1

Licht an – zum Abschalten

Eine Aussenbeleuchtung ist eine Investition für das ganze Jahr. Neben der funktionalen Wegbeleuchtung ist es vor allem eine geschickte Licht-Inszenierung, die Aufmerksamkeit verdient. Licht legt abends einen eigenen Zauber über Balkon, Terrasse und Garten – ein Gegenpol zur Hektik des Tages.

Wer es versteht, die richtigen Lichtakzente im Garten, dem Balkon oder auf der Terrasse zu setzen, wird mit zauberhaften Stimmungen und einer Bereicherung der Wohnwelt belohnt. Dezente Lichtgebung ist dabei wesentlich effektvoller als aggressives Anstrahlen, das leuchtet auf Anhieb ein. Dennoch ist man als Laie versucht, an zu vielen Stellen einzugreifen, und das nimmt dem Ganzen dann eben auch den Charme. Nicht zuletzt deshalb ist der Rat des Fachmannes – Beleuchtungsfachmann oder geschulter Gartenarchitekt – nicht zu verschmähen. Schliesslich geht es auch nicht nur um das Licht, sondern im Detail um Leuchtmittel und Lampen, Stromanschlüsse, Kabelverlegung und weitere technische und installationstechnische Details. Darunter das ganze Thema «Smart Home», denn selbstverständlich lassen sich die Lichter via Smartphone und App steuern. 

«Meridiano»: Sie spielt mit Formen, wirft interessante Schatten und erzeugt überraschende Lichteffekte. Tagsüber gibt sie eine andere Funktion zu erkennen und fungiert als Hocker oder Tisch. Ein origineller Mehrwert. Vibia.
«Meridiano»: Sie spielt mit Formen, wirft interessante Schatten und erzeugt überraschende Lichteffekte. Tagsüber gibt sie eine andere Funktion zu erkennen und fungiert als Hocker oder Tisch. Ein origineller Mehrwert. Vibia.
«Lucie»: Die Lichtplatte vereint innovative Technik mit modernem Design und prägt mit ihrem Licht über viele Jahre den Aussenbereich. Hochwertige LED Leuchtmittel ermöglichen individuelle Farbeinstellungen. Sie sind wasserdicht, witterungs- und UV-beständig in einen industriell vorgefertigten Kern aus PMMA-Kunststoff integriert. Umhüllt wird der Kern von einer Betonplatte, die in den Farben Grau, Anthrazit oder Weiss erhältlich ist. Die innovative Beleuchtungstechnologie gibt es in der Schweiz exklusiv bei Creabeton Matériaux. Creabeton.
«Lucie»: Die Lichtplatte vereint innovative Technik mit modernem Design und prägt mit ihrem Licht über viele Jahre den Aussenbereich. Hochwertige LED Leuchtmittel ermöglichen individuelle Farbeinstellungen. Sie sind wasserdicht, witterungs- und UV-beständig in einen industriell vorgefertigten Kern aus PMMA-Kunststoff integriert. Umhüllt wird der Kern von einer Betonplatte, die in den Farben Grau, Anthrazit oder Weiss erhältlich ist. Die innovative Beleuchtungstechnologie gibt es in der Schweiz exklusiv bei Creabeton Matériaux. Creabeton.
«Piroscafo»: Übersetzt heisst das Dampfschiff und die LED Aussenleuchte ragt tatsächlich wie dessen Schornstein aus dem Boden. Design: Artemide Gründer und Inhaber Ernesto Gismondi. Artemide.
«Piroscafo»: Übersetzt heisst das Dampfschiff und die LED Aussenleuchte ragt tatsächlich wie dessen Schornstein aus dem Boden. Design: Artemide Gründer und Inhaber Ernesto Gismondi. Artemide.
«Granito»: Mit ihrem Leuchtenkörper aus Cortenstahl und ihren vier Seitenschlitzen erinnert die Lampe je nach persönlichem Blickwinkel an einen Baumstamm oder ein faszinierendes Kunstwerk. Reizvolle Licht- und Schattenspiele inszenieren private Gärten und öffentliche Anlagen: Der Lichtaustritt erfolgt in alle Richtungen über vier Seitenschlitze. 30 x 30 Zentimeter, Höhen 30 Zentimeter und 60 Zentimeter. Artemide.
«Granito»: Mit ihrem Leuchtenkörper aus Cortenstahl und ihren vier Seitenschlitzen erinnert die Lampe je nach persönlichem Blickwinkel an einen Baumstamm oder ein faszinierendes Kunstwerk. Reizvolle Licht- und Schattenspiele inszenieren private Gärten und öffentliche Anlagen: Der Lichtaustritt erfolgt in alle Richtungen über vier Seitenschlitze. 30 x 30 Zentimeter, Höhen 30 Zentimeter und 60 Zentimeter. Artemide.
«Mais plus que cela je ne peux pas.» Der französische Designer Rudy Ricciotti hat diese Steh- und Tischleuchte für aussen wie innen entworfen. Sie ist aus rohem Stahl gefertigt und gibt ein diffuses, warmes Licht in einem besonderen Lichtkegel ab. Nemo.
«Mais plus que cela je ne peux pas.» Der französische Designer Rudy Ricciotti hat diese Steh- und Tischleuchte für aussen wie innen entworfen. Sie ist aus rohem Stahl gefertigt und gibt ein diffuses, warmes Licht in einem besonderen Lichtkegel ab. Nemo.
«Chiodo»: Mobil, einfach zu installieren und dabei ganz schön effektvoll. Die Designer Danesi & Buzzoni haben eine LED-Leuchte aus Carbon entwickelt, die sich einfach in den Boden stecken und auch wieder versetzen lässt. Sie wiegt sich im Wind und wird über ein Kabel angeschlossen. Platek Light.
«Chiodo»: Mobil, einfach zu installieren und dabei ganz schön effektvoll. Die Designer Danesi & Buzzoni haben eine LED-Leuchte aus Carbon entwickelt, die sich einfach in den Boden stecken und auch wieder versetzen lässt. Sie wiegt sich im Wind und wird über ein Kabel angeschlossen. Platek Light.
«Cuneo»: Klaus Begasse hat diese LED Leuchte designt. Minimalistisch in der Form – sie misst nur 17 x 20 x 7 Zentimeter – überrascht sie mit professioneller Lichttechnik. Der flache Winkel des Lichtaustritts lässt Gras, Kiesel, Wege und Wände wie von selbst leuchten. Artemide.
«Cuneo»: Klaus Begasse hat diese LED Leuchte designt. Minimalistisch in der Form – sie misst nur 17 x 20 x 7 Zentimeter – überrascht sie mit professioneller Lichttechnik. Der flache Winkel des Lichtaustritts lässt Gras, Kiesel, Wege und Wände wie von selbst leuchten. Artemide.
«Solar»: Jean Marie Massaud liess sich beim Entwurf der Leuchte durch das Himmelsgewölbe inspirieren. Blickt man von oben auf den Diffusor erinnert sie an eine Sonnenfinsternis. Die Lichtquelle ist in einer transparenten Halbkugel versenkt und erzeugt so ein sanftes Licht. Der opake Querschnitt der Halbkugel kann als Ablagefläche genutzt werden. Foscarini.
«Solar»: Jean Marie Massaud liess sich beim Entwurf der Leuchte durch das Himmelsgewölbe inspirieren. Blickt man von oben auf den Diffusor erinnert sie an eine Sonnenfinsternis. Die Lichtquelle ist in einer transparenten Halbkugel versenkt und erzeugt so ein sanftes Licht. Der opake Querschnitt der Halbkugel kann als Ablagefläche genutzt werden. Foscarini.
«Gregg»: Mit ihrer leicht asymmetrischen Form erinnert Gregg an einen vom Wasser rund geschliffenen Stein. Die erfolgreiche Produktfamilie wird durch eine Version in Polyäthylen ergänzt, die sowohl für den Indoor- als auch für den Outdooreinsatz geeignet ist. Mit ihren drei erhältlichen Grössen M, L und XL ist sie vielseitig einsetzbar: Design Ludovica und Roberto Palomba. Foscarini.
«Gregg»: Mit ihrer leicht asymmetrischen Form erinnert Gregg an einen vom Wasser rund geschliffenen Stein. Die erfolgreiche Produktfamilie wird durch eine Version in Polyäthylen ergänzt, die sowohl für den Indoor- als auch für den Outdooreinsatz geeignet ist. Mit ihren drei erhältlichen Grössen M, L und XL ist sie vielseitig einsetzbar: Design Ludovica und Roberto Palomba. Foscarini.
«Tolomeo Paralume»: Die erfolgreichste Leuchtenfamilie aller Zeiten wurde Outdoor-tauglich gemacht. Paola Lenti designte dafür einen wetterfesten Schirm aus Thuia-Stoff, einem Kunststoff in der Anmutung von Jute. Design Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina Artemide.
«Tolomeo Paralume»: Die erfolgreichste Leuchtenfamilie aller Zeiten wurde Outdoor-tauglich gemacht. Paola Lenti designte dafür einen wetterfesten Schirm aus Thuia-Stoff, einem Kunststoff in der Anmutung von Jute. Design Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina Artemide.
«Lazylight»: Die Stehleuchte verführt mit einem dezenten Lichtspiel und eignet sich dank wetterfestem Kunstrattan für den Aussenbereich. Kernkompetenz der ai-concept GmbH ist neben dem Leuchtenangebot die Lichtplanung, welche seit 1998 stetig weiterentwickelt wurde. ai-concept.
«Lazylight»: Die Stehleuchte verführt mit einem dezenten Lichtspiel und eignet sich dank wetterfestem Kunstrattan für den Aussenbereich. Kernkompetenz der ai-concept GmbH ist neben dem Leuchtenangebot die Lichtplanung, welche seit 1998 stetig weiterentwickelt wurde. ai-concept.
«Bulletground»: Die stabile Bodenlampe ist aus Zink und lässt sich gut verstellen, sodass Wege im richtigen Winkel ausgeleuchtet werden können. Ihr eigenwilliges Design verleiht ihr irgendwie Persönlichkeit und Sympathie. Royal Botania.
«Bulletground»: Die stabile Bodenlampe ist aus Zink und lässt sich gut verstellen, sodass Wege im richtigen Winkel ausgeleuchtet werden können. Ihr eigenwilliges Design verleiht ihr irgendwie Persönlichkeit und Sympathie. Royal Botania.
«Borne Béton»: Le Corbusier entwickelte diese Leuchte 1952. Sie wird jetzt erstmalig für den Aussenraum sowie für Innenräume produziert. Nemo.
«Borne Béton»: Le Corbusier entwickelte diese Leuchte 1952. Sie wird jetzt erstmalig für den Aussenraum sowie für Innenräume produziert. Nemo.
«Projecteur»: Der Le Corbusier Klassiker wurde neu aufgelegt und ist nun als Wand-, Decken- und Pendelleuchte auch als Outdoorversion (IP54) erhältlich. Nemo.
«Projecteur»: Der Le Corbusier Klassiker wurde neu aufgelegt und ist nun als Wand-, Decken- und Pendelleuchte auch als Outdoorversion (IP54) erhältlich. Nemo.
«Medousé»: Nun verströmt Medousé auch draussen ihr sanftes Licht und zaubert eine warme Atmosphäre in Garten- oder Terrassenbereiche. Die Leuchte aus Industrieglas wird von Hand geformt bevor sie abgekühlt wird. Cattelani.
«Medousé»: Nun verströmt Medousé auch draussen ihr sanftes Licht und zaubert eine warme Atmosphäre in Garten- oder Terrassenbereiche. Die Leuchte aus Industrieglas wird von Hand geformt bevor sie abgekühlt wird. Cattelani.
«Picnic»: Sie hat den Look einer japanischen Papierlaterne und hat etwas Sommerfestliches an sich. Man kann sie überallhin mitnehmen, sie funktioniert mit wiederaufladbaren Batterien und leuchtet bis zu 5  Stunden lang. Design Omar Carraglia. Davide Groppi.
«Picnic»: Sie hat den Look einer japanischen Papierlaterne und hat etwas Sommerfestliches an sich. Man kann sie überallhin mitnehmen, sie funktioniert mit wiederaufladbaren Batterien und leuchtet bis zu 5  Stunden lang. Design Omar Carraglia. Davide Groppi.
«Mesh»: Das dekorative Lichtobjekt aus Aluminium passt nicht nur wundervoll auf einen Sekretär drinnen, sondern auch in die Lounge draussen. Es gibt verschiedene Versionen, von der Tischlampe bis zur Stehlampe. Platek Light.
«Mesh»: Das dekorative Lichtobjekt aus Aluminium passt nicht nur wundervoll auf einen Sekretär drinnen, sondern auch in die Lounge draussen. Es gibt verschiedene Versionen, von der Tischlampe bis zur Stehlampe. Platek Light.
«Tetatet»: Ihre LEDs leuchten 10 Stunden lang, sie lässt sich herumtragen, ist sehr schlicht und elegant – und passt ideal als Tischleuchte für ein romantisches Dinner. Mit wiederaufladbaren Batterien. Davide Groppi.
«Tetatet»: Ihre LEDs leuchten 10 Stunden lang, sie lässt sich herumtragen, ist sehr schlicht und elegant – und passt ideal als Tischleuchte für ein romantisches Dinner. Mit wiederaufladbaren Batterien. Davide Groppi.
«Santori»: Das Designstudio Sputnik Estudio hat diese Leuchtenreihe kreiert, die sich in unendlichen Varianten im Outdoorbereich nützlich und schön macht. Es gibt sie als Hängeleuchte und sie funktioniert als Girlande, man kann sie an einem Haken überall hinhängen oder auf den Boden legen sowie als Wand oder Stehleuchte nutzen. Das Design ändert sich nicht – nur ihre Umgebung. Marset.
«Santori»: Das Designstudio Sputnik Estudio hat diese Leuchtenreihe kreiert, die sich in unendlichen Varianten im Outdoorbereich nützlich und schön macht. Es gibt sie als Hängeleuchte und sie funktioniert als Girlande, man kann sie an einem Haken überall hinhängen oder auf den Boden legen sowie als Wand oder Stehleuchte nutzen. Das Design ändert sich nicht – nur ihre Umgebung. Marset.
«Balad»: Vielseitige Einsatzmöglichkeiten sind bei Outdoorlampen gefragt und diesem Wunsch kommt «Balad» entgegen. Sie lässt sich an einen festen, abgewinkelten Fuss hängen und leuchtet so über dem Tisch, mit geradem Fuss wird sie zur Stehleuchte und ganz ohne ist sie eine moderne Laterne. Fermob.
«Balad»: Vielseitige Einsatzmöglichkeiten sind bei Outdoorlampen gefragt und diesem Wunsch kommt «Balad» entgegen. Sie lässt sich an einen festen, abgewinkelten Fuss hängen und leuchtet so über dem Tisch, mit geradem Fuss wird sie zur Stehleuchte und ganz ohne ist sie eine moderne Laterne. Fermob.
Poolbeleuchtung: Aussenschwimmbäder wirken noch faszinierender, wenn sie in ein Lichtkonzept integriert und in verschiedene Lichtstimmungen gesetzt werden. Modern-ste Halogen-, LED- und Power-LED-Systeme mit Lichtwechsler verwandeln den Pool in ein Farbenmeer und punktuelle Akzente definieren eine neue Atmosphäre und Aussenwelt in der Nacht. Rüegg Udo AG.
Poolbeleuchtung: Aussenschwimmbäder wirken noch faszinierender, wenn sie in ein Lichtkonzept integriert und in verschiedene Lichtstimmungen gesetzt werden. Modern-ste Halogen-, LED- und Power-LED-Systeme mit Lichtwechsler verwandeln den Pool in ein Farbenmeer und punktuelle Akzente definieren eine neue Atmosphäre und Aussenwelt in der Nacht. Rüegg Udo AG.
 
 
«Meridiano»: Sie spielt mit Formen, wirft interessante Schatten und erzeugt überraschende Lichteffekte. Tagsüber gibt sie eine andere Funktion zu erkennen und fungiert als Hocker oder Tisch. Ein origineller Mehrwert. Vibia.
«Meridiano»: Sie spielt mit Formen, wirft interessante Schatten und erzeugt überraschende Lichteffekte. Tagsüber gibt sie eine andere Funktion zu erkennen und fungiert als Hocker oder Tisch. Ein origineller Mehrwert. Vibia.
1
«Lucie»: Die Lichtplatte vereint innovative Technik mit modernem Design und prägt mit ihrem Licht über viele Jahre den Aussenbereich. Hochwertige LED Leuchtmittel ermöglichen individuelle Farbeinstellungen. Sie sind wasserdicht, witterungs- und UV-beständig in einen industriell vorgefertigten Kern aus PMMA-Kunststoff integriert. Umhüllt wird der Kern von einer Betonplatte, die in den Farben Grau, Anthrazit oder Weiss erhältlich ist. Die innovative Beleuchtungstechnologie gibt es in der Schweiz exklusiv bei Creabeton Matériaux. Creabeton.
«Lucie»: Die Lichtplatte vereint innovative Technik mit modernem Design und prägt mit ihrem Licht über viele Jahre den Aussenbereich. Hochwertige LED Leuchtmittel ermöglichen individuelle Farbeinstellungen. Sie sind wasserdicht, witterungs- und UV-beständig in einen industriell vorgefertigten Kern aus PMMA-Kunststoff integriert. Umhüllt wird der Kern von einer Betonplatte, die in den Farben Grau, Anthrazit oder Weiss erhältlich ist. Die innovative Beleuchtungstechnologie gibt es in der Schweiz exklusiv bei Creabeton Matériaux. Creabeton.
2
«Piroscafo»: Übersetzt heisst das Dampfschiff und die LED Aussenleuchte ragt tatsächlich wie dessen Schornstein aus dem Boden. Design: Artemide Gründer und Inhaber Ernesto Gismondi. Artemide.
«Piroscafo»: Übersetzt heisst das Dampfschiff und die LED Aussenleuchte ragt tatsächlich wie dessen Schornstein aus dem Boden. Design: Artemide Gründer und Inhaber Ernesto Gismondi. Artemide.
3
«Granito»: Mit ihrem Leuchtenkörper aus Cortenstahl und ihren vier Seitenschlitzen erinnert die Lampe je nach persönlichem Blickwinkel an einen Baumstamm oder ein faszinierendes Kunstwerk. Reizvolle Licht- und Schattenspiele inszenieren private Gärten und öffentliche Anlagen: Der Lichtaustritt erfolgt in alle Richtungen über vier Seitenschlitze. 30 x 30 Zentimeter, Höhen 30 Zentimeter und 60 Zentimeter. Artemide.
«Granito»: Mit ihrem Leuchtenkörper aus Cortenstahl und ihren vier Seitenschlitzen erinnert die Lampe je nach persönlichem Blickwinkel an einen Baumstamm oder ein faszinierendes Kunstwerk. Reizvolle Licht- und Schattenspiele inszenieren private Gärten und öffentliche Anlagen: Der Lichtaustritt erfolgt in alle Richtungen über vier Seitenschlitze. 30 x 30 Zentimeter, Höhen 30 Zentimeter und 60 Zentimeter. Artemide.
4
«Mais plus que cela je ne peux pas.» Der französische Designer Rudy Ricciotti hat diese Steh- und Tischleuchte für aussen wie innen entworfen. Sie ist aus rohem Stahl gefertigt und gibt ein diffuses, warmes Licht in einem besonderen Lichtkegel ab. Nemo.
«Mais plus que cela je ne peux pas.» Der französische Designer Rudy Ricciotti hat diese Steh- und Tischleuchte für aussen wie innen entworfen. Sie ist aus rohem Stahl gefertigt und gibt ein diffuses, warmes Licht in einem besonderen Lichtkegel ab. Nemo.
5
«Chiodo»: Mobil, einfach zu installieren und dabei ganz schön effektvoll. Die Designer Danesi & Buzzoni haben eine LED-Leuchte aus Carbon entwickelt, die sich einfach in den Boden stecken und auch wieder versetzen lässt. Sie wiegt sich im Wind und wird über ein Kabel angeschlossen. Platek Light.
«Chiodo»: Mobil, einfach zu installieren und dabei ganz schön effektvoll. Die Designer Danesi & Buzzoni haben eine LED-Leuchte aus Carbon entwickelt, die sich einfach in den Boden stecken und auch wieder versetzen lässt. Sie wiegt sich im Wind und wird über ein Kabel angeschlossen. Platek Light.
6
«Cuneo»: Klaus Begasse hat diese LED Leuchte designt. Minimalistisch in der Form – sie misst nur 17 x 20 x 7 Zentimeter – überrascht sie mit professioneller Lichttechnik. Der flache Winkel des Lichtaustritts lässt Gras, Kiesel, Wege und Wände wie von selbst leuchten. Artemide.
«Cuneo»: Klaus Begasse hat diese LED Leuchte designt. Minimalistisch in der Form – sie misst nur 17 x 20 x 7 Zentimeter – überrascht sie mit professioneller Lichttechnik. Der flache Winkel des Lichtaustritts lässt Gras, Kiesel, Wege und Wände wie von selbst leuchten. Artemide.
7
«Solar»: Jean Marie Massaud liess sich beim Entwurf der Leuchte durch das Himmelsgewölbe inspirieren. Blickt man von oben auf den Diffusor erinnert sie an eine Sonnenfinsternis. Die Lichtquelle ist in einer transparenten Halbkugel versenkt und erzeugt so ein sanftes Licht. Der opake Querschnitt der Halbkugel kann als Ablagefläche genutzt werden. Foscarini.
«Solar»: Jean Marie Massaud liess sich beim Entwurf der Leuchte durch das Himmelsgewölbe inspirieren. Blickt man von oben auf den Diffusor erinnert sie an eine Sonnenfinsternis. Die Lichtquelle ist in einer transparenten Halbkugel versenkt und erzeugt so ein sanftes Licht. Der opake Querschnitt der Halbkugel kann als Ablagefläche genutzt werden. Foscarini.
8
«Gregg»: Mit ihrer leicht asymmetrischen Form erinnert Gregg an einen vom Wasser rund geschliffenen Stein. Die erfolgreiche Produktfamilie wird durch eine Version in Polyäthylen ergänzt, die sowohl für den Indoor- als auch für den Outdooreinsatz geeignet ist. Mit ihren drei erhältlichen Grössen M, L und XL ist sie vielseitig einsetzbar: Design Ludovica und Roberto Palomba. Foscarini.
«Gregg»: Mit ihrer leicht asymmetrischen Form erinnert Gregg an einen vom Wasser rund geschliffenen Stein. Die erfolgreiche Produktfamilie wird durch eine Version in Polyäthylen ergänzt, die sowohl für den Indoor- als auch für den Outdooreinsatz geeignet ist. Mit ihren drei erhältlichen Grössen M, L und XL ist sie vielseitig einsetzbar: Design Ludovica und Roberto Palomba. Foscarini.
9
«Tolomeo Paralume»: Die erfolgreichste Leuchtenfamilie aller Zeiten wurde Outdoor-tauglich gemacht. Paola Lenti designte dafür einen wetterfesten Schirm aus Thuia-Stoff, einem Kunststoff in der Anmutung von Jute. Design Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina Artemide.
«Tolomeo Paralume»: Die erfolgreichste Leuchtenfamilie aller Zeiten wurde Outdoor-tauglich gemacht. Paola Lenti designte dafür einen wetterfesten Schirm aus Thuia-Stoff, einem Kunststoff in der Anmutung von Jute. Design Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina Artemide.
10
«Lazylight»: Die Stehleuchte verführt mit einem dezenten Lichtspiel und eignet sich dank wetterfestem Kunstrattan für den Aussenbereich. Kernkompetenz der ai-concept GmbH ist neben dem Leuchtenangebot die Lichtplanung, welche seit 1998 stetig weiterentwickelt wurde. ai-concept.
«Lazylight»: Die Stehleuchte verführt mit einem dezenten Lichtspiel und eignet sich dank wetterfestem Kunstrattan für den Aussenbereich. Kernkompetenz der ai-concept GmbH ist neben dem Leuchtenangebot die Lichtplanung, welche seit 1998 stetig weiterentwickelt wurde. ai-concept.
11
«Bulletground»: Die stabile Bodenlampe ist aus Zink und lässt sich gut verstellen, sodass Wege im richtigen Winkel ausgeleuchtet werden können. Ihr eigenwilliges Design verleiht ihr irgendwie Persönlichkeit und Sympathie. Royal Botania.
«Bulletground»: Die stabile Bodenlampe ist aus Zink und lässt sich gut verstellen, sodass Wege im richtigen Winkel ausgeleuchtet werden können. Ihr eigenwilliges Design verleiht ihr irgendwie Persönlichkeit und Sympathie. Royal Botania.
12
«Borne Béton»: Le Corbusier entwickelte diese Leuchte 1952. Sie wird jetzt erstmalig für den Aussenraum sowie für Innenräume produziert. Nemo.
«Borne Béton»: Le Corbusier entwickelte diese Leuchte 1952. Sie wird jetzt erstmalig für den Aussenraum sowie für Innenräume produziert. Nemo.
13
«Projecteur»: Der Le Corbusier Klassiker wurde neu aufgelegt und ist nun als Wand-, Decken- und Pendelleuchte auch als Outdoorversion (IP54) erhältlich. Nemo.
«Projecteur»: Der Le Corbusier Klassiker wurde neu aufgelegt und ist nun als Wand-, Decken- und Pendelleuchte auch als Outdoorversion (IP54) erhältlich. Nemo.
14
«Medousé»: Nun verströmt Medousé auch draussen ihr sanftes Licht und zaubert eine warme Atmosphäre in Garten- oder Terrassenbereiche. Die Leuchte aus Industrieglas wird von Hand geformt bevor sie abgekühlt wird. Cattelani.
«Medousé»: Nun verströmt Medousé auch draussen ihr sanftes Licht und zaubert eine warme Atmosphäre in Garten- oder Terrassenbereiche. Die Leuchte aus Industrieglas wird von Hand geformt bevor sie abgekühlt wird. Cattelani.
15
«Picnic»: Sie hat den Look einer japanischen Papierlaterne und hat etwas Sommerfestliches an sich. Man kann sie überallhin mitnehmen, sie funktioniert mit wiederaufladbaren Batterien und leuchtet bis zu 5  Stunden lang. Design Omar Carraglia. Davide Groppi.
«Picnic»: Sie hat den Look einer japanischen Papierlaterne und hat etwas Sommerfestliches an sich. Man kann sie überallhin mitnehmen, sie funktioniert mit wiederaufladbaren Batterien und leuchtet bis zu 5  Stunden lang. Design Omar Carraglia. Davide Groppi.
16
«Mesh»: Das dekorative Lichtobjekt aus Aluminium passt nicht nur wundervoll auf einen Sekretär drinnen, sondern auch in die Lounge draussen. Es gibt verschiedene Versionen, von der Tischlampe bis zur Stehlampe. Platek Light.
«Mesh»: Das dekorative Lichtobjekt aus Aluminium passt nicht nur wundervoll auf einen Sekretär drinnen, sondern auch in die Lounge draussen. Es gibt verschiedene Versionen, von der Tischlampe bis zur Stehlampe. Platek Light.
17
«Tetatet»: Ihre LEDs leuchten 10 Stunden lang, sie lässt sich herumtragen, ist sehr schlicht und elegant – und passt ideal als Tischleuchte für ein romantisches Dinner. Mit wiederaufladbaren Batterien. Davide Groppi.
«Tetatet»: Ihre LEDs leuchten 10 Stunden lang, sie lässt sich herumtragen, ist sehr schlicht und elegant – und passt ideal als Tischleuchte für ein romantisches Dinner. Mit wiederaufladbaren Batterien. Davide Groppi.
18
«Santori»: Das Designstudio Sputnik Estudio hat diese Leuchtenreihe kreiert, die sich in unendlichen Varianten im Outdoorbereich nützlich und schön macht. Es gibt sie als Hängeleuchte und sie funktioniert als Girlande, man kann sie an einem Haken überall hinhängen oder auf den Boden legen sowie als Wand oder Stehleuchte nutzen. Das Design ändert sich nicht – nur ihre Umgebung. Marset.
«Santori»: Das Designstudio Sputnik Estudio hat diese Leuchtenreihe kreiert, die sich in unendlichen Varianten im Outdoorbereich nützlich und schön macht. Es gibt sie als Hängeleuchte und sie funktioniert als Girlande, man kann sie an einem Haken überall hinhängen oder auf den Boden legen sowie als Wand oder Stehleuchte nutzen. Das Design ändert sich nicht – nur ihre Umgebung. Marset.
19
«Balad»: Vielseitige Einsatzmöglichkeiten sind bei Outdoorlampen gefragt und diesem Wunsch kommt «Balad» entgegen. Sie lässt sich an einen festen, abgewinkelten Fuss hängen und leuchtet so über dem Tisch, mit geradem Fuss wird sie zur Stehleuchte und ganz ohne ist sie eine moderne Laterne. Fermob.
«Balad»: Vielseitige Einsatzmöglichkeiten sind bei Outdoorlampen gefragt und diesem Wunsch kommt «Balad» entgegen. Sie lässt sich an einen festen, abgewinkelten Fuss hängen und leuchtet so über dem Tisch, mit geradem Fuss wird sie zur Stehleuchte und ganz ohne ist sie eine moderne Laterne. Fermob.
20
Poolbeleuchtung: Aussenschwimmbäder wirken noch faszinierender, wenn sie in ein Lichtkonzept integriert und in verschiedene Lichtstimmungen gesetzt werden. Modern-ste Halogen-, LED- und Power-LED-Systeme mit Lichtwechsler verwandeln den Pool in ein Farbenmeer und punktuelle Akzente definieren eine neue Atmosphäre und Aussenwelt in der Nacht. Rüegg Udo AG.
Poolbeleuchtung: Aussenschwimmbäder wirken noch faszinierender, wenn sie in ein Lichtkonzept integriert und in verschiedene Lichtstimmungen gesetzt werden. Modern-ste Halogen-, LED- und Power-LED-Systeme mit Lichtwechsler verwandeln den Pool in ein Farbenmeer und punktuelle Akzente definieren eine neue Atmosphäre und Aussenwelt in der Nacht. Rüegg Udo AG.
21
 

aus: Trendmagazin Gartenidee, Heft Nr. 01/2017

Bezugsquellen:

Artemide
8001 Zürich
Tel. 043 268 27 27
www.artemide.ch

Catellani & Smith
Peter Frischknecht
9000 St. Gallen
Tel. 079 509 53 56
www.catellanismith.com

Creabeton
3250 Lyss
Tel. 032 387 87 87
www.creabeton-materiaux.ch

Davide Groppi
Arquint Home GmbH
6300 Zug
Tel. 041 710 39 15
www.davidegroppi.com

Fermob
01140 Thoissey
Frankreich
www.fermob.com

Foscarini
Riedi Diffusion
1010 Lausanne
Tel. 021 320 19 90
www.foscarini.com

Marset
08021 Barcelona
Spanien
Tel. + 34 93 414 28 44
www.marset.com

Nemo Lightning
First Collection
8734 Ermenswil
Tel. 055 216 16 16
www.nemolighting.com

Royal Botania
Novantino AG
8703 Erlenbach
Tel. 044 913 30 10
www.royal-botania.com

Rüegg Udo AG
8737 Gommiswald
Tel. 055 280 22 05
www.ruegg-schwimmbaeder.ch

Platek Light
25050 Rodengo-Saiano BS
Italien
Tel. +39 030 681 8218
www.platek.eu

Vibia
Arte Diffusion GmbH
9244 Niederuzwil
Tel. 071 952 78 78
www.vibia.es

 
 
  • Ihr Partner für Ihren Pooltraum

    Ihr Partner für Ihren Pooltraum

    Massgeschneiderte Lösungen für Schwimmbadneubau und Schwimmbadbeschichtungen sind die Stärken von Ibatec. Ibatec bietet alles aus einer Hand, was zu einem modernen Pool gehört.

  • Lifestyle für Garten und Haus

    Lifestyle für Garten und Haus

    Terrassenplättli... Bodenplättli... Badezimmerplättli... Gartengrill... Cheminée... Schwedenöfen... das alles findet man bei Ganz Baukeramik an acht Standorten in der Schweiz.

  • Silvedes - Terrassengestaltung

    Silvedes - Terrassengestaltung

    Individuelle Planung, fachgerechte Ausführung, verlässliche Pflege – die Terrassenprofis verbinden Wohn- und Aussenraum zu einem grosszügigen persönlichen Wohlfühlort.

  • Swissness im Treppenbau ...

    Swissness im Treppenbau ...

    ... oder ganz einfach die kreative, individuelle und technisch perfekte Umsetzung von Treppen: Columbus-Treppen sind innovative Lösungen in höchster Schweizer Perfektion!