1

Treppen

  • Treppen verbinden

    Treppen verbinden

    Praktisch und schlicht oder repräsentativ und prächtig? Treppen waren schon immer mehr als nur Mittel zum Zweck. Sie verbinden Stockwerke und dokumentieren gleichzeitig den Geschmack, den Einrichtungsstil und das Selbstverständnis der Hausbewohner.   

  • Die Frage nach dem Geländer

    Die Frage nach dem Geländer

    Wenn der offenen Gestaltung zuliebe ein Treppengeländer oder eine Brüstung weggelassen wird, treten Sicherheitsfragen oft in den Hintergrund. Ein Blick auf die Rechtslage.   

  • Treppe als Einrichtungselement

    Treppe als Einrichtungselement

    Treppen sind längst nicht mehr nur Mittel zum Zweck, um die Stockwerke zu verbinden. Je nach Wunsch kann eine Treppe auch Einrichtungselement, Stilobjekt oder Raumtrenner sein.    

  • Die Stufen zum Glück

    Die Stufen zum Glück

    Neue Stufen führen durch die grosszügige Treppenausstellung der Columbus Treppen AG in Oberbüren. Auf 600 Quadratmetern des neuen Firmenhauptsitzes können Besucher jetzt Wangen-, Spindel- oder Faltwerktreppen, freitragende und freikragende Treppen sowie Estrichtreppen probesteigen.   

  • Vorsicht Stufen!

    Vorsicht Stufen!

    Stiege, Stegge, Tritt – die Treppe hat viele Namen. Und viele Formen. Ob sie nun schnurgerade das Geschoss wechselt, in leichtem Bogen oder schmalen Winden, eine Treppe sollte immer bequem und sicher zu begehen sein.   

  • Treppenstufen mit Stil

    Treppenstufen mit Stil

    Eine Treppe erfüllt gleich mehrere Funktionen auf einmal. Sie verbindet die Etagen miteinander und sorgt für einen bequem Auf- und Abstieg. Gleichzeitig setzt die Treppe aber auch einen optischen Reiz und kann die besondere Architektur eines Hauses unterstreichen. Und so ganz nebenbei dienen die Treppenstufen auch als Sitzmöglichkeit: beim Schuhezubinden oder bei der nächsten Hausparty.   

  • «Die Treppe wird zum Möbelstück»

    «Die Treppe wird zum Möbelstück»

    Wer zeitgemäss baut, verwirklicht den offenen Grundriss. Welche Auswirkungen das auf die klassische Treppe hat, weiss Pascal Christinger, Geschäftsleiter der Columbus Treppen AG.    

  • Beste Aufstiegsmöglichkeiten

    Beste Aufstiegsmöglichkeiten

    Rein formal betrachtet ist die Treppe eine simple, vertikale Verbindung. Sie dient schlicht dazu, in ein anderes Geschoss zu gelangen. Zugleich trägt sie als repräsentatives Element Bewohner und Architektur hoch hinaus.   

 
  • Swissness im Treppenbau ...

    Swissness im Treppenbau ...

    ... oder ganz einfach die kreative, individuelle und technisch perfekte Umsetzung von Treppen: Columbus-Treppen sind innovative Lösungen in höchster Schweizer Perfektion!

  • Neue Gartenideen für den Sommer

    Neue Gartenideen für den Sommer

    Das TRENDMAGAZIN GARTENIDEE enthält viele praxisbezogene Tipps für die Planung und Gestaltung eines Gartens. Lassen Sie sich für die Gartensaison 2018 inspirieren!

  • 3K mineralischer Ökobelag

    3K mineralischer Ökobelag

    Verarbeitet an einem Stück fügt sich dieser zementgebundene, fugenlose und mineralische Bodenbelag in jeden Grundriss ein. Für Böden, Treppen, Sockel, Wände, Möbel und vieles mehr.