, was sie hat. Praktische Schaukastenelemente sorgen für Ordnung, erleichtern aber auch den schnellen Zugriff auf häufig gebrauchte Küchenutensilien. Ewe.
4
Warme und zugleich präzise Anmutung manifestiert sich im Küchenmodell «Valais». Nahtloser Übergang zwischen Fronten und Arbeitsplatte, umlaufende Metallkanten, die bündig abschliessen sowie unauffällige Griffleisten und praktische Einschubelemente zeichnen die Echtholzküche aus. Mattlack in kühlem Grau bringt unaufdringliche Spannung in die harmonische Optik. Leicht.
Warme und zugleich präzise Anmutung manifestiert sich im Küchenmodell «Valais». Nahtloser Übergang zwischen Fronten und Arbeitsplatte, umlaufende Metallkanten, die bündig abschliessen sowie unauffällige Griffleisten und praktische Einschubelemente zeichnen die Echtholzküche aus. Mattlack in kühlem Grau bringt unaufdringliche Spannung in die harmonische Optik. Leicht.
5
Das elegante Modell «Pasio» präsentiert seine Natursteinabdeckplatte in edel abgeschrägter Facettenfront. Lade- und Auszugstechniken sind in Edelstahl gehalten und verbergen sich teilweise hinter bronzefarbenem Dekorglas. Intuo.
Das elegante Modell «Pasio» präsentiert seine Natursteinabdeckplatte in edel abgeschrägter Facettenfront. Lade- und Auszugstechniken sind in Edelstahl gehalten und verbergen sich teilweise hinter bronzefarbenem Dekorglas. Intuo.
6
Die Kücheninseln «I’Lands» zeigen sich hier in einvernehmlicher  Zusammenkunft: Schränke und Arbeitsplatten aus Mooreiche, Regalsystem aus schwarzem Aluminium. Eggersmann.
Die Kücheninseln «I’Lands» zeigen sich hier in einvernehmlicher Zusammenkunft: Schränke und Arbeitsplatten aus Mooreiche, Regalsystem aus schwarzem Aluminium. Eggersmann.
7
Stauraum bleibt nicht mehr im Verborgenen, sondern wird als gestaltendes Element eingesetzt: Auszüge in Kistenoptik, Tabletts, Flex-Boxen oder Kreuzeinteilungen, alles aus Eichenholz. Schüller.
Stauraum bleibt nicht mehr im Verborgenen, sondern wird als gestaltendes Element eingesetzt: Auszüge in Kistenoptik, Tabletts, Flex-Boxen oder Kreuzeinteilungen, alles aus Eichenholz. Schüller.
8
Der Name ist Programm, denn das Rastersystem  beruht auf 125 mm, innerhalb derer vieles möglich ist. Der neue, auf 5 cm reduzierte Sockel schafft mit 87.5 cm eine ideale Arbeitshöhe und gibt dem kubischen Erscheinungsbild einen wohnlichen Charakter. Next125.
Der Name ist Programm, denn das Rastersystem beruht auf 125 mm, innerhalb derer vieles möglich ist. Der neue, auf 5 cm reduzierte Sockel schafft mit 87.5 cm eine ideale Arbeitshöhe und gibt dem kubischen Erscheinungsbild einen wohnlichen Charakter. Next125.
9
Die Küche «P’7350» wird um Echtholzfurniere in den Varianten Pinie terra und Nussbaum natur ergänzt, die den luxuriös-wohnlichen Touch der Fronten in warmen Tönen untermalen. Doch auch neue, chromatisierte Lacke in unterschiedlichen Weiss-, Grau- und Schwarztönen, wahlweise mit Metallic-Finish, erobern die Küche. Als dritte Variante bieten hochwertige Dekordrucke die Möglichkeit, mit Fronten und Abdeckungen zu experimentieren. Poggenpohl.
Die Küche «P’7350» wird um Echtholzfurniere in den Varianten Pinie terra und Nussbaum natur ergänzt, die den luxuriös-wohnlichen Touch der Fronten in warmen Tönen untermalen. Doch auch neue, chromatisierte Lacke in unterschiedlichen Weiss-, Grau- und Schwarztönen, wahlweise mit Metallic-Finish, erobern die Küche. Als dritte Variante bieten hochwertige Dekordrucke die Möglichkeit, mit Fronten und Abdeckungen zu experimentieren. Poggenpohl.
10
Einsteiger im Bereich individueller Einbauküchen dürfen sich neben den bisherigen Farben für Melaminfronten bei der «PN80» nun auch auf ein neues Farbkonzept in den Varianten Weiss, Chilirot, Mangogelb, Grün und Blau freuen. Pino.
Einsteiger im Bereich individueller Einbauküchen dürfen sich neben den bisherigen Farben für Melaminfronten bei der «PN80» nun auch auf ein neues Farbkonzept in den Varianten Weiss, Chilirot, Mangogelb, Grün und Blau freuen. Pino.
11
Die elegante Kombination aus Beton und Weiss überzeugt in zahlreichen Varianten. Wahlweise mit wellenförmiger Hochglanzfront oder als modernes Statement in Anthrazit. Beide Varianten zeichnen sich durch ein gemeinsames, formgebendes Merkmal aus: grifflose Fronten. Beim Modell «Picco HGL-weiss» reagieren sämtliche Auszüge auf leichtes Antippen, ausserdem erleichtern indirekte Beleuchtung sowie ein Hochschrank mit elektrischem Auszug die tägliche Küchenarbeit und machen das Kochen zum kurzweiligen Erlebnis. Allmilmö.
Die elegante Kombination aus Beton und Weiss überzeugt in zahlreichen Varianten. Wahlweise mit wellenförmiger Hochglanzfront oder als modernes Statement in Anthrazit. Beide Varianten zeichnen sich durch ein gemeinsames, formgebendes Merkmal aus: grifflose Fronten. Beim Modell «Picco HGL-weiss» reagieren sämtliche Auszüge auf leichtes Antippen, ausserdem erleichtern indirekte Beleuchtung sowie ein Hochschrank mit elektrischem Auszug die tägliche Küchenarbeit und machen das Kochen zum kurzweiligen Erlebnis. Allmilmö.
12
 

Text: Katrin Montiegel
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 11/2016

Bezugsquellen:

Allmilmö
Zeiler Möbelwerk
GmbH & Co. KG
Obere Altach 1
97475 Zeil am Main
Deutschland
Tel. +49 9524 91 0
www.allmilmoe.de

Alno (Schweiz) AG
Mittelstr. 24
2560 Nidau
Tel. 032 329 99 00
www.alno.ch

Blanco Schweiz
Küchentechnik
Rössliweg 48
4852 Rothrist
Tel. 062 388 89 90
www.blanco.ch

Eggersmann Küchen
GmbH & Co. KG
Herforder Str. 196
32120 Hiddenhausen
Deutschland
Tel. +49 5221 96 29 0
www.eggersmann.com

EWE Küchen Schweiz
über: Marlies Segenreich
Dorfstr. 31
9248 Bichwil
Tel. 079 198 69 23
www.ewe.at

Intuo-Küchen
über: Marlies Segenreich
Dorfstr. 31
9248 Bichwil
Tel. 079 198 69 23
www.intuokitchen.com

Leicht Schweiz GmbH
Moosgasse 22
3425 Willadingen
Tel. 034 413 20 86
www.leicht.de

Next 125
über: Sanitas Troesch AG
Hardturmstr. 101
8005 Zürich
Tel. 044 446 11 11
www.sanitastroesch.ch

Pino
über: Alno (Schweiz) AG
Mittelstr. 24
2560 Nidau
Tel. 032 329 99 00
www.alno.ch

Poggenpohl
Schachenhof 4 / Postfach 642
6014 Luzern
Tel. 041 250 75 75
www.poggenpohl.ch

Schüller Möbelwerk KG
Rother Str. 1
91567 Herrieden
Tel. +49 98 25 83 0
www.schueller.de

SieMatic
über: Rolf Habegger
Lattendörfli 18
8114 Dänikon
Tel. 079 603 62 98
www.siematic.com

 
 
  • Merial individuelle Küchentechnik

    Merial individuelle Küchentechnik

    Merial lässt Ihre Küchenträume mit erstklassigen und einzigartigen Produkten und einem tadellosen Service wahr werden. Mit höchster Sorgfalt und Präzision.

  • UNSERE MOTIVATION: IHRE TRAUMKÜCHE

    UNSERE MOTIVATION: IHRE TRAUMKÜCHE

    Die Küche von morgen schon heute virtuell erleben. Die neusten technischen Möglichkeiten gewähren eine wirklichkeitsgetreue Abbildung von Anfang an.

  • MERX Küchen + Geräte

    MERX Küchen + Geräte

    Entdecke unser Sortiment und die neue Art Küchen zu kaufen - ganz einfach online, bequem von zuhause aus und dies zu einem unschlagbaren Preis.

  • Häuser modernisieren

    Häuser modernisieren

    Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern gibt zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Haus verschönern und modernisieren können. Jetzt am Kiosk erhältlich oder einfach online bestellen.

  • Küchen mit Charakter

    Küchen mit Charakter

    Küchen werden bei Elbau im wahrsten Sinne des Wortes nach allen Regeln der Handwerkskunst und mit modernster Technik gefertigt. Ganz nach Ihren Wünschen. Ganz Elbau.