1

Küche mit allen Geräten

Für das Zubereiten des kleinen Imbiss bis zum ganz grossen Dinner ist die Küche von heute mit allen Geräten bestens ausgerüstet.

Smart Home und High-Tech vernetzen die Geräte, ermöglichen das Steuern von Kühlschrank & Co. per Smartphone und Tablet, eröffnen eine ganze virtuelle Welt voller Rezepte. Doch am Schluss steht der heisse Kochtopf ganz real auf dem Herd, wird das Kochgut von Hand in die Folie gesteckt und vakuumiert, die Kasserolle in den Ofen geschoben – und man hat doch mit Freude im Kochbuch oder in den Rezeptnotizen geblättert. Bei allen technischen Möglichkeiten und Informationsplattformen ist und bleibt das Handfeste noch immer zuvorderst auf dem Tisch. Zum Beispiel auch ein Magazin, in dem man sich über die neuen Entwicklungen anschaulich und übersichtlich informieren kann.

Zentralen Bedieneinheit: Die Kochfeldabsaugung «pura» lässt viel Stauraum im Unterschrank zu und ihre geräuscharmen Lüfter sind direkt unter dem Kochfeld platziert. Mit der zentralen Bedieneinheit lassen sich Lüftung und Kochfeld zusammen bedienen. Das hitzebeständige Abdeckgitter aus Gusseisen lädt zum Abstellen von heissen Kochtöpfen ein. Wesco.
Zentralen Bedieneinheit: Die Kochfeldabsaugung «pura» lässt viel Stauraum im Unterschrank zu und ihre geräuscharmen Lüfter sind direkt unter dem Kochfeld platziert. Mit der zentralen Bedieneinheit lassen sich Lüftung und Kochfeld zusammen bedienen. Das hitzebeständige Abdeckgitter aus Gusseisen lädt zum Abstellen von heissen Kochtöpfen ein. Wesco.
Neue Funktion: «Vacuisine» gelingt nur mit einer permanenten, sehr präzisen Temperaturkontrolle. Dank gradgenauer Temperatureinstellung eignet sich der Sibir «Tritherm-Steam SL» für dieses Garen unter Luftausschluss in vakuunmversiegelten Beuteln. Beim Garen mit Dampf unter 100 °C erzielt man perfekte Resultate. Sibir.
Neue Funktion: «Vacuisine» gelingt nur mit einer permanenten, sehr präzisen Temperaturkontrolle. Dank gradgenauer Temperatureinstellung eignet sich der Sibir «Tritherm-Steam SL» für dieses Garen unter Luftausschluss in vakuunmversiegelten Beuteln. Beim Garen mit Dampf unter 100 °C erzielt man perfekte Resultate. Sibir.
Lichtkreis: Die transparente Glaskeramik «Ceran Cleartrans» setzt neue Designtrends und ermöglicht über den Einsatz von mehrfarbigen LED Bildschirmen sogar eine neue Vernetzung des Kochgeschehens. Die durchsichtige Variante der Schott Ceran® Glaskeramik wird durch die neuen Farbkonzepte zur innovativen Oberfläche und zum smarten Designobjekt in individuellen Designs. Schott.
Lichtkreis: Die transparente Glaskeramik «Ceran Cleartrans» setzt neue Designtrends und ermöglicht über den Einsatz von mehrfarbigen LED Bildschirmen sogar eine neue Vernetzung des Kochgeschehens. Die durchsichtige Variante der Schott Ceran® Glaskeramik wird durch die neuen Farbkonzepte zur innovativen Oberfläche und zum smarten Designobjekt in individuellen Designs. Schott.
«Vacuisine©» noch raffinierter: V-Zug bringt das Sous-vide-Garen wie die Profis auf ein noch höheres Niveau. Neu erlaubt «Vacuisine» die Überwachung der Kerntemperatur und macht die Fleischzubereitung damit noch verlässlicher und präziser. Spezielle Dichtungspads sorgen dafür, dass der Gargutsensor des Combi-Steamers ohne Vakuumverlust durch die Hülle in das Fleischstück eingesteckt werden kann. Der Gargutsensor visualisiert die tatsächliche Temperatur und gibt zusätzliche Sicherheit. V-Zug.
«Vacuisine©» noch raffinierter: V-Zug bringt das Sous-vide-Garen wie die Profis auf ein noch höheres Niveau. Neu erlaubt «Vacuisine» die Überwachung der Kerntemperatur und macht die Fleischzubereitung damit noch verlässlicher und präziser. Spezielle Dichtungspads sorgen dafür, dass der Gargutsensor des Combi-Steamers ohne Vakuumverlust durch die Hülle in das Fleischstück eingesteckt werden kann. Der Gargutsensor visualisiert die tatsächliche Temperatur und gibt zusätzliche Sicherheit. V-Zug.
Smartline Kochelemente: Elegant, flexibel, und kulinarisch vielseitig präsentieren sich die neuen Kochelemente von Miele. Induktionskochfeld, Barbecue Grill, Teppan Yaki, Induktions-Wok und Tischlüfter lassen sich frei kombinieren. Im Ensemble bilden sie ein individuelles Kochzentrum, das sich nahtlos in die Wohnwelt Küche einfügt. Miele.
Smartline Kochelemente: Elegant, flexibel, und kulinarisch vielseitig präsentieren sich die neuen Kochelemente von Miele. Induktionskochfeld, Barbecue Grill, Teppan Yaki, Induktions-Wok und Tischlüfter lassen sich frei kombinieren. Im Ensemble bilden sie ein individuelles Kochzentrum, das sich nahtlos in die Wohnwelt Küche einfügt. Miele.
Glänzender Tischlüfter: Die patinierte Messing-Abdeckung verleiht dieser Sonderanfertigung von Merial eine unvergleichliche Qualität und Optik. Zwei Bora-Kochfelder und ein Bellevue-Dampfabzug, ebenfalls in Messing, sind präzise in den Linien angeordnet. Merial fertigt Abdeckungen, Dampfabzugshauben sowie unkonventionelle Möbel aus Edelstahl und weiteren hochwertigen Materialien. Kompromisslos bis ins kleinste Detail werden Kundenwünsche umgesetzt. Merial.
Glänzender Tischlüfter: Die patinierte Messing-Abdeckung verleiht dieser Sonderanfertigung von Merial eine unvergleichliche Qualität und Optik. Zwei Bora-Kochfelder und ein Bellevue-Dampfabzug, ebenfalls in Messing, sind präzise in den Linien angeordnet. Merial fertigt Abdeckungen, Dampfabzugshauben sowie unkonventionelle Möbel aus Edelstahl und weiteren hochwertigen Materialien. Kompromisslos bis ins kleinste Detail werden Kundenwünsche umgesetzt. Merial.
Multi-Flow: Induktionskochfeld und Kochfeldabzug integrieren sich nahtlos in die Küchenoberfläche. Zusätzlich zum eingebauten Muldenabzug, der den Dunst direkt neben der Pfanne verschwinden lässt, können Silverline Induktions-, Flächeninduktions-, High-Light-Domino-Kochfelder oder klassische Kochfelder frei miteinander kombiniert werden. Silverline.
Multi-Flow: Induktionskochfeld und Kochfeldabzug integrieren sich nahtlos in die Küchenoberfläche. Zusätzlich zum eingebauten Muldenabzug, der den Dunst direkt neben der Pfanne verschwinden lässt, können Silverline Induktions-, Flächeninduktions-, High-Light-Domino-Kochfelder oder klassische Kochfelder frei miteinander kombiniert werden. Silverline.
Nicola Tesla: Das erste absaugende Induktionskochfeld von Elica ist mit modernster Techologie ausgestattet und folgt in seinem Design strengen Linien und hochwertigen Materialien. Die Vorteile der schnell reagierenden Induktionskochfelder werden mit der doppelten «Bridge Function» ergänzt. Dabei können nebeneinanderliegende Kochzonen für einen gleichmässigen Kochvorgang mit grossen Töpfen zusammengeschaltet werden. Elica.
Nicola Tesla: Das erste absaugende Induktionskochfeld von Elica ist mit modernster Techologie ausgestattet und folgt in seinem Design strengen Linien und hochwertigen Materialien. Die Vorteile der schnell reagierenden Induktionskochfelder werden mit der doppelten «Bridge Function» ergänzt. Dabei können nebeneinanderliegende Kochzonen für einen gleichmässigen Kochvorgang mit grossen Töpfen zusammengeschaltet werden. Elica.
Viel Kopffreiheit: Der Muldenlüfter wird praktisch unsichtbar in der Küchenabdeckung eingebaut und saugt den Dunst nach unten ab. Er eignet sich als ideale Lösung für den mittigen Einbau bei einem Kombinationskochfeld. V-Zug.
Viel Kopffreiheit: Der Muldenlüfter wird praktisch unsichtbar in der Küchenabdeckung eingebaut und saugt den Dunst nach unten ab. Er eignet sich als ideale Lösung für den mittigen Einbau bei einem Kombinationskochfeld. V-Zug.
«Frames by Franke»: In einem intelligenten modularen System bündelt Franke alle wichtigen Elemente der Küche.  Aus 44 Komponenten lassen sich Backöfen, Kochfeld/Induktionskochfeld, Dampfabzug, Spülzentrum, Armatur et cetera zum individuellen Traumpaar zusammenstellen. Franke.
«Frames by Franke»: In einem intelligenten modularen System bündelt Franke alle wichtigen Elemente der Küche. Aus 44 Komponenten lassen sich Backöfen, Kochfeld/Induktionskochfeld, Dampfabzug, Spülzentrum, Armatur et cetera zum individuellen Traumpaar zusammenstellen. Franke.
Vakuumierschublade: Beim Kochen im Vakuum kann man der Kreativität freien Lauf lassen. In der Vakuumierschublade «VACS 140SP» wird das Beste an Geschmack und Konsistenz konserviert. Electrolux.
Vakuumierschublade: Beim Kochen im Vakuum kann man der Kreativität freien Lauf lassen. In der Vakuumierschublade «VACS 140SP» wird das Beste an Geschmack und Konsistenz konserviert. Electrolux.
Dampfgaren + Vakuumieren: Zu den Spezialfunktionen der Dampfgarer gehört ein Sous-Vide-Programm, mit dem Fleisch, Fisch oder Gemüse in einem Vakuumbeutel bei relativ niedrigen Temperaturen um die 60° C schonend gegart werden. Dazu passend gibt es eine Vakuumier-Schublade. Küppersbusch.
Dampfgaren + Vakuumieren: Zu den Spezialfunktionen der Dampfgarer gehört ein Sous-Vide-Programm, mit dem Fleisch, Fisch oder Gemüse in einem Vakuumbeutel bei relativ niedrigen Temperaturen um die 60° C schonend gegart werden. Dazu passend gibt es eine Vakuumier-Schublade. Küppersbusch.
By Philippe Starck: Gorenje hat eine von Philippe Starck kreierte Gerätelinie vorgestellt, die das Leben erleichtern und inspirieren soll. Geboten wird hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen: alle Modelle sind mit der neuesten Technologie ausgestattet. Das Design brilliert mit Edelstahl und Glasoberflächen, kombiniert mit auffällig gestylten Designgriffen in orangefarbenen Akzenten. Die Gerätelinie besteht aus Einbau-Backöfen, Induktions-Kochfeldern, Kamin-Dunstabzugshauben, Kühl-Gefrier-Kombinationen und weiteren Geräten. Gorenje by Starck.
By Philippe Starck: Gorenje hat eine von Philippe Starck kreierte Gerätelinie vorgestellt, die das Leben erleichtern und inspirieren soll. Geboten wird hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen: alle Modelle sind mit der neuesten Technologie ausgestattet. Das Design brilliert mit Edelstahl und Glasoberflächen, kombiniert mit auffällig gestylten Designgriffen in orangefarbenen Akzenten. Die Gerätelinie besteht aus Einbau-Backöfen, Induktions-Kochfeldern, Kamin-Dunstabzugshauben, Kühl-Gefrier-Kombinationen und weiteren Geräten. Gorenje by Starck.
Referenz: Die Geschirrspüler von V-Zug sind gemacht fürs moderne Leben. Auch bei der Premiummarke Boffi findet sich Küchentechnik aus der Schweiz: Geschirrwaschmaschine «Adora». V-Zug/Boffi.
Referenz: Die Geschirrspüler von V-Zug sind gemacht fürs moderne Leben. Auch bei der Premiummarke Boffi findet sich Küchentechnik aus der Schweiz: Geschirrwaschmaschine «Adora». V-Zug/Boffi.
Superschnell: Das neue Programm «Party» der «Adora SL» ist so schnell wie keines zuvor: Es spült leicht verschmutztes Geschirr in nur 11 bis maximal 15 Minuten. Dabei brauchen die «Adora SL» Geschirrspüler so wenig Energie und Wasser wie noch nie und wurden auch betreffend Funktionalität weiter perfektioniert. V-Zug.
Superschnell: Das neue Programm «Party» der «Adora SL» ist so schnell wie keines zuvor: Es spült leicht verschmutztes Geschirr in nur 11 bis maximal 15 Minuten. Dabei brauchen die «Adora SL» Geschirrspüler so wenig Energie und Wasser wie noch nie und wurden auch betreffend Funktionalität weiter perfektioniert. V-Zug.
Mit Lift: Der Electrolux «ComfortLift» schont Rücken und Knie, indem sich der untere Geschirrkorb des Geschirrspülers der «ProfiLine» durch spezielle Gasfedern ganz einfach und sanft nach oben und unten fahren lässt. Ergonomisches Ein- und Ausräumen, verbunden mit geräuscharmen Spülfunktionen. Electrolux.
Mit Lift: Der Electrolux «ComfortLift» schont Rücken und Knie, indem sich der untere Geschirrkorb des Geschirrspülers der «ProfiLine» durch spezielle Gasfedern ganz einfach und sanft nach oben und unten fahren lässt. Ergonomisches Ein- und Ausräumen, verbunden mit geräuscharmen Spülfunktionen. Electrolux.
Licht an: Bei den Kühl-Gefrierkombinationen «K 20.000» von Miele ist das Gefrierteil beleuchtet. Miele.
Licht an: Bei den Kühl-Gefrierkombinationen «K 20.000» von Miele ist das Gefrierteil beleuchtet. Miele.
NoFrost: Die Geräte «XXL» mit «NoFrost-Technologie» und unten platziertem Gefrierteil verfügen über eine benutzerfreundliche Ausstattung und besitzen gegenüber ihren Vorgängern dank besserer Innenraumaufteilung zwischen 13 und 54 Liter mehr Inhalt. Dank diesem Rauminhalt in Kombination mit der einfachen und übersichtlichen Lagerung sind sie eine Alternative zu Side-by-Side Kühlgeräten. Bosch.
NoFrost: Die Geräte «XXL» mit «NoFrost-Technologie» und unten platziertem Gefrierteil verfügen über eine benutzerfreundliche Ausstattung und besitzen gegenüber ihren Vorgängern dank besserer Innenraumaufteilung zwischen 13 und 54 Liter mehr Inhalt. Dank diesem Rauminhalt in Kombination mit der einfachen und übersichtlichen Lagerung sind sie eine Alternative zu Side-by-Side Kühlgeräten. Bosch.
Modulare Kühl- und Lagerzone: Dank der Integration von Seitenwand- oder Deckenheiz-Elementen können zahlreiche Einbaugeräte miteinander kombiniert werden. Die Heizelemente verhindern, dass zwischen den Geräten und den Küchenmöbeln Kondensat entsteht. Damit lassen sich individuelle «FrischeCenter» erstellen. Das Modular «Storage-Center» sorgt so für flexible Lagermöglichkeiten. So können mit diesem System beispielsweise ein Kühlschrank, ein neues Vollraum-«BioFresh-Gerät», ein «NoFrost »Gefrierschrank und ein Weinschrank kombiniert werden. Liebherr.
Modulare Kühl- und Lagerzone: Dank der Integration von Seitenwand- oder Deckenheiz-Elementen können zahlreiche Einbaugeräte miteinander kombiniert werden. Die Heizelemente verhindern, dass zwischen den Geräten und den Küchenmöbeln Kondensat entsteht. Damit lassen sich individuelle «FrischeCenter» erstellen. Das Modular «Storage-Center» sorgt so für flexible Lagermöglichkeiten. So können mit diesem System beispielsweise ein Kühlschrank, ein neues Vollraum-«BioFresh-Gerät», ein «NoFrost »Gefrierschrank und ein Weinschrank kombiniert werden. Liebherr.
 
 
Zentralen Bedieneinheit: Die Kochfeldabsaugung «pura» lässt viel Stauraum im Unterschrank zu und ihre geräuscharmen Lüfter sind direkt unter dem Kochfeld platziert. Mit der zentralen Bedieneinheit lassen sich Lüftung und Kochfeld zusammen bedienen. Das hitzebeständige Abdeckgitter aus Gusseisen lädt zum Abstellen von heissen Kochtöpfen ein. Wesco.
Zentralen Bedieneinheit: Die Kochfeldabsaugung «pura» lässt viel Stauraum im Unterschrank zu und ihre geräuscharmen Lüfter sind direkt unter dem Kochfeld platziert. Mit der zentralen Bedieneinheit lassen sich Lüftung und Kochfeld zusammen bedienen. Das hitzebeständige Abdeckgitter aus Gusseisen lädt zum Abstellen von heissen Kochtöpfen ein. Wesco.
1
Neue Funktion: «Vacuisine» gelingt nur mit einer permanenten, sehr präzisen Temperaturkontrolle. Dank gradgenauer Temperatureinstellung eignet sich der Sibir «Tritherm-Steam SL» für dieses Garen unter Luftausschluss in vakuunmversiegelten Beuteln. Beim Garen mit Dampf unter 100 °C erzielt man perfekte Resultate. Sibir.
Neue Funktion: «Vacuisine» gelingt nur mit einer permanenten, sehr präzisen Temperaturkontrolle. Dank gradgenauer Temperatureinstellung eignet sich der Sibir «Tritherm-Steam SL» für dieses Garen unter Luftausschluss in vakuunmversiegelten Beuteln. Beim Garen mit Dampf unter 100 °C erzielt man perfekte Resultate. Sibir.
2
Lichtkreis: Die transparente Glaskeramik «Ceran Cleartrans» setzt neue Designtrends und ermöglicht über den Einsatz von mehrfarbigen LED Bildschirmen sogar eine neue Vernetzung des Kochgeschehens. Die durchsichtige Variante der Schott Ceran® Glaskeramik wird durch die neuen Farbkonzepte zur innovativen Oberfläche und zum smarten Designobjekt in individuellen Designs. Schott.
Lichtkreis: Die transparente Glaskeramik «Ceran Cleartrans» setzt neue Designtrends und ermöglicht über den Einsatz von mehrfarbigen LED Bildschirmen sogar eine neue Vernetzung des Kochgeschehens. Die durchsichtige Variante der Schott Ceran® Glaskeramik wird durch die neuen Farbkonzepte zur innovativen Oberfläche und zum smarten Designobjekt in individuellen Designs. Schott.
3
«Vacuisine©» noch raffinierter: V-Zug bringt das Sous-vide-Garen wie die Profis auf ein noch höheres Niveau. Neu erlaubt «Vacuisine» die Überwachung der Kerntemperatur und macht die Fleischzubereitung damit noch verlässlicher und präziser. Spezielle Dichtungspads sorgen dafür, dass der Gargutsensor des Combi-Steamers ohne Vakuumverlust durch die Hülle in das Fleischstück eingesteckt werden kann. Der Gargutsensor visualisiert die tatsächliche Temperatur und gibt zusätzliche Sicherheit. V-Zug.
«Vacuisine©» noch raffinierter: V-Zug bringt das Sous-vide-Garen wie die Profis auf ein noch höheres Niveau. Neu erlaubt «Vacuisine» die Überwachung der Kerntemperatur und macht die Fleischzubereitung damit noch verlässlicher und präziser. Spezielle Dichtungspads sorgen dafür, dass der Gargutsensor des Combi-Steamers ohne Vakuumverlust durch die Hülle in das Fleischstück eingesteckt werden kann. Der Gargutsensor visualisiert die tatsächliche Temperatur und gibt zusätzliche Sicherheit. V-Zug.
4
Smartline Kochelemente: Elegant, flexibel, und kulinarisch vielseitig präsentieren sich die neuen Kochelemente von Miele. Induktionskochfeld, Barbecue Grill, Teppan Yaki, Induktions-Wok und Tischlüfter lassen sich frei kombinieren. Im Ensemble bilden sie ein individuelles Kochzentrum, das sich nahtlos in die Wohnwelt Küche einfügt. Miele.
Smartline Kochelemente: Elegant, flexibel, und kulinarisch vielseitig präsentieren sich die neuen Kochelemente von Miele. Induktionskochfeld, Barbecue Grill, Teppan Yaki, Induktions-Wok und Tischlüfter lassen sich frei kombinieren. Im Ensemble bilden sie ein individuelles Kochzentrum, das sich nahtlos in die Wohnwelt Küche einfügt. Miele.
5
Glänzender Tischlüfter: Die patinierte Messing-Abdeckung verleiht dieser Sonderanfertigung von Merial eine unvergleichliche Qualität und Optik. Zwei Bora-Kochfelder und ein Bellevue-Dampfabzug, ebenfalls in Messing, sind präzise in den Linien angeordnet. Merial fertigt Abdeckungen, Dampfabzugshauben sowie unkonventionelle Möbel aus Edelstahl und weiteren hochwertigen Materialien. Kompromisslos bis ins kleinste Detail werden Kundenwünsche umgesetzt. Merial.
Glänzender Tischlüfter: Die patinierte Messing-Abdeckung verleiht dieser Sonderanfertigung von Merial eine unvergleichliche Qualität und Optik. Zwei Bora-Kochfelder und ein Bellevue-Dampfabzug, ebenfalls in Messing, sind präzise in den Linien angeordnet. Merial fertigt Abdeckungen, Dampfabzugshauben sowie unkonventionelle Möbel aus Edelstahl und weiteren hochwertigen Materialien. Kompromisslos bis ins kleinste Detail werden Kundenwünsche umgesetzt. Merial.
6
Multi-Flow: Induktionskochfeld und Kochfeldabzug integrieren sich nahtlos in die Küchenoberfläche. Zusätzlich zum eingebauten Muldenabzug, der den Dunst direkt neben der Pfanne verschwinden lässt, können Silverline Induktions-, Flächeninduktions-, High-Light-Domino-Kochfelder oder klassische Kochfelder frei miteinander kombiniert werden. Silverline.
Multi-Flow: Induktionskochfeld und Kochfeldabzug integrieren sich nahtlos in die Küchenoberfläche. Zusätzlich zum eingebauten Muldenabzug, der den Dunst direkt neben der Pfanne verschwinden lässt, können Silverline Induktions-, Flächeninduktions-, High-Light-Domino-Kochfelder oder klassische Kochfelder frei miteinander kombiniert werden. Silverline.
7
Nicola Tesla: Das erste absaugende Induktionskochfeld von Elica ist mit modernster Techologie ausgestattet und folgt in seinem Design strengen Linien und hochwertigen Materialien. Die Vorteile der schnell reagierenden Induktionskochfelder werden mit der doppelten «Bridge Function» ergänzt. Dabei können nebeneinanderliegende Kochzonen für einen gleichmässigen Kochvorgang mit grossen Töpfen zusammengeschaltet werden. Elica.
Nicola Tesla: Das erste absaugende Induktionskochfeld von Elica ist mit modernster Techologie ausgestattet und folgt in seinem Design strengen Linien und hochwertigen Materialien. Die Vorteile der schnell reagierenden Induktionskochfelder werden mit der doppelten «Bridge Function» ergänzt. Dabei können nebeneinanderliegende Kochzonen für einen gleichmässigen Kochvorgang mit grossen Töpfen zusammengeschaltet werden. Elica.
8
Viel Kopffreiheit: Der Muldenlüfter wird praktisch unsichtbar in der Küchenabdeckung eingebaut und saugt den Dunst nach unten ab. Er eignet sich als ideale Lösung für den mittigen Einbau bei einem Kombinationskochfeld. V-Zug.
Viel Kopffreiheit: Der Muldenlüfter wird praktisch unsichtbar in der Küchenabdeckung eingebaut und saugt den Dunst nach unten ab. Er eignet sich als ideale Lösung für den mittigen Einbau bei einem Kombinationskochfeld. V-Zug.
9
«Frames by Franke»: In einem intelligenten modularen System bündelt Franke alle wichtigen Elemente der Küche.  Aus 44 Komponenten lassen sich Backöfen, Kochfeld/Induktionskochfeld, Dampfabzug, Spülzentrum, Armatur et cetera zum individuellen Traumpaar zusammenstellen. Franke.
«Frames by Franke»: In einem intelligenten modularen System bündelt Franke alle wichtigen Elemente der Küche. Aus 44 Komponenten lassen sich Backöfen, Kochfeld/Induktionskochfeld, Dampfabzug, Spülzentrum, Armatur et cetera zum individuellen Traumpaar zusammenstellen. Franke.
10
Vakuumierschublade: Beim Kochen im Vakuum kann man der Kreativität freien Lauf lassen. In der Vakuumierschublade «VACS 140SP» wird das Beste an Geschmack und Konsistenz konserviert. Electrolux.
Vakuumierschublade: Beim Kochen im Vakuum kann man der Kreativität freien Lauf lassen. In der Vakuumierschublade «VACS 140SP» wird das Beste an Geschmack und Konsistenz konserviert. Electrolux.
11
Dampfgaren + Vakuumieren: Zu den Spezialfunktionen der Dampfgarer gehört ein Sous-Vide-Programm, mit dem Fleisch, Fisch oder Gemüse in einem Vakuumbeutel bei relativ niedrigen Temperaturen um die 60° C schonend gegart werden. Dazu passend gibt es eine Vakuumier-Schublade. Küppersbusch.
Dampfgaren + Vakuumieren: Zu den Spezialfunktionen der Dampfgarer gehört ein Sous-Vide-Programm, mit dem Fleisch, Fisch oder Gemüse in einem Vakuumbeutel bei relativ niedrigen Temperaturen um die 60° C schonend gegart werden. Dazu passend gibt es eine Vakuumier-Schublade. Küppersbusch.
12
By Philippe Starck: Gorenje hat eine von Philippe Starck kreierte Gerätelinie vorgestellt, die das Leben erleichtern und inspirieren soll. Geboten wird hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen: alle Modelle sind mit der neuesten Technologie ausgestattet. Das Design brilliert mit Edelstahl und Glasoberflächen, kombiniert mit auffällig gestylten Designgriffen in orangefarbenen Akzenten. Die Gerätelinie besteht aus Einbau-Backöfen, Induktions-Kochfeldern, Kamin-Dunstabzugshauben, Kühl-Gefrier-Kombinationen und weiteren Geräten. Gorenje by Starck.
By Philippe Starck: Gorenje hat eine von Philippe Starck kreierte Gerätelinie vorgestellt, die das Leben erleichtern und inspirieren soll. Geboten wird hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen: alle Modelle sind mit der neuesten Technologie ausgestattet. Das Design brilliert mit Edelstahl und Glasoberflächen, kombiniert mit auffällig gestylten Designgriffen in orangefarbenen Akzenten. Die Gerätelinie besteht aus Einbau-Backöfen, Induktions-Kochfeldern, Kamin-Dunstabzugshauben, Kühl-Gefrier-Kombinationen und weiteren Geräten. Gorenje by Starck.
13
Referenz: Die Geschirrspüler von V-Zug sind gemacht fürs moderne Leben. Auch bei der Premiummarke Boffi findet sich Küchentechnik aus der Schweiz: Geschirrwaschmaschine «Adora». V-Zug/Boffi.
Referenz: Die Geschirrspüler von V-Zug sind gemacht fürs moderne Leben. Auch bei der Premiummarke Boffi findet sich Küchentechnik aus der Schweiz: Geschirrwaschmaschine «Adora». V-Zug/Boffi.
14
Superschnell: Das neue Programm «Party» der «Adora SL» ist so schnell wie keines zuvor: Es spült leicht verschmutztes Geschirr in nur 11 bis maximal 15 Minuten. Dabei brauchen die «Adora SL» Geschirrspüler so wenig Energie und Wasser wie noch nie und wurden auch betreffend Funktionalität weiter perfektioniert. V-Zug.
Superschnell: Das neue Programm «Party» der «Adora SL» ist so schnell wie keines zuvor: Es spült leicht verschmutztes Geschirr in nur 11 bis maximal 15 Minuten. Dabei brauchen die «Adora SL» Geschirrspüler so wenig Energie und Wasser wie noch nie und wurden auch betreffend Funktionalität weiter perfektioniert. V-Zug.
15
Mit Lift: Der Electrolux «ComfortLift» schont Rücken und Knie, indem sich der untere Geschirrkorb des Geschirrspülers der «ProfiLine» durch spezielle Gasfedern ganz einfach und sanft nach oben und unten fahren lässt. Ergonomisches Ein- und Ausräumen, verbunden mit geräuscharmen Spülfunktionen. Electrolux.
Mit Lift: Der Electrolux «ComfortLift» schont Rücken und Knie, indem sich der untere Geschirrkorb des Geschirrspülers der «ProfiLine» durch spezielle Gasfedern ganz einfach und sanft nach oben und unten fahren lässt. Ergonomisches Ein- und Ausräumen, verbunden mit geräuscharmen Spülfunktionen. Electrolux.
16
Licht an: Bei den Kühl-Gefrierkombinationen «K 20.000» von Miele ist das Gefrierteil beleuchtet. Miele.
Licht an: Bei den Kühl-Gefrierkombinationen «K 20.000» von Miele ist das Gefrierteil beleuchtet. Miele.
17
NoFrost: Die Geräte «XXL» mit «NoFrost-Technologie» und unten platziertem Gefrierteil verfügen über eine benutzerfreundliche Ausstattung und besitzen gegenüber ihren Vorgängern dank besserer Innenraumaufteilung zwischen 13 und 54 Liter mehr Inhalt. Dank diesem Rauminhalt in Kombination mit der einfachen und übersichtlichen Lagerung sind sie eine Alternative zu Side-by-Side Kühlgeräten. Bosch.
NoFrost: Die Geräte «XXL» mit «NoFrost-Technologie» und unten platziertem Gefrierteil verfügen über eine benutzerfreundliche Ausstattung und besitzen gegenüber ihren Vorgängern dank besserer Innenraumaufteilung zwischen 13 und 54 Liter mehr Inhalt. Dank diesem Rauminhalt in Kombination mit der einfachen und übersichtlichen Lagerung sind sie eine Alternative zu Side-by-Side Kühlgeräten. Bosch.
18
Modulare Kühl- und Lagerzone: Dank der Integration von Seitenwand- oder Deckenheiz-Elementen können zahlreiche Einbaugeräte miteinander kombiniert werden. Die Heizelemente verhindern, dass zwischen den Geräten und den Küchenmöbeln Kondensat entsteht. Damit lassen sich individuelle «FrischeCenter» erstellen. Das Modular «Storage-Center» sorgt so für flexible Lagermöglichkeiten. So können mit diesem System beispielsweise ein Kühlschrank, ein neues Vollraum-«BioFresh-Gerät», ein «NoFrost »Gefrierschrank und ein Weinschrank kombiniert werden. Liebherr.
Modulare Kühl- und Lagerzone: Dank der Integration von Seitenwand- oder Deckenheiz-Elementen können zahlreiche Einbaugeräte miteinander kombiniert werden. Die Heizelemente verhindern, dass zwischen den Geräten und den Küchenmöbeln Kondensat entsteht. Damit lassen sich individuelle «FrischeCenter» erstellen. Das Modular «Storage-Center» sorgt so für flexible Lagermöglichkeiten. So können mit diesem System beispielsweise ein Kühlschrank, ein neues Vollraum-«BioFresh-Gerät», ein «NoFrost »Gefrierschrank und ein Weinschrank kombiniert werden. Liebherr.
19
 

aus: Trendmagazin Küche & Bad, Ausgabe 2017/2018

Bezugsquellen:

Boffi
8038 Zürich
Tel. 044 206 40 40
www.boffi-zurich.com

Bosch über:
BSH Hausgeräte AG
8954 Geroldswil
Tel. 0848 888 500
www.bosch-home.ch

Electrolux
8048 Zürich
Tel. 044 405 81 11
www.electrolux.ch

Elica
siehe Suter Inox
www.elica.com

Franke Küchentechnik AG
4663 Aarburg
Tel. 0800 583 243
www.franke.ch

Gorenje
siehe SibirGroup
www.gorenje.ch

Küppersbusch
Swisshousehold GmbH
9242 Oberuzwil
Tel. 079 405 39 19
www.kueppersbusch.de

Liebherr
Fors AG
2557 Studen
Tel. 032 374 26 26
www.fors.ch

Merial
4552 Derendingen
Tel. 032 682 22 30
www.merial.ch

Schott
9001 St. Gallen
Tel. 071 274-4242
www.schott.com

SibirGroup
8957 Schlieren
Tel. 044 755 73 00
www.sibirgroup.ch

Silverline
8212 Neuhausen
Tel. 061 534 25 94
www.silverline.ch

Suter Inox
5116 Schinznach Bad
Tel. 056 463 63 33
www.suter.ch

Wesco
5430 Wettingen
Tel. 056 438 11 11
www.wesco.ch

Valcucine
33170 Pordenone
Italien
Tel. +39 0434 517 911
www.valcucine.com

V-Zug AG
6301 Zug
Tel. 041 767 67 67
www.vzug.com

 
 
  • Tun oder tun lassen. Das ist keine Frage.

    Tun oder tun lassen. Das ist keine Frage.

    Spline Haustechnik optimiert Ihre Lebensqualität. Rund um die Uhr. Dabei ist alles individuell auf Ihren Tagesablauf und Ihre Vorlieben ausgerichtet. Was immer Sie mögen.

  • Trendmagazin küche & bad

    Trendmagazin küche & bad

    Küchen sind heute Wohnräume und Bäder werden zu privaten Erholungszonen. Das aktuelle Trendmagazin küche & bad 2017/2018 zeigt die neusten Ideen für diese Räume.

  • Die individuelle Schweizer Markenküche

    Die individuelle Schweizer Markenküche

    Alpnach Küchen verbinden Qualität mit Ästhetik und Ihren Bedürfnissen. Die individuellen Alpnach Küchen bekommen Sie bei uns und bei über 600 Fachhändler ganz in Ihrer Nähe.

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • Die Kompakt-Klasse von Domotec

    Die Kompakt-Klasse von Domotec

    Die Bezeichnung «compact» steht bei Wärmepumpen von Domotec nicht allein für die dezenten Ausmasse, sondern auch dafür, dass alle wichtigen Bauteile im Gehäuse integriert sind.

  • UNSERE MOTIVATION: IHRE TRAUMKÜCHE

    UNSERE MOTIVATION: IHRE TRAUMKÜCHE

    Die Küche von morgen schon heute virtuell erleben. Die neusten technischen Möglichkeiten gewähren eine wirklichkeitsgetreue Abbildung von Anfang an.

  • Schweizer Bauratgeber 2018

    Schweizer Bauratgeber 2018

    Ein Ideenpaket für Bauherren ist das Schweizer Magazin haus und wohnen.ch. Die Jahresausgabe 2018 bietet Architekturreportagen und Finanzierungs- und Versicherungstipps.

  • Komfort mit schönen Aussichten

    Komfort mit schönen Aussichten

    Der neue minergietaugliche-Dunstabzug BELLEVUE der MERIAL Vertriebs AG überzeugt mit perfektem Design und eliminiert Dampf und Gerüche.