1

Neue Küchentechnik: Dialoggarer

Der Dialoggarer ist ein Kochgerät, das beispielsweise einen Fisch im Eisblock gart, ohne das Eis dabei zu schmelzen. Damit präsentiert Miele – nach der IFA – nun auch in der Schweiz seine absolute Weltneuheit und setzt bei den Kochgeräten neue Massstäbe. Herzstück ist eine neue Technologie mit dem Namen «M Chef», die mittels elektromagnetischer Wellen die Garzeit von Lebensmitteln erkennt. Die neue Küchentechnik lockte an der Swissbau viele Neugierige an den Stand.

Chefkoch André Heiniger präsentiert für Miele an der Swissbau eine innovative Küchentechnik: Mit dem Dialoggarer lässt sich sogar Fisch im Eisblock garen.
Chefkoch André Heiniger präsentiert für Miele an der Swissbau eine innovative Küchentechnik: Mit dem Dialoggarer lässt sich sogar Fisch im Eisblock garen.
 

«Der grösste Innovationssprung seit Einführung des Induktionskochfelds», damit kündigte Miele bei der IFA 2017 den Dialoggarer an. An der Swissbau wird die neue Technik nun auch in der Schweiz vorgeführt. Äusserlich unterscheidet sich der Dialoggarer nicht von einem Backofen, trotzdem gehört das Küchengerät zu den meist bestaunten Neuheiten. Die Technik des Dialoggarers, die Miele mit dem Namen «M Chef» versehen hat, ist der Grund. Das Gerät erkennt, wie viel Energie das Lebensmittel im Garraum bereits aufgenommen hat, und steuert so den Garprozess. Das Innere des Geräts wird dabei nicht warm. So lässt sich der Fisch im Eisblock garen, ohne dass das Eis schmilzt.

Ob Fleisch oder Gemüse: Mit dem Dialoggarer ist alles gleichzeitig fertig gegart.zoom
Ob Fleisch oder Gemüse: Mit dem Dialoggarer ist alles gleichzeitig fertig gegart.

Im Inneren des Küchengeräts sind zwei Antennen eingebaut, die beim Kochen elektromagnetische Wellen an das Lebensmittel sendet. Dann errechnen die Antennen selbstständig aus den Reflektionen des Garguts, wie viel Wärme das Fleisch oder das Gemüse schon aufgenommen hat und wie viel noch nötig ist, um den perfekten Garzustand zu erreichen. Die Messung findet alle paar Millisekunden statt.

Was wie die Technik einer Mikrowelle klingt, arbeitet allerdings anders. Die vom Dialoggarer verwendete Wellenlänge ist nämlich deutlich länger, als die von Mikrowellen und kann daher viel tiefer ins Gargut eindringen. Aussen heiss, innen kalt, gehört damit der Vergangenheit an.

Unterschiedlichste Menüzutaten wie Hühnchenbrust, grüner Spargel und Brioche können zusammen frisch aufs Blech – und werden auf den Punkt gleichzeitig fertig. «Die Ergebnisse sind einfach phantastisch, und der Garprozess ist bis zu 70 Prozent schneller als mit herkömmlicher Technik», sagte Chefkoch André Heiniger auf der Pressekonferenz.

Um den Start in die neue Art des Kochens so einfach wie möglich zu machen, hat Miele in seiner Versuchsküche mit Profiköchen über 100 Rezepte speziell für den Dialoggarer und die «M Chef Technologie» entwickelt. Das Ganze hat seinen Preis: über 9500 Schweizer Franken soll das erste Modell kosten, das ab Herbst 2018 auf den Schweizer Markt kommen soll. Dafür kann man das Küchengerät auch zusätzlich als Backofen verwenden, da diese Technik ebenfalls eingebaut ist.


Text: EL, PD

Bezugsquelle:
Miele AG
8957 Spreitenbach
Tel. 056 417 20 00
www.miele.ch

 
  • Komfort mit schönen Aussichten

    Komfort mit schönen Aussichten

    Der neue minergietaugliche-Dunstabzug BELLEVUE der MERIAL Vertriebs AG überzeugt mit perfektem Design und eliminiert Dampf und Gerüche.

  • NUOS - effizient, energiesparend, umweltschonend

    NUOS - effizient, energiesparend, umweltschonend

    Die Bezeichnung «compact» steht bei Wärmepumpen von Domotec nicht allein für die dezenten Ausmasse, sondern auch dafür, dass alle wichtigen Bauteile im Gehäuse integriert sind.

  • MERX Küchen + Geräte

    MERX Küchen + Geräte

    Entdecke unser Sortiment und die neue Art Küchen zu kaufen - ganz einfach online, bequem von zuhause aus und dies zu einem unschlagbaren Preis.

  • Schweizer Bauratgeber 2018

    Schweizer Bauratgeber 2018

    Ein Ideenpaket für Bauherren ist das Schweizer Magazin haus und wohnen.ch. Die Jahresausgabe 2018 bietet Architekturreportagen und Finanzierungs- und Versicherungstipps.

  • Trendmagazin küche & bad

    Trendmagazin küche & bad

    Küchen sind heute Wohnräume und Bäder werden zu privaten Erholungszonen. Das aktuelle Trendmagazin küche & bad 2017/2018 zeigt die neusten Ideen für diese Räume.

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • Die individuelle Schweizer Markenküche

    Die individuelle Schweizer Markenküche

    Alpnach Küchen verbinden Qualität mit Ästhetik und Ihren Bedürfnissen. Die individuellen Alpnach Küchen bekommen Sie bei uns und bei über 600 Fachhändler ganz in Ihrer Nähe.

  • UNSERE MOTIVATION: IHRE TRAUMKÜCHE

    UNSERE MOTIVATION: IHRE TRAUMKÜCHE

    Die Küche von morgen schon heute virtuell erleben. Die neusten technischen Möglichkeiten gewähren eine wirklichkeitsgetreue Abbildung von Anfang an.