1

Vertikaler Garten

Sie brauchen nur 1 Quadratmeter Platz, 95 Prozent weniger Wasser und bringen reiche Ernte hervor: Aeroponische Türme. Bei dieser Anbaumethode werden die Pflanzen so fixiert, dass ihre Wurzeln mit einer Düngerlösung aus Wasser und Nährstoffen benetzt werden. Ob Blumen, Erdbeeren, Kohl oder Tomaten: Der vertikale Garten eignet sich für jede Pflanzenart.

Üppig gedeihen hier – geschützt vor so manchen Schädlingen – Pflanzen, Gemüse und Beeren.zoom
Üppig gedeihen hier – geschützt vor so manchen Schädlingen – Pflanzen, Gemüse und Beeren.
Tomaten, Peperoni und vieles mehr wächst direkt vor der Haustüre..

zoom
Tomaten, Peperoni und vieles mehr wächst direkt vor der Haustüre..

 
 
In den Türmen werden die frei hängenden Pflanzenwurzeln regelmässig von oben bewässert. Ein «Tower Garden®» beherbergt elf modulare stapelfähige Kultiviergefässe für 44 Pflanzen.
In den Türmen werden die frei hängenden Pflanzenwurzeln regelmässig von oben bewässert. Ein «Tower Garden®» beherbergt elf modulare stapelfähige Kultiviergefässe für 44 Pflanzen.

Ibiza Farm ist der erste vertikale Garten Europas, der aeroponische Türme für die Gemüseproduktion nutzt. Im Vergleich zu konventionellen Anbaumethoden spart das 95 Prozent Wasser und viel Platz. Vor einem Jahrzehnt, kam der amerikanische Gartenbaukünstler Tim Blank auf die Idee ein vertikales Anbausystem zu entwickeln, das nicht nur für professionelle Bauern, sondern auch für Schulen, Restaurants und urbane Gärtner sowie private Nutzer gedacht ist: Das aeroponische «Tower Garden®» System.

Der Tower Gaden
Ein «Tower Garden» benötigt nur 1 Quadratmeter Fläche und kann bis zu 44 Pflanzen auf einmal tragen. Mit den Türmen lassen sich Gemüse, Früchte und Kräuter produzieren, die einen 35 Proeznt bis 60 Prozent höheren Nährstoffgehalt aufweisen als in Erde angebaute Pflanzen. Im Gegensatz zu hydroponischen, aquaponischen und geoponischen Anbaumethoden, benötigt die aeroponische kein Wachstumsmedium. Bei der Hydroponik und Aquaponik werden die Wurzeln durchgehend mit Wasser befeuchtet. Bei der Geoponik, also der konventionellen Anbaumethode, sind die Wurzeln in der Erde. Bei der Aeroponik hängen die Wurzeln hingegen einfach in der Luft, das heisst in einer geschützten, semi-geschlossenen Umgebung (innerhalb des Turmes) und werden in einem regelmässigen Intervall mit der Nährstoffmischung bewässert.

Nährstoffe
Eingesetzt wird eine natürliche Nährstoffmischung, die speziell für die Türme angefertigt wird. Das aeroponische «Power-Gro®» wird mit Wasser verdünnt und in den 100 Liter Kanistern in der Basis der Türme gelagert. Über eine energieeffiziente, wasserdichte Pumpe wird die Nährstoffmischung zur Spitze des Turmes befördert. Die flüssige Mischung tropft dann langsam von oben herunter, wodurch die Wurzeln mit Nährstoffen versorgt werden. Die ionische Nährstoffmischung kann für jede Pflanzenart verwendet werden: Tomaten, Kohl, Salat, Kräuter, Melonen, Erdbeeren, alles.

Ibiza Farm S.L. ist der erste vertikale aeroponische Anbaubetrieb, der in Europa Gebrauch von der patentierten «Tower Garden» Technologie macht.


aus: Trendmagazin Gartenidee, Heft Nr. 02/2018

Bezugsquelle:
Ibiza Farm S.L.
07800 Ibiza
Spainien
www.ibiza.farm/de

 
  • Silvedes - Terrassengestaltung

    Silvedes - Terrassengestaltung

    Individuelle Planung, fachgerechte Ausführung, verlässliche Pflege – die Terrassenprofis verbinden Wohn- und Aussenraum zu einem grosszügigen persönlichen Wohlfühlort.

  • Ihr Partner für Ihren Pooltraum

    Ihr Partner für Ihren Pooltraum

    Massgeschneiderte Lösungen für Schwimmbadneubau und Schwimmbadbeschichtungen sind die Stärken von Ibatec. Ibatec bietet alles aus einer Hand, was zu einem modernen Pool gehört.

  • Swissness im Treppenbau ...

    Swissness im Treppenbau ...

    ... oder ganz einfach die kreative, individuelle und technisch perfekte Umsetzung von Treppen: Columbus-Treppen sind innovative Lösungen in höchster Schweizer Perfektion!

  • Lifestyle für Garten und Haus

    Lifestyle für Garten und Haus

    Terrassenplättli... Bodenplättli... Badezimmerplättli... Gartengrill... Cheminée... Schwedenöfen... das alles findet man bei Ganz Baukeramik an acht Standorten in der Schweiz.