Archiv

  • Holz-Projekte auf dem Podest

    Holz-Projekte auf dem Podest

    Der Prix Lignum zeichnet alle drei Jahre den zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und künstlerischen Arbeiten aus. Somit sollen die herausragenden Leistungen in der Verwendung von Holz gefördert und bekannt gemacht werden. In Bern wurden die Preisträger 2015 gekürt.   

  • Bauwerk: Leichtgewicht und Wohnlabor

    Bauwerk: Leichtgewicht und Wohnlabor

    Auf dem Areal der Empa in Dübendorf entsteht eine Gebäudestruktur, in der neue Technologien erprobt werden. Man nennt das Bauwerk NEST. Die Forschungs- und Innovationseinheit in den Bereichen Leichtbau und intelligenter, adaptiver Gebäudetechnik soll dereinst als Duplex Penthouse Gäste der ETH beherbergen.   

  • Hauseigentümerverband: 100 Jahre Dampf gemacht

    Hauseigentümerverband: 100 Jahre Dampf gemacht

    Die eigenen vier Wänden geben Unabhängigkeit. Ansgar Gmür, Direktor des Hauseigentümerverbands Schweiz, zu den Vorteilen des Wohneigentums und den Zielen seines Verbands.   

  • Beispielhafte Backsteinbauten

    Beispielhafte Backsteinbauten

    «Ein Haus mit Sinn für Raum und Zwischenräume», lobt die Jury die Doppelhaushälfte des Projekts «1101 Haus» in Barcelona. Die H Arquitectes bekamen dafür Gold in der Kategorie Einfamilien- und Doppelhäuser beim Fritz-Höger-Preis 2014.   

  • Wohnen im richtigen Licht

    Wohnen im richtigen Licht

    Licht ist nicht gleich Licht! Bauherren sind darum gut beraten, bei der Lichtplanung einen Profi hinzuzuziehen. Er schafft Stimmung und Helle, wo sie gewünscht werden. Die LED-Technologie bietet viele Möglichkeiten.   

  • Ideen und Idealisten

    Ideen und Idealisten

    Eine abstrakte Idee in ein tatsächliches Objekt zu übersetzen, das technisch, ästhetisch und auch ethisch vertretbar ist, ist gar nicht mal so einfach. Die sechs Finalisten beim Electrolux Design Lab stellten sich den kritischen Fragen von Jury, Saal- und Onlinepublikum.   

  • 70 Stufen zum Glück

    70 Stufen zum Glück

    Wer den Weg zu diesem Haus in Angriff nimmt, kommt ziemlich sicher ausser Atem. Nicht weniger als 70 Treppenstufen gilt es von der Strasse aus zu überwinden, bis man vor der Haustür steht. Belohnt wird man mit einer grandiosen Aussicht über das ganze Rhonetal.    

  • Zuhause im Schiffscontainer

    Zuhause im Schiffscontainer

    Wer erzählt, er wohne in einem Container, erntet wohl meist bemitleidende Blicke und gute Wünsche, dass das Wohnen in der Notunterkunft bald vorüber sein möge. Dass das Leben in einem Schiffscontainer aber gewollt und zudem überaus behaglich sein kann, beweist die Wohnung im St. Gallischen Wil.   

  • Haus ohne Heizung

    Haus ohne Heizung

    Dieses Haus ist ein Experiment. Es kommt ohne Heizung aus und doch liegt die Raumtemperatur rund ums Jahr immer zwischen 22 und 26 Grad Celsius. Das Bürogebäude in Lustenau, Hauptsitz der weltweit tätigen Baumschlager Eberle Architekten, bietet mehr Komfort bei weniger Energieverbrauch.   

  • Sommerlicher Wärmeschutz

    Sommerlicher Wärmeschutz

    Viel Tageslicht in den Wohnräumen steigert das Wohlbefinden des Menschen – die zusätzliche Wärme soll im Sommer jedoch draussen bleiben.   

 
  • Die CO2-Bank Schweiz

    Die CO2-Bank Schweiz

    Eine Initiative der Wald- und Holzwirtschaft Schweiz. Die internetbasierte Datenbank berechnet, prüft und dokumentiert die CO²-Reduzierung durch Holzeinsatz.

  • Weite, Licht und Transparenz

    Weite, Licht und Transparenz

    Ein Wohntraum wurde wahr: Innen wie aussen lässt dieses repräsentative Anwesen kaum Wünsche offen. DAVINCI HAUS

  • Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Holzbau – Saunabau – Innenausbau – Wellnessbau. Wir stehen mit unserem Namen für Holz, Handwerk, Qualität und Zukunftsbewusstsein. Ernst Wagner Saunabau

  • ARCHITEKTUR & INDIVIDUALITÄT

    ARCHITEKTUR & INDIVIDUALITÄT

    Schwörer Häuser sind individuell geplant und hochwertig ausgestattet. Architektur, Design und Energiekonzept bieten den Bewohnern einen einzigartigen Wohnkomfort.

  • IHRE ARCHITEKTEN SEIT 1965

    IHRE ARCHITEKTEN SEIT 1965

    Die BAUTEC AG baut individuelle Häuser mit einer modernen Architektursprache. Zusammen mit der Bauherrschaft entwickelt das Architektenteam das Wunschprojekt.

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • glatthaar – mehr raum zum leben!

    glatthaar – mehr raum zum leben!

    Ein glatthaar-fertigkeller ist die sicherste Entscheidung, wenn es um Keller oder Bodenplatte geht. Absolut dicht und trocken, energetisch top! Gönnen Sie sich das Beste vom Marktführer!