1

Küchengeräte: elegant bis lässig

In Deutschland kennt jedes Kind die Marke Küppersbusch, in der Schweiz noch nicht. Michael Gieseck hat den Auftrag, das zu ändern. 1875 brachte Küppersbusch den ersten Ofenherd auf den deutschen Markt. Heute bietet das Unternehmen vom Backofen bis zur Spüle alles aus einer Hand. Und für das Design seiner Küchenprodukte gewinnt die Marke regelmässig nationale und internationale Designpreise.

Mit einem Designpreis versehen: Der WiFi-fähige Backofen «B6850.0S» von Küppersbusch wurde 2017 mit dem Prädikat 'Best of the Best' des ICONIC Award: Interior Innovation ausgezeichnet. zoom
Mit einem Designpreis versehen: Der WiFi-fähige Backofen «B6850.0S» von Küppersbusch wurde 2017 mit dem Prädikat 'Best of the Best' des ICONIC Award: Interior Innovation ausgezeichnet.
 
Michael Gieseck betreut seit Anfang 2017 die Schweizer Kunden der deutschen Küppersbusch GmbH. Als Geschäftsführer der Swisshousehold GmbH agiert Gieseck als Bindeglied zwischen dem Hersteller und dem stationären Küchen- und Elektrofachhandel. Er gilt als ausgewiesener Kenner der Küchenbranche, unter anderem war er 17 Jahre für eine namhafte Küchenmarke tätig.
Michael Gieseck betreut seit Anfang 2017 die Schweizer Kunden der deutschen Küppersbusch GmbH. Als Geschäftsführer der Swisshousehold GmbH agiert Gieseck als Bindeglied zwischen dem Hersteller und dem stationären Küchen- und Elektrofachhandel. Er gilt als ausgewiesener Kenner der Küchenbranche, unter anderem war er 17 Jahre für eine namhafte Küchenmarke tätig.

Wer ist Küppersbusch?
Michael Gieseck, Geschäftsführer der Swisshousehold GmbH: Küppersbusch wurde 1875 als erste Herdfabrik weltweit in Gel­sen­kirchen in Deutschland gegründet. In den über 140 Jahren an Erfahrung hat Küppersbusch Meilensteine in der Entwicklung von hochwertig­s­ten Einbaugeräten gesetzt wie zum Beispiel die einzigartige Erfindung des Oekotherm, das ist ein Katalysator für Backöfen und Herde mit dem Motto 'Ökologie trifft auf perfekten Genuss'.
Da der Brand Küppersbusch auch über eine Produktionsstätte im Gastrobereich verfügt, sind viele Erfahrungswerte aus dem Profibereich in die Privathaushaltgeräte geflossen, viel Know-how wurde an die Schwesterunternehmung transferiert. Seit dem Jahr 1999 gehört Küppersbusch in die starke TEKA-Gruppe, welche über 5000 Mitarbeiter beschäftigt.
Heute arbeitet Küppersbusch unter dem Credo 'Für Küchen mit Stil'. Der Claim beinhaltet die Markenwerte Design, Qualität, Funktion, Innovation und gesunder Genuss. Und er unterstreicht die Tatsache, dass die Kernkompentenzen und Wurzeln des Traditionsunternehmens in Deutschland liegen.

Was zeichnet Küppersbusch gegenüber anderen Marken aus?
Michael Gieseck: Küppersbusch hat wie die meisten anderen Hersteller im Gerätebereich ein komplettes und rundes Vollsortiment. Wichtig ist aber zu wissen, dass die Gerätelinien in drei Ebenen aufgeteilt sind, welche mit den Levels Comfort+, Premium+ und Profession+ unterschiedlichste Ansprüche und Anforderungen abdecken. Von der Optik her gibt es keine Differenzierung, so dass alle Linien und Preisgruppen kombiniert werden können.
Zudem verfügt Küppersbusch über ein Individual plus System. Das heisst konkret: Jeder Mensch liebt andere Dinge. Andere Farben, andere Mode, andere Musik. Die Individualität, die Einzigartigkeit der Persönlichkeit eines jeden, ist es, die den Menschen zu dem macht, was er ist.
Bei Küppersbusch können Sie die Geräte in den Grundfarben Schwarz, Weiss oder Shade of Grey mit Designelementen passend zu Ihrem Typus verschönern. Sie können die Griffleisten und Profile in über 20 unterschiedlichen Farben anpassen, in Gold, Black Velvet, Copper, Hot Chili bis hin zu Griffdesigns mit echten Strass-Stein-Einlagen. Es gibt keinen Hersteller, welcher so auf individuelle Bedürfnisse eingehen kann.

Warum ist die Marke in der Schweiz kaum bekannt?
Michael Gieseck: Küppersbusch ist eigentlich schon seit 20 Jahren in der Schweiz vertreten. Ausgewählte Küchenspezialisten haben die Produkte im Sortiment. Tatsache ist aber, dass die Marke in der Vergangenheit nicht speziell gepflegt wurde. Das Unternehmen hat dem Markt Schweiz in den letzten Jahren nicht allzu viel Aufmerksamkeit gewidmet. Die Vorteile der Produkte wurden zu wenig herausgestrichen. Dies soll sich nun ändern. Die in Deutschland sehr bekannte Marke soll auch in der Schweiz den Bekanntheitsgrad erhalten, den sie verdient.

Wie wollen Sie das bewirken?
Michael Gieseck: Indem Fachhandelspartner gefunden werden, welcher die Vorteile dieser einzigartige Marke erkennen. Die Idee ist, in der gesamten Schweiz circa 80 Partner zu suchen, welche mit der Individualität von Küppersbusch spielen können. Diese Partner unterstützen wir auch aktiv. Um den Bekanntheitsgrad der Marke zu erhöhen, werden wir Präsenz an regionalen und nationalen Messen wie der Swissbau zeigen. Sicher werden wir auch werblich wieder einiges für den Brand unternehmen, damit er im richtigen Umfeld wahrgenommen werden kann.

Grau in der Küche führt schon lange kein Schattendasein mehr und wirkt elegant bis lässig. Der beste Beweis sind die Küchengeräte des «Shade of Grey»-Sortiments. zoom
Grau in der Küche führt schon lange kein Schattendasein mehr und wirkt elegant bis lässig. Der beste Beweis sind die Küchengeräte des «Shade of Grey»-Sortiments.
Kochfelder müssen nicht immer schwarz sein, sondern veredeln eine Küche auch mit dezentem Grau oder reinem Weiss. Die Muldenlüftung passt sich der Farbgebung an.zoom
Kochfelder müssen nicht immer schwarz sein, sondern veredeln eine Küche auch mit dezentem Grau oder reinem Weiss. Die Muldenlüftung passt sich der Farbgebung an.
 

Die Marke
Friedrich Küppersbusch gründet 1875 die weltweit erste Herdfabrik F. Küppersbusch & Söhne im Gelsenkirchener Stadtteil Schalke. Ab den 1970er Jahren fertigte Küppersbusch als einer der ersten Produzenten passende Geräte für die neu aufkommenden Einbauküchen. Seit 1993 nimmt Küppersbusch erfolgreich an Design-Wettbewerben teil. 2017 startet die weltweite Einführung einer neuen Gerätegeneration.


Interview: Christine Vollmer
aus: haus-und-wohnen.ch, Printausgabe 2018

Bezugsquelle:

Küppersbusch Hausgeräte GmbH
45883 Gelsenkirchen
Deutschland
Tel. +49 209 401 0
www.kueppersbusch.ch

Swisshousehold GmbH
9242 Oberuzwil
Tel. 079 405 39 19
www.swisshousehold.ch

 
 
  • MERX Küchen + Geräte

    MERX Küchen + Geräte

    Entdecke unser Sortiment und die neue Art Küchen zu kaufen - ganz einfach online, bequem von zuhause aus und dies zu einem unschlagbaren Preis.

  • UNSERE MOTIVATION: IHRE TRAUMKÜCHE

    UNSERE MOTIVATION: IHRE TRAUMKÜCHE

    Die Küche von morgen schon heute virtuell erleben. Die neusten technischen Möglichkeiten gewähren eine wirklichkeitsgetreue Abbildung von Anfang an.

  • Komfort mit schönen Aussichten

    Komfort mit schönen Aussichten

    Der neue minergietaugliche-Dunstabzug BELLEVUE der MERIAL Vertriebs AG überzeugt mit perfektem Design und eliminiert Dampf und Gerüche.

  • NUOS - effizient, energiesparend, umweltschonend

    NUOS - effizient, energiesparend, umweltschonend

    Die Bezeichnung «compact» steht bei Wärmepumpen von Domotec nicht allein für die dezenten Ausmasse, sondern auch dafür, dass alle wichtigen Bauteile im Gehäuse integriert sind.