1

Bad & Wellness

  • Designbäder von Keramikland – neu in Zürich

    Designbäder von Keramikland – neu in Zürich

    Wer auf der Suche nach einem neuen Bad ist, findet im Showroom an der Hagenholzstr. 102 in Zürich ein umfassendes Angebot an designorientieren Bädern und Badaccessoires. Neu unter dem Label Keramikland. Damit ist Keramikland mit vier Standorten in der Deutschschweiz vertreten.   

  • Der feine Unterschied im Badezimmer

    Der feine Unterschied im Badezimmer

    Schlanke Armaturen, filigrane Keramik und ein WC ohne Spülrand – Klaus Schneider, Geschäftsführer der Keramik Laufen AG und der Similor AG, verrät, was im modernen Bad nicht fehlen darf.   

  • Schöne Schüsseln für's Bad

    Schöne Schüsseln für's Bad

    Ob mit Dusch-Funktion oder spülrandlos, die neuen WCs sind eine saubere Sache. Optisch haben sie sich die Kloschüsseln längst vom klobigen Ungetüm zum Designobjekt gemausert.   

  • Wenn die Armatur stimmt

    Wenn die Armatur stimmt

    Es muss nicht immer gleich eine Rundumerneuerung sein. Auch kleine, gezielte Eingriffe können den Gesamteindruck entscheidend verbessern. Wie neue Armaturen für in die Jahre gekommene Badezimmer.   

  • Für jedes Bad die passende Lösung

    Für jedes Bad die passende Lösung

    Es war einmal ein Duschvorhang. Die Firma Duscholux ersetzte ihn durch eine Faltwand aus Acryl und Aluminium. Was danach geschah, hat Schweizer Badgeschichte geschrieben. Für den privaten Wellnessbereich werden Duschen, Badewannen und Whirlwannenn sowie Bad- und Wohnleuchten produziert.    

  • Was macht ein Bad zum Wohnbad?

    Was macht ein Bad zum Wohnbad?

    Steht man vor einem Badprojekt, so sind der Raum, die Fläche, der Grundriss das eine, die Badeinrichtungsprogramme das andere «Handfeste». Die Herausforderung ist, beides zu vereinen. Einen wesentlichen Beitrag für ein wohnliches Bad leistet schliesslich das Ambiente – und das Geschick des Badarchitekten.    

  • Geniales Dusch-Feeling

    Geniales Dusch-Feeling

    Abkühlung nötig? Duschen erfrischt, belebt, beruhigt, macht munter – wie ein leiser Sommerregen.    

  • Designwelt Bad

    Designwelt Bad

    Alle zwei Jahre stellt die Eurobagno in Mailand parallel zur Eurocucina die neuesten Trends und Tendencen für das Baddesign vor. Innovatives und Kreatives findet sich bei Materialien und im Design für's Bad. Ein Potpourri der Designwelt, die für das Badezimmer mehr bietet als nur ein schnödes Badezimmer.   

  • Spieglein, Spieglein an der Wand

    Spieglein, Spieglein an der Wand

    Im Badezimmer ist er unentbehrlich. Doch ohne gutes Licht verfehlt ein Spiegel meist den erhofften Zweck. Ob ein Badspiegel nun kühl, warm, sanft oder taghell leuchtend der Schönste ist, entscheidet jeder ganz für sich allein.   

  • Ein kleiner, aber feiner Bad-Showroom

    Ein kleiner, aber feiner Bad-Showroom

    Ein Showroom für die Marken Teuco, Decor-Walther und THG Paris: Wer sein Bad verschönern will, ist bei Wintsch-Tonercote an der Winterthurerstrasse 6 in Bassersdorf an der richtigen Adresse. Auch wenn die Bad-Ausstellung nur eine kleine Auswahl zeigt, das Angebot ist umfassend: von der exklusiven Armatur, über moderne Dampfbäder bis hin zum dekorativen Zahnputzglas.   

 
  • Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Wir planen und bauen Ihre Wunschsauna.

    Holzbau – Saunabau – Innenausbau – Wellnessbau. Wir stehen mit unserem Namen für Holz, Handwerk, Qualität und Zukunftsbewusstsein. Ernst Wagner Saunabau

  • Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Wellness zuhause: Indoor und Outdoor

    Bad, Sauna, Whirlpool, Swimmingpool und mehr: Das Trendmagazin WELLNESSIDEEN zeigt, wie Sie Ihre private Wohlfühloase realisieren. Jetzt bestellen, oder am Kiosk holen!

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.