1

Eine modernes Wohnhaus mit Säulen

Jedes Marty Designhaus ist ein Unikat.Individualität wünschten sich auch die Bauherren und entschieden sich, mit dem Generalunternehmer Marty Häuser AG ein modernes Einfamilienhaus zu bauen.

Das Haus ist ein Unikat mit zeit- loser Architektur und klaren Linien.zoom
Das Haus ist ein Unikat mit zeit- loser Architektur und klaren Linien.
 
Eine breite Auffahrt führt zum Carport. Darüber ist einer der beiden Balkone.zoom
Eine breite Auffahrt führt zum Carport. Darüber ist einer der beiden Balkone.
Säulen statt Wände sorgen für ungewohnte Durchblicke.zoom
Säulen statt Wände sorgen für ungewohnte Durchblicke.
 

Die Architektur zeigt sich in zeitloser Klarheit und Geradlinigkeit. Das Haus steht auf einem Eckgrundstück und präsentiert sich mit drei Seiten dem Betrachter. Umrundet man das Haus, scheint jede Seite eine andere Form zu haben. Mal zeigt sich das Haus als Kubus, ein anderes Mal erscheint ein Anbau mit Dachterrasse. Steht man vor dem Eingang mit Blick auf den Carport, wirkt das Architektenhaus mit seiner breiten Einfahrt wie ein kleines Palais mit zwei versetzten Kuben. Das Einfamilienhaus begeistert mit seiner modernen Architektur, Helligkeit und schöner Innengestaltung. Betritt man das Haus, wird schnell klar, hier ist Offenheit und aussergewöhnliches Design im Spiel. Dunkles Parkett, weisse Wände und Sichtbeton prägen das Erscheinungsbild. Ausser einer kleinen Dusche mit WC und einem Reduit für die Küche ist das gesamte Erdgeschoss offen gehalten. Der versetzte Grundriss sowie das mittig platzierte Treppenhaus definieren dennoch einzelne Zonen. Die tragende Wand des Treppenhauses ist auf der Seite des Eingangs raffiniert als Dielenschrank aufgebaut, während auf der anderen Seite der Stufen eine Glaswand das Treppenhaus abgrenzt. Steht man in der Küche, ist diese Transparenz besonders eindrücklich.

Die Hausbewohner können sich zwischen zwei Essbereichen entscheiden. Entweder am Tisch direkt vor der Kücheninsel oder ein paar Meter weiter draussen auf der überdachten Terrasse. Auf der gleichen Höhe wie der Freisitz ist der Wohnbereich. Vier Betonsäulen begrenzen diesen Rückzugsort und erzeugen eine Nische für einen Schreibtisch. Die geschickt platzierten Fenster sorgen für helle Lebensräume. Sie geben dem Unikat einen offenen und modernen Ausdruck und verbinden das Aussen ganz selbstverständlich mit dem Innen. Besonderes Design prägt auch das Obergeschoss. Die Räume öffnen sich bis unter den Giebel des Walmdachs. Im Schlafzimmer lädt eine freistehende Wanne zu einem ausgiebigen Bad ein. Eine freistehende Wand schirmt den anderen Teil des Bades vom Schlafraum ab. Drei weitere Zimmer und ein separates Bad vervollständigen das Raumangebot. Nach draussen locken zwei grosse Balkone. Der eine ist vom Schlafzimmer aus erreichbar, der andere Freisitz ist zur Vorderseite des Hauses ausgerichtet und bildet das Dach des angebauten Carports. (el)

Wellnessoase und Schlafstätte in einem Raum.zoom
Wellnessoase und Schlafstätte in einem Raum.
Filigran und fein: der Schreibtisch.zoom
Filigran und fein: der Schreibtisch.
 

Technische Angaben (inkl. Pläne: Obergeschoss und Erdgeschoss)
Kategorie Systemhaus, Planhaus, Fertighaus, Typenhaus
Konstruktion Massivbau, Boden und Wände UG: 200 mm Beton. Wände EG und OG: Backstein, teilweise Beton mit 200 mm verputzter Wärmedämmung (U-Wert 0.15 W/m²K). Fenster: EG und OG in Kunststoff/Aluminium, aussen in anthrazit einbrennlackiert, 3-fach Isolierverglasung (Ug-Wert: 0.7 W/m²K).
Dach Steildach über OG: Hohlkastenelemente mit 3-Schichtplatten, Wärmedämmung 260 mm, offen bis First. Flachdach über Carport und Schopf als Balkon: armierte Betondecke, Abdichtung, Splitt und Gartenplatten. Flachdach über Sitzplatz als Balkon: armierte Betondecke, Abdichtung, Splitt und Gartenplatten.
Haustechnik Wärmepumpe Luft/Wasser. Wärmeverteilung: Niedertemperatur-Bodenheizung.
Innenausbau Farb- und Materialkonzept nach Kundenwunsch. Wandbeläge: Bäder: Platten, Restfläche Abrieb weiss gestrichen. Wohnräume: Abrieb weiss gestrichen. Bodenbeläge: Vorplatz UG, EG und Wohnräume OG Parkett. WC/DU OG und Duschbereiche Platten. Decken: EG Weissputz gestrichen, OG 3-Schichtplatten Fichte weiss lasiert.
Raumangebot 6½ Zimmer, Bruttogeschossfläche 281 m², Gebäudevolumen (SIA 116) 1417 m³.
Liefergebiet Schweiz
Preis Schlüsselfertiger Festpreis auf Anfrage.

Plänezoom
Plänezoom
 
 

Hersteller:
MartyDesignHaus
9501 Wil, Tel. 071 913 45 45
www.marty-designhaus.ch

aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 5/2018

 
marty design haus
 

Gefällt Ihnen dieser Haustyp?

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial anfordern:

In den Infokorb

Infokorb