1

Wählen Sie das «Haus des Jahres 2019»

Es ist wieder soweit. Wie jedes Jahr bestimmt das Magazin DAS EINFAMILIENHAUS per Leser-Voting das «Haus des Jahres». Der Titel wird in zwei Kategorien vergeben: Holzbau und Massivbau. Wer seine Stimme abgibt, nimmt automatisch an der Verlosung vieler Sachpreise teil.

Wettbewerb «Haus des Jahres 2019»zoom

Mit Ihrer Teilnahme geben Sie der Branche ein interessantes Feedback. Gleichzeitig bekommen Sie einen Einblick in die Trends im Holz- und Massivbau. Ausser­dem gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Als Dankeschön fürs Mitmachen bekommt jeder Teilnehmer, der noch nicht Abonnent ist, ein Halbjahres-Abo der Zeitschrift «Raum und Wohnen».

Wie sieht Ihr Traumhaus aus?
Hier geht es direkt zur Wahl
«Haus des Jahres 2019»

 

Holzbau

Das Unternehmen Baufritz gilt als Experte für wohngesundes Bauen. In den gesundheitszertifizierten Häusern kommen nur hochwertige, ökologisch unbedenkliche und schadstoffgeprüfte Materialien zum Einsatz. So auch hier. Das zweigeschossige Haus bietet 190 m² Wohnfläche auf zwei Geschossen. Blickfang im Erdgeschoss ist ein nach drei Seiten verglaster Kamin. Baufritz.
Das Unternehmen Baufritz gilt als Experte für wohngesundes Bauen. In den gesundheitszertifizierten Häusern kommen nur hochwertige, ökologisch unbedenkliche und schadstoffgeprüfte Materialien zum Einsatz. So auch hier. Das zweigeschossige Haus bietet 190 m² Wohnfläche auf zwei Geschossen. Blickfang im Erdgeschoss ist ein nach drei Seiten verglaster Kamin. Baufritz.
Davinci Häuser bieten ihren Bewohnern eine ausgewogene Mischung aus offener Raumgestaltung und Rückzugsmöglichkeiten. Der hohe Glasanteil in Fassade und Dach sticht bei diesem Wohnhaus sofort ins Auge. Leichtigkeit ist Trumpf: Das Dach scheint über der filigranen Holzfachwerkkonstruktion zu schweben. Davinci Haus.
Davinci Häuser bieten ihren Bewohnern eine ausgewogene Mischung aus offener Raumgestaltung und Rückzugsmöglichkeiten. Der hohe Glasanteil in Fassade und Dach sticht bei diesem Wohnhaus sofort ins Auge. Leichtigkeit ist Trumpf: Das Dach scheint über der filigranen Holzfachwerkkonstruktion zu schweben. Davinci Haus.
Mit einem 3D-Modell zeigten die Planer der Bauherrschaft anschaulich auf, wie ihre individuellen Wünsche umgesetzt werden konnten. Festpreisgarantie und ein übersichtlicher Leistungs- und Ausstattungs- beschrieb gaben zusätzliche Sicherheit. Der Standort Tessin und der schöne Umschwung legten es nahe, dem Aussenbereich einen hohen Stellenwert zu geben. Terrasse und Wiese werden hier quasi zum zweiten Wohnzimmer. Hanse Haus.
Mit einem 3D-Modell zeigten die Planer der Bauherrschaft anschaulich auf, wie ihre individuellen Wünsche umgesetzt werden konnten. Festpreisgarantie und ein übersichtlicher Leistungs- und Ausstattungs- beschrieb gaben zusätzliche Sicherheit. Der Standort Tessin und der schöne Umschwung legten es nahe, dem Aussenbereich einen hohen Stellenwert zu geben. Terrasse und Wiese werden hier quasi zum zweiten Wohnzimmer. Hanse Haus.
Das charmante Holzhaus mit einer Grundfläche von 3 x 16 Metern wurde von der Architektin gekonnt auf die schmale Parzelle gesetzt. Im Obergeschoss brechen grosszügige Dachgauben den tiefen Kniestock und sorgen für hohe Räume. Vordächer lockern die Fassade auf. Das Holz für die Wände ist unbehandelt, die Atmosphäre spürbar behaglich. Haudenschild.
Das charmante Holzhaus mit einer Grundfläche von 3 x 16 Metern wurde von der Architektin gekonnt auf die schmale Parzelle gesetzt. Im Obergeschoss brechen grosszügige Dachgauben den tiefen Kniestock und sorgen für hohe Räume. Vordächer lockern die Fassade auf. Das Holz für die Wände ist unbehandelt, die Atmosphäre spürbar behaglich. Haudenschild.
Das Holzhaus am Bodensee steht in einer langen handwerklichen Tradition. Die einzelnen Elemente wurden im Werk vorgefertigt. Das Holz für die Konstruktion stammt aus dem Schwarzwald. Decken, Wände und Einbaumöbel sind aus Weisstanne, die Fussböden aus Eichenholz gefertigt. Geheizt wird nachhaltig mit Wärmepumpe und Eisspeicherheizung. Holzhaus Bonndorf.
Das Holzhaus am Bodensee steht in einer langen handwerklichen Tradition. Die einzelnen Elemente wurden im Werk vorgefertigt. Das Holz für die Konstruktion stammt aus dem Schwarzwald. Decken, Wände und Einbaumöbel sind aus Weisstanne, die Fussböden aus Eichenholz gefertigt. Geheizt wird nachhaltig mit Wärmepumpe und Eisspeicherheizung. Holzhaus Bonndorf.
Lichtdurchflutete Räume und grosse, bodentiefe Schiebeelemente aus Glas waren dem Bauherrn, einem Architekten, das Hauptanliegen, denn vom Grundstück hat man einen herrlichen Blick in die Alpen. Deshalb entschied er sich für Huf Haus als Baupartner. Das Unternehmen verbindet traditionellen Fachwerkbau und neuzeitliche Architektur. Zur exklusiven Innenausstattung gehören unter anderem ein Cheminée und eine Hundedusche. Huf Haus.
Lichtdurchflutete Räume und grosse, bodentiefe Schiebeelemente aus Glas waren dem Bauherrn, einem Architekten, das Hauptanliegen, denn vom Grundstück hat man einen herrlichen Blick in die Alpen. Deshalb entschied er sich für Huf Haus als Baupartner. Das Unternehmen verbindet traditionellen Fachwerkbau und neuzeitliche Architektur. Zur exklusiven Innenausstattung gehören unter anderem ein Cheminée und eine Hundedusche. Huf Haus.
Gewünscht war ein repräsentatives Holzhaus mit viel Raum – behagliche Wohnatmosphäre und erstklassige bautechnische Eigenschaften inbegriffen. Das individuell geplante Architektenhaus besteht aus zwei Vollgeschossen und einer Doppelgarage und ist teilweise unterkellert. Die horizontale Fassadengestaltung aus unbehandelter Lärche unterstreicht den modernen Stil des Hauses. Kobelt AG.
Gewünscht war ein repräsentatives Holzhaus mit viel Raum – behagliche Wohnatmosphäre und erstklassige bautechnische Eigenschaften inbegriffen. Das individuell geplante Architektenhaus besteht aus zwei Vollgeschossen und einer Doppelgarage und ist teilweise unterkellert. Die horizontale Fassadengestaltung aus unbehandelter Lärche unterstreicht den modernen Stil des Hauses. Kobelt AG.
Der Bungalow «Avantgarde 135 P» erstreckt sich über 128 Quadratmeter Wohnfläche auf einer Ebene. Das erleichtert der jungen Familie mit zwei Kleinkindern den Alltag enorm. Breite Dachüberstände schützen Fassade und Aussenbereich. Eine raumhohe Glasfront öffnet den Wohnraum zum Garten hin. Der offene Wohn-/Essbereich und die Küche gruppieren sich um einen Innenhof. Leuzinger Generalbau.
Der Bungalow «Avantgarde 135 P» erstreckt sich über 128 Quadratmeter Wohnfläche auf einer Ebene. Das erleichtert der jungen Familie mit zwei Kleinkindern den Alltag enorm. Breite Dachüberstände schützen Fassade und Aussenbereich. Eine raumhohe Glasfront öffnet den Wohnraum zum Garten hin. Der offene Wohn-/Essbereich und die Küche gruppieren sich um einen Innenhof. Leuzinger Generalbau.
Goldbronzen schimmert die Fassade aus Aluminiumverbundplatten. Die hinterlüftete Fassade sorgt für Aufsehen und für eine gute Wärmedämmung. Der durchdachte, energieeffiziente Bau erfüllt auch sonst alle Vorstellungen der Auftraggeber: Hanglage, Weitsicht, jedem Kind ein eigenes Zimmer. Im schön gelegenen Haus und dem parkähnlichen Garten mit Jacuzzi fühlen sich alle Bewohner wie in den Ferien. Renggli.
Goldbronzen schimmert die Fassade aus Aluminiumverbundplatten. Die hinterlüftete Fassade sorgt für Aufsehen und für eine gute Wärmedämmung. Der durchdachte, energieeffiziente Bau erfüllt auch sonst alle Vorstellungen der Auftraggeber: Hanglage, Weitsicht, jedem Kind ein eigenes Zimmer. Im schön gelegenen Haus und dem parkähnlichen Garten mit Jacuzzi fühlen sich alle Bewohner wie in den Ferien. Renggli.
Mit dem eleganten zweigeschossigen Holzbau setzte Fertighausanbieter Schwörer die individuellen Wünsche einer modernen Familie wunschgemäss um. Inspirationen fand die Familie im Musterhauszentrum am Firmensitz im schwäbischen Hohenstein. Die Küche, modern und mit grauen Fronten, stammt aus dem Schwörer-Küchenstudio. Die passgenauen Möbel wurden in der Schwörer-Designschreinerei angefertigt. Schwörer.
Mit dem eleganten zweigeschossigen Holzbau setzte Fertighausanbieter Schwörer die individuellen Wünsche einer modernen Familie wunschgemäss um. Inspirationen fand die Familie im Musterhauszentrum am Firmensitz im schwäbischen Hohenstein. Die Küche, modern und mit grauen Fronten, stammt aus dem Schwörer-Küchenstudio. Die passgenauen Möbel wurden in der Schwörer-Designschreinerei angefertigt. Schwörer.
Ein besonderes Grundstück verdient ein besonderes Haus. In diesem Fall entschieden sich die Bauherren für ein geradliniges Projekt im Bauhaus-Stil mit Weber Haus als Baupartner, weil sie Jahre zuvor mit dem badischen Fertighausanbieter sehr gute Erfahrungen gemacht hatten. Zwei Vollgeschosse und ein Wohnkeller bieten 490 m² Wohnfläche. Ein Wintergarten und eine grosszügige Dachterrasse erweitern den Lebensraum. Weber Haus.
Ein besonderes Grundstück verdient ein besonderes Haus. In diesem Fall entschieden sich die Bauherren für ein geradliniges Projekt im Bauhaus-Stil mit Weber Haus als Baupartner, weil sie Jahre zuvor mit dem badischen Fertighausanbieter sehr gute Erfahrungen gemacht hatten. Zwei Vollgeschosse und ein Wohnkeller bieten 490 m² Wohnfläche. Ein Wintergarten und eine grosszügige Dachterrasse erweitern den Lebensraum. Weber Haus.
 
 
Das Unternehmen Baufritz gilt als Experte für wohngesundes Bauen. In den gesundheitszertifizierten Häusern kommen nur hochwertige, ökologisch unbedenkliche und schadstoffgeprüfte Materialien zum Einsatz. So auch hier. Das zweigeschossige Haus bietet 190 m² Wohnfläche auf zwei Geschossen. Blickfang im Erdgeschoss ist ein nach drei Seiten verglaster Kamin. Baufritz.
Das Unternehmen Baufritz gilt als Experte für wohngesundes Bauen. In den gesundheitszertifizierten Häusern kommen nur hochwertige, ökologisch unbedenkliche und schadstoffgeprüfte Materialien zum Einsatz. So auch hier. Das zweigeschossige Haus bietet 190 m² Wohnfläche auf zwei Geschossen. Blickfang im Erdgeschoss ist ein nach drei Seiten verglaster Kamin. Baufritz.
1
Davinci Häuser bieten ihren Bewohnern eine ausgewogene Mischung aus offener Raumgestaltung und Rückzugsmöglichkeiten. Der hohe Glasanteil in Fassade und Dach sticht bei diesem Wohnhaus sofort ins Auge. Leichtigkeit ist Trumpf: Das Dach scheint über der filigranen Holzfachwerkkonstruktion zu schweben. Davinci Haus.
Davinci Häuser bieten ihren Bewohnern eine ausgewogene Mischung aus offener Raumgestaltung und Rückzugsmöglichkeiten. Der hohe Glasanteil in Fassade und Dach sticht bei diesem Wohnhaus sofort ins Auge. Leichtigkeit ist Trumpf: Das Dach scheint über der filigranen Holzfachwerkkonstruktion zu schweben. Davinci Haus.
2
Mit einem 3D-Modell zeigten die Planer der Bauherrschaft anschaulich auf, wie ihre individuellen Wünsche umgesetzt werden konnten. Festpreisgarantie und ein übersichtlicher Leistungs- und Ausstattungs- beschrieb gaben zusätzliche Sicherheit. Der Standort Tessin und der schöne Umschwung legten es nahe, dem Aussenbereich einen hohen Stellenwert zu geben. Terrasse und Wiese werden hier quasi zum zweiten Wohnzimmer. Hanse Haus.
Mit einem 3D-Modell zeigten die Planer der Bauherrschaft anschaulich auf, wie ihre individuellen Wünsche umgesetzt werden konnten. Festpreisgarantie und ein übersichtlicher Leistungs- und Ausstattungs- beschrieb gaben zusätzliche Sicherheit. Der Standort Tessin und der schöne Umschwung legten es nahe, dem Aussenbereich einen hohen Stellenwert zu geben. Terrasse und Wiese werden hier quasi zum zweiten Wohnzimmer. Hanse Haus.
3
Das charmante Holzhaus mit einer Grundfläche von 3 x 16 Metern wurde von der Architektin gekonnt auf die schmale Parzelle gesetzt. Im Obergeschoss brechen grosszügige Dachgauben den tiefen Kniestock und sorgen für hohe Räume. Vordächer lockern die Fassade auf. Das Holz für die Wände ist unbehandelt, die Atmosphäre spürbar behaglich. Haudenschild.
Das charmante Holzhaus mit einer Grundfläche von 3 x 16 Metern wurde von der Architektin gekonnt auf die schmale Parzelle gesetzt. Im Obergeschoss brechen grosszügige Dachgauben den tiefen Kniestock und sorgen für hohe Räume. Vordächer lockern die Fassade auf. Das Holz für die Wände ist unbehandelt, die Atmosphäre spürbar behaglich. Haudenschild.
4
Das Holzhaus am Bodensee steht in einer langen handwerklichen Tradition. Die einzelnen Elemente wurden im Werk vorgefertigt. Das Holz für die Konstruktion stammt aus dem Schwarzwald. Decken, Wände und Einbaumöbel sind aus Weisstanne, die Fussböden aus Eichenholz gefertigt. Geheizt wird nachhaltig mit Wärmepumpe und Eisspeicherheizung. Holzhaus Bonndorf.
Das Holzhaus am Bodensee steht in einer langen handwerklichen Tradition. Die einzelnen Elemente wurden im Werk vorgefertigt. Das Holz für die Konstruktion stammt aus dem Schwarzwald. Decken, Wände und Einbaumöbel sind aus Weisstanne, die Fussböden aus Eichenholz gefertigt. Geheizt wird nachhaltig mit Wärmepumpe und Eisspeicherheizung. Holzhaus Bonndorf.
5
Lichtdurchflutete Räume und grosse, bodentiefe Schiebeelemente aus Glas waren dem Bauherrn, einem Architekten, das Hauptanliegen, denn vom Grundstück hat man einen herrlichen Blick in die Alpen. Deshalb entschied er sich für Huf Haus als Baupartner. Das Unternehmen verbindet traditionellen Fachwerkbau und neuzeitliche Architektur. Zur exklusiven Innenausstattung gehören unter anderem ein Cheminée und eine Hundedusche. Huf Haus.
Lichtdurchflutete Räume und grosse, bodentiefe Schiebeelemente aus Glas waren dem Bauherrn, einem Architekten, das Hauptanliegen, denn vom Grundstück hat man einen herrlichen Blick in die Alpen. Deshalb entschied er sich für Huf Haus als Baupartner. Das Unternehmen verbindet traditionellen Fachwerkbau und neuzeitliche Architektur. Zur exklusiven Innenausstattung gehören unter anderem ein Cheminée und eine Hundedusche. Huf Haus.
6
Gewünscht war ein repräsentatives Holzhaus mit viel Raum – behagliche Wohnatmosphäre und erstklassige bautechnische Eigenschaften inbegriffen. Das individuell geplante Architektenhaus besteht aus zwei Vollgeschossen und einer Doppelgarage und ist teilweise unterkellert. Die horizontale Fassadengestaltung aus unbehandelter Lärche unterstreicht den modernen Stil des Hauses. Kobelt AG.
Gewünscht war ein repräsentatives Holzhaus mit viel Raum – behagliche Wohnatmosphäre und erstklassige bautechnische Eigenschaften inbegriffen. Das individuell geplante Architektenhaus besteht aus zwei Vollgeschossen und einer Doppelgarage und ist teilweise unterkellert. Die horizontale Fassadengestaltung aus unbehandelter Lärche unterstreicht den modernen Stil des Hauses. Kobelt AG.
7
Der Bungalow «Avantgarde 135 P» erstreckt sich über 128 Quadratmeter Wohnfläche auf einer Ebene. Das erleichtert der jungen Familie mit zwei Kleinkindern den Alltag enorm. Breite Dachüberstände schützen Fassade und Aussenbereich. Eine raumhohe Glasfront öffnet den Wohnraum zum Garten hin. Der offene Wohn-/Essbereich und die Küche gruppieren sich um einen Innenhof. Leuzinger Generalbau.
Der Bungalow «Avantgarde 135 P» erstreckt sich über 128 Quadratmeter Wohnfläche auf einer Ebene. Das erleichtert der jungen Familie mit zwei Kleinkindern den Alltag enorm. Breite Dachüberstände schützen Fassade und Aussenbereich. Eine raumhohe Glasfront öffnet den Wohnraum zum Garten hin. Der offene Wohn-/Essbereich und die Küche gruppieren sich um einen Innenhof. Leuzinger Generalbau.
8
Goldbronzen schimmert die Fassade aus Aluminiumverbundplatten. Die hinterlüftete Fassade sorgt für Aufsehen und für eine gute Wärmedämmung. Der durchdachte, energieeffiziente Bau erfüllt auch sonst alle Vorstellungen der Auftraggeber: Hanglage, Weitsicht, jedem Kind ein eigenes Zimmer. Im schön gelegenen Haus und dem parkähnlichen Garten mit Jacuzzi fühlen sich alle Bewohner wie in den Ferien. Renggli.
Goldbronzen schimmert die Fassade aus Aluminiumverbundplatten. Die hinterlüftete Fassade sorgt für Aufsehen und für eine gute Wärmedämmung. Der durchdachte, energieeffiziente Bau erfüllt auch sonst alle Vorstellungen der Auftraggeber: Hanglage, Weitsicht, jedem Kind ein eigenes Zimmer. Im schön gelegenen Haus und dem parkähnlichen Garten mit Jacuzzi fühlen sich alle Bewohner wie in den Ferien. Renggli.
9
Mit dem eleganten zweigeschossigen Holzbau setzte Fertighausanbieter Schwörer die individuellen Wünsche einer modernen Familie wunschgemäss um. Inspirationen fand die Familie im Musterhauszentrum am Firmensitz im schwäbischen Hohenstein. Die Küche, modern und mit grauen Fronten, stammt aus dem Schwörer-Küchenstudio. Die passgenauen Möbel wurden in der Schwörer-Designschreinerei angefertigt. Schwörer.
Mit dem eleganten zweigeschossigen Holzbau setzte Fertighausanbieter Schwörer die individuellen Wünsche einer modernen Familie wunschgemäss um. Inspirationen fand die Familie im Musterhauszentrum am Firmensitz im schwäbischen Hohenstein. Die Küche, modern und mit grauen Fronten, stammt aus dem Schwörer-Küchenstudio. Die passgenauen Möbel wurden in der Schwörer-Designschreinerei angefertigt. Schwörer.
10
Ein besonderes Grundstück verdient ein besonderes Haus. In diesem Fall entschieden sich die Bauherren für ein geradliniges Projekt im Bauhaus-Stil mit Weber Haus als Baupartner, weil sie Jahre zuvor mit dem badischen Fertighausanbieter sehr gute Erfahrungen gemacht hatten. Zwei Vollgeschosse und ein Wohnkeller bieten 490 m² Wohnfläche. Ein Wintergarten und eine grosszügige Dachterrasse erweitern den Lebensraum. Weber Haus.
Ein besonderes Grundstück verdient ein besonderes Haus. In diesem Fall entschieden sich die Bauherren für ein geradliniges Projekt im Bauhaus-Stil mit Weber Haus als Baupartner, weil sie Jahre zuvor mit dem badischen Fertighausanbieter sehr gute Erfahrungen gemacht hatten. Zwei Vollgeschosse und ein Wohnkeller bieten 490 m² Wohnfläche. Ein Wintergarten und eine grosszügige Dachterrasse erweitern den Lebensraum. Weber Haus.
11
 

Massivbau

Schon vor dem eigentlichen Hausbau konnte die Atmoshaus AG Pluspunkte sammeln: Der Generalunternehmer fand für die junge Familie das passende Bauland mit dem gewünschten Umschwung für einen grossen Garten. Aus Kostengründen entschied man sich für die Massivbauweise. Die Holzfassade und viel Holz im Innenbereich sorgen für eine natürliche Wohlfühlatmosphäre. Atmoshaus.
Schon vor dem eigentlichen Hausbau konnte die Atmoshaus AG Pluspunkte sammeln: Der Generalunternehmer fand für die junge Familie das passende Bauland mit dem gewünschten Umschwung für einen grossen Garten. Aus Kostengründen entschied man sich für die Massivbauweise. Die Holzfassade und viel Holz im Innenbereich sorgen für eine natürliche Wohlfühlatmosphäre. Atmoshaus.
Die Bauherrin wünschte sich für ihren Einpersonenhaushalt eine möglichst pflegeleichte, leicht zu bewirtschaftende Wohnung auf einer Ebene. Weil die Bauzone zwei Stockwerke erlaubte und um das Grundstück effizient zu nutzen, wurde das Erdgeschoss zur Einliegerwohnung ausgebaut. Jede der beiden klar getrennten 3½-Zimmer-Wohnungen verfügt über zwei Badezimmer und einen separaten Eingang. Bautec.
Die Bauherrin wünschte sich für ihren Einpersonenhaushalt eine möglichst pflegeleichte, leicht zu bewirtschaftende Wohnung auf einer Ebene. Weil die Bauzone zwei Stockwerke erlaubte und um das Grundstück effizient zu nutzen, wurde das Erdgeschoss zur Einliegerwohnung ausgebaut. Jede der beiden klar getrennten 3½-Zimmer-Wohnungen verfügt über zwei Badezimmer und einen separaten Eingang. Bautec.
Von der Strassenseite wirkt das Haus wie ein Bungalow. Man sieht ein Flachdach, den Eingang, Garage und Wohnbereich. Doch darunter befindet sich, in den Hang gebettet, ein weitläufiges Gartengeschoss mit Wohn-, Technik- und Kellerräumen. Eine nach Südwesten orientierte Terrasse erweitert den Wohnraum ins Freie. Die Idealbau AG hat das Grundstück optimal bebaut, freier Blick aufs Alpenpanorama inbegriffen. Idealbau.
Von der Strassenseite wirkt das Haus wie ein Bungalow. Man sieht ein Flachdach, den Eingang, Garage und Wohnbereich. Doch darunter befindet sich, in den Hang gebettet, ein weitläufiges Gartengeschoss mit Wohn-, Technik- und Kellerräumen. Eine nach Südwesten orientierte Terrasse erweitert den Wohnraum ins Freie. Die Idealbau AG hat das Grundstück optimal bebaut, freier Blick aufs Alpenpanorama inbegriffen. Idealbau.
Für eine spezielle Lage am Hang entwarf die Kobelt AG ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung. Den Auftraggebern waren klare Linien, eine gut strukturierte Raumaufteilung und grosse Fenster wichtig. Ausserdem wurde ein grosser Carport für mehrere Fahrzeuge eingeplant. Im Obergeschoss liegen drei gleich grosse Kinderzimmer, der Elterntrakt kragt leicht aus und überdacht die Gartenterrasse. Kobelthaus.
Für eine spezielle Lage am Hang entwarf die Kobelt AG ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung. Den Auftraggebern waren klare Linien, eine gut strukturierte Raumaufteilung und grosse Fenster wichtig. Ausserdem wurde ein grosser Carport für mehrere Fahrzeuge eingeplant. Im Obergeschoss liegen drei gleich grosse Kinderzimmer, der Elterntrakt kragt leicht aus und überdacht die Gartenterrasse. Kobelthaus.
Verschachtelte Würfel, gekrönt vom turmartigen Attikageschoss, thronen über dem Ort. Das Bauprojekt mit dem Namen «Spotlight» besteht aus mehreren Kuben, die funktional an den Hang gebettet sind. Jeder Innenraum hat einen dazugehörigen Aussenraum. Grosse Glasflächen auf allen drei Ebenen verstärken die Wechselwirkung von Ein- und Ausblicken. Marty Design Haus
Verschachtelte Würfel, gekrönt vom turmartigen Attikageschoss, thronen über dem Ort. Das Bauprojekt mit dem Namen «Spotlight» besteht aus mehreren Kuben, die funktional an den Hang gebettet sind. Jeder Innenraum hat einen dazugehörigen Aussenraum. Grosse Glasflächen auf allen drei Ebenen verstärken die Wechselwirkung von Ein- und Ausblicken. Marty Design Haus
Eine junge Familie wünschte sich ein modernes, komfortables Einfamilienhaus mit viel Licht. Das Generalunternehmen Starhaus hatte das passende Bauland an optimaler Lage. Aus dem Grenzverlauf ergab sich ein asymmetrischer Grundriss, das auskragende Obergeschoss nutzt das eher kleine Grundstück optimal aus und überdacht den Sitzplatz. Viele Einbauschränke und ein Vorratsraum neben der Küche bieten den gewünschten Stauraum. Starhaus.
Eine junge Familie wünschte sich ein modernes, komfortables Einfamilienhaus mit viel Licht. Das Generalunternehmen Starhaus hatte das passende Bauland an optimaler Lage. Aus dem Grenzverlauf ergab sich ein asymmetrischer Grundriss, das auskragende Obergeschoss nutzt das eher kleine Grundstück optimal aus und überdacht den Sitzplatz. Viele Einbauschränke und ein Vorratsraum neben der Küche bieten den gewünschten Stauraum. Starhaus.
Innovative Wohnform: Zwei Ehepaare schliessen sich zu einer Wohngemeinschaft zusammen, in einem neuen Haus ganz nach den eigenen Wünschen. Es bietet bis ins hohe Alter genügend Raum für Privatsphäre und für gemeinsame Zeit. Das passende Bauland fand man über den Baulandservice von Swisshaus. «Wir waren von den Möglichkeiten der Zusammenarbeit begeistert», so die Auftraggeber. Swisshaus.
Innovative Wohnform: Zwei Ehepaare schliessen sich zu einer Wohngemeinschaft zusammen, in einem neuen Haus ganz nach den eigenen Wünschen. Es bietet bis ins hohe Alter genügend Raum für Privatsphäre und für gemeinsame Zeit. Das passende Bauland fand man über den Baulandservice von Swisshaus. «Wir waren von den Möglichkeiten der Zusammenarbeit begeistert», so die Auftraggeber. Swisshaus.
 
 
Schon vor dem eigentlichen Hausbau konnte die Atmoshaus AG Pluspunkte sammeln: Der Generalunternehmer fand für die junge Familie das passende Bauland mit dem gewünschten Umschwung für einen grossen Garten. Aus Kostengründen entschied man sich für die Massivbauweise. Die Holzfassade und viel Holz im Innenbereich sorgen für eine natürliche Wohlfühlatmosphäre. Atmoshaus.
Schon vor dem eigentlichen Hausbau konnte die Atmoshaus AG Pluspunkte sammeln: Der Generalunternehmer fand für die junge Familie das passende Bauland mit dem gewünschten Umschwung für einen grossen Garten. Aus Kostengründen entschied man sich für die Massivbauweise. Die Holzfassade und viel Holz im Innenbereich sorgen für eine natürliche Wohlfühlatmosphäre. Atmoshaus.
1
Die Bauherrin wünschte sich für ihren Einpersonenhaushalt eine möglichst pflegeleichte, leicht zu bewirtschaftende Wohnung auf einer Ebene. Weil die Bauzone zwei Stockwerke erlaubte und um das Grundstück effizient zu nutzen, wurde das Erdgeschoss zur Einliegerwohnung ausgebaut. Jede der beiden klar getrennten 3½-Zimmer-Wohnungen verfügt über zwei Badezimmer und einen separaten Eingang. Bautec.
Die Bauherrin wünschte sich für ihren Einpersonenhaushalt eine möglichst pflegeleichte, leicht zu bewirtschaftende Wohnung auf einer Ebene. Weil die Bauzone zwei Stockwerke erlaubte und um das Grundstück effizient zu nutzen, wurde das Erdgeschoss zur Einliegerwohnung ausgebaut. Jede der beiden klar getrennten 3½-Zimmer-Wohnungen verfügt über zwei Badezimmer und einen separaten Eingang. Bautec.
2
Von der Strassenseite wirkt das Haus wie ein Bungalow. Man sieht ein Flachdach, den Eingang, Garage und Wohnbereich. Doch darunter befindet sich, in den Hang gebettet, ein weitläufiges Gartengeschoss mit Wohn-, Technik- und Kellerräumen. Eine nach Südwesten orientierte Terrasse erweitert den Wohnraum ins Freie. Die Idealbau AG hat das Grundstück optimal bebaut, freier Blick aufs Alpenpanorama inbegriffen. Idealbau.
Von der Strassenseite wirkt das Haus wie ein Bungalow. Man sieht ein Flachdach, den Eingang, Garage und Wohnbereich. Doch darunter befindet sich, in den Hang gebettet, ein weitläufiges Gartengeschoss mit Wohn-, Technik- und Kellerräumen. Eine nach Südwesten orientierte Terrasse erweitert den Wohnraum ins Freie. Die Idealbau AG hat das Grundstück optimal bebaut, freier Blick aufs Alpenpanorama inbegriffen. Idealbau.
3
Für eine spezielle Lage am Hang entwarf die Kobelt AG ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung. Den Auftraggebern waren klare Linien, eine gut strukturierte Raumaufteilung und grosse Fenster wichtig. Ausserdem wurde ein grosser Carport für mehrere Fahrzeuge eingeplant. Im Obergeschoss liegen drei gleich grosse Kinderzimmer, der Elterntrakt kragt leicht aus und überdacht die Gartenterrasse. Kobelthaus.
Für eine spezielle Lage am Hang entwarf die Kobelt AG ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung. Den Auftraggebern waren klare Linien, eine gut strukturierte Raumaufteilung und grosse Fenster wichtig. Ausserdem wurde ein grosser Carport für mehrere Fahrzeuge eingeplant. Im Obergeschoss liegen drei gleich grosse Kinderzimmer, der Elterntrakt kragt leicht aus und überdacht die Gartenterrasse. Kobelthaus.
4
Verschachtelte Würfel, gekrönt vom turmartigen Attikageschoss, thronen über dem Ort. Das Bauprojekt mit dem Namen «Spotlight» besteht aus mehreren Kuben, die funktional an den Hang gebettet sind. Jeder Innenraum hat einen dazugehörigen Aussenraum. Grosse Glasflächen auf allen drei Ebenen verstärken die Wechselwirkung von Ein- und Ausblicken. Marty Design Haus
Verschachtelte Würfel, gekrönt vom turmartigen Attikageschoss, thronen über dem Ort. Das Bauprojekt mit dem Namen «Spotlight» besteht aus mehreren Kuben, die funktional an den Hang gebettet sind. Jeder Innenraum hat einen dazugehörigen Aussenraum. Grosse Glasflächen auf allen drei Ebenen verstärken die Wechselwirkung von Ein- und Ausblicken. Marty Design Haus
5
Eine junge Familie wünschte sich ein modernes, komfortables Einfamilienhaus mit viel Licht. Das Generalunternehmen Starhaus hatte das passende Bauland an optimaler Lage. Aus dem Grenzverlauf ergab sich ein asymmetrischer Grundriss, das auskragende Obergeschoss nutzt das eher kleine Grundstück optimal aus und überdacht den Sitzplatz. Viele Einbauschränke und ein Vorratsraum neben der Küche bieten den gewünschten Stauraum. Starhaus.
Eine junge Familie wünschte sich ein modernes, komfortables Einfamilienhaus mit viel Licht. Das Generalunternehmen Starhaus hatte das passende Bauland an optimaler Lage. Aus dem Grenzverlauf ergab sich ein asymmetrischer Grundriss, das auskragende Obergeschoss nutzt das eher kleine Grundstück optimal aus und überdacht den Sitzplatz. Viele Einbauschränke und ein Vorratsraum neben der Küche bieten den gewünschten Stauraum. Starhaus.
6
Innovative Wohnform: Zwei Ehepaare schliessen sich zu einer Wohngemeinschaft zusammen, in einem neuen Haus ganz nach den eigenen Wünschen. Es bietet bis ins hohe Alter genügend Raum für Privatsphäre und für gemeinsame Zeit. Das passende Bauland fand man über den Baulandservice von Swisshaus. «Wir waren von den Möglichkeiten der Zusammenarbeit begeistert», so die Auftraggeber. Swisshaus.
Innovative Wohnform: Zwei Ehepaare schliessen sich zu einer Wohngemeinschaft zusammen, in einem neuen Haus ganz nach den eigenen Wünschen. Es bietet bis ins hohe Alter genügend Raum für Privatsphäre und für gemeinsame Zeit. Das passende Bauland fand man über den Baulandservice von Swisshaus. «Wir waren von den Möglichkeiten der Zusammenarbeit begeistert», so die Auftraggeber. Swisshaus.
7
 

Systembau heute hat viel zu bieten und lässt, was Komfort und Individualität betrifft, kaum Wünsche offen.

 

Zum Konzept
Zur Wahl stehen alle in der Zeitschrift «Das Einfamilienhaus» im Lauf dieses Jahres in der Rubrik «Hausideen» vorgestellten Objekte. Jedes Unternehmen ist mit nur einem Haus pro Kategorie präsent. Die Vorauswahl traff, wo nötig, der Anbieter. Die drei Erstplatzierten werden mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Die Verlosung der Preise erfolgt unabhängig von der Stimm­abgabe unter allen vollständig ausgefüllten Formularen. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020.

 

Text: Christine Vollmer
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 6/2019

 
  • Exklusive Komforthäuser von Baufritz

    Exklusive Komforthäuser von Baufritz

    mit ausgefallenem Hausdesign, erstklassiger Wohnästhetik und intelligenter Haustechnologie für höchsten Klimakomfort. Bestellen Sie jetzt Ihre kostenlose Architekturbroschüre.

  • glatthaar – mehr raum zum leben!

    glatthaar – mehr raum zum leben!

    Ein glatthaar-fertigkeller ist die sicherste Entscheidung, wenn es um Keller oder Bodenplatte geht. Absolut dicht und trocken, energetisch top! Gönnen Sie sich das Beste vom Marktführer!

  • Jedes Haus ein Unikat ...

    Jedes Haus ein Unikat ...

    ... oder ganz einfach die kreative Umsetzung von Eigenheimträumen in höchster Qualität: Das ist der Maxime der pfiffigen Architektenhäuser von Kobelthaus!

  • 3K mineralischer Ökobelag

    3K mineralischer Ökobelag

    Verarbeitet an einem Stück fügt sich dieser zementgebundene, fugenlose und mineralische Bodenbelag in jeden Grundriss ein. Für Böden, Treppen, Sockel, Wände, Möbel und vieles mehr.