1

Prächtiger Sonnenschutz

Schirm aufspannen oder Segel setzen – und schon hat man den schönsten Platz unter der Sonne. Ein Sonnenschirm oder ein Sonnensegel spendet nicht nur Schatten, sondern schützt die Haut vor den UV-Strahlen. So lässt sich die Sonnenwärme im Garten oder auf dem Balkon unbeschwert geniessen.

RAJ: Im Indian-Look für Romantiker und romantische Gartenwinkel wie geschaffen. Eher Zierde als wetterfest, aber eine hübsche Kollektion dekorativer Gartenmöbel. Raj Tent Club.
RAJ: Im Indian-Look für Romantiker und romantische Gartenwinkel wie geschaffen. Eher Zierde als wetterfest, aber eine hübsche Kollektion dekorativer Gartenmöbel. Raj Tent Club.
PARASOLASIDO: Hier ist Flower-Power im Grossformat angesagt. Fatboy.
PARASOLASIDO: Hier ist Flower-Power im Grossformat angesagt. Fatboy.
ALEXO®: Diesen Sonnenschirm kennt jeder. Seit über acht Jahrzehnten wird die Schweizer Design-Ikone mit Zahnkranz-Gelenk produziert. Mit dem Zahnkranzgelenk aus vernickeltem Messing und langem Mittelstock lässt sich das Schirmdach mehrstufig neigen und auf den Sonnenstand ausrichten. Balkonbride, Bodenhülse und mobiler Sockel stehen als Verankerung zur Auswahl. Glatz.
ALEXO®: Diesen Sonnenschirm kennt jeder. Seit über acht Jahrzehnten wird die Schweizer Design-Ikone mit Zahnkranz-Gelenk produziert. Mit dem Zahnkranzgelenk aus vernickeltem Messing und langem Mittelstock lässt sich das Schirmdach mehrstufig neigen und auf den Sonnenstand ausrichten. Balkonbride, Bodenhülse und mobiler Sockel stehen als Verankerung zur Auswahl. Glatz.
FLEX ROOF: Der passt genau auf kleine Balkone oder in Nischen, wo Rundes zuviel ist. 210 x 150 cm gross, wasserabweisend und ganz schön flexibel schützt er nicht nur vor Sonne, sondern auch vor neugierigen Blicken. Interio.
FLEX ROOF: Der passt genau auf kleine Balkone oder in Nischen, wo Rundes zuviel ist. 210 x 150 cm gross, wasserabweisend und ganz schön flexibel schützt er nicht nur vor Sonne, sondern auch vor neugierigen Blicken. Interio.
STRIPESOL: Mit seinem gemalten Streifenmotiv ist der sonnige Schirm unverwechselbar. Das Fähnchen an der Spitze zeigt zudem, woher der Wind weht. Das Polyestergewebe ist bedruckt, wasserabstossend und UV-stabil, ein Flaschenzug dient als Aufspannhilfe. Alu-Struktur, pulverbeschichtet. Fatboy.
STRIPESOL: Mit seinem gemalten Streifenmotiv ist der sonnige Schirm unverwechselbar. Das Fähnchen an der Spitze zeigt zudem, woher der Wind weht. Das Polyestergewebe ist bedruckt, wasserabstossend und UV-stabil, ein Flaschenzug dient als Aufspannhilfe. Alu-Struktur, pulverbeschichtet. Fatboy.
OM: Ungewöhnlich und bestechend hält dieses rotierende Sonnenschirmsystem die heissen Strahlen ab. Der Schirm ist nicht geschlossen, sondern besteht aus einzelnen Segmenten, die sich schieben und klappen lassen. Calma.
OM: Ungewöhnlich und bestechend hält dieses rotierende Sonnenschirmsystem die heissen Strahlen ab. Der Schirm ist nicht geschlossen, sondern besteht aus einzelnen Segmenten, die sich schieben und klappen lassen. Calma.
ALEXO®: Der Stock des Klassikers ist aus lackiertem Eschenholz, das Zahnkranzgelenk aus vernickeltem Messing. Beim ALEXO® ohne Volant sind die Stoffecken mit Leder verstärkt. Glatz.
ALEXO®: Der Stock des Klassikers ist aus lackiertem Eschenholz, das Zahnkranzgelenk aus vernickeltem Messing. Beim ALEXO® ohne Volant sind die Stoffecken mit Leder verstärkt. Glatz.
BISTRO: Sie sind weit mehr als nur Sonnenschirme und werden als architektonische Elemente in die Gartengestaltung einbezogen. Bistro besticht mit einem grossen, handgewobenen Sonnendach. Paola Lenti.
BISTRO: Sie sind weit mehr als nur Sonnenschirme und werden als architektonische Elemente in die Gartengestaltung einbezogen. Bistro besticht mit einem grossen, handgewobenen Sonnendach. Paola Lenti.
MONACO: Das hochwertige Sommerdach lässt sich einfach öffnen und schliessen. Die Struktur ist aus Aluminium, die abnehmbaren Vorhänge sind aus Acryl und das transparente Schutzdach für das Faltdach ist aus Polycarbonat. 3 x 4 Meter. Garpa.
MONACO: Das hochwertige Sommerdach lässt sich einfach öffnen und schliessen. Die Struktur ist aus Aluminium, die abnehmbaren Vorhänge sind aus Acryl und das transparente Schutzdach für das Faltdach ist aus Polycarbonat. 3 x 4 Meter. Garpa.
SOLIDAY: Das elektrisch rollbare Sonnensegel Soliday Typ C kann mit verschiedenen Befestigungsarten ausgeführt werden – benötigt werden aber stets 4 Befestigungspunkte an Wand oder Masten. Je nach Sonnenstand kann man das Segel kleiner oder grösser machen und eine Segelecke absenken. Ecodeco.
SOLIDAY: Das elektrisch rollbare Sonnensegel Soliday Typ C kann mit verschiedenen Befestigungsarten ausgeführt werden – benötigt werden aber stets 4 Befestigungspunkte an Wand oder Masten. Je nach Sonnenstand kann man das Segel kleiner oder grösser machen und eine Segelecke absenken. Ecodeco.
SUNSQUARE: Mit einer breiten Vielfalt an Segeltuchvarianten und flexiblen Anwendungsmöglichkeiten bietet das Innerschweizer Traditionsunternehmen automatische Beschattungs-Systeme in funktionalem Design. Strahlensegel (Abb.) erscheinen wie gebündeltes Sonnenlicht, Parallelsegel empfehlen sich als elegante, grosszügige Schattenspender und in leichtem Design eröffnet Cantilever neue Gestaltungsmöglichkeiten. Guggenberger Sonnensegel.
SUNSQUARE: Mit einer breiten Vielfalt an Segeltuchvarianten und flexiblen Anwendungsmöglichkeiten bietet das Innerschweizer Traditionsunternehmen automatische Beschattungs-Systeme in funktionalem Design. Strahlensegel (Abb.) erscheinen wie gebündeltes Sonnenlicht, Parallelsegel empfehlen sich als elegante, grosszügige Schattenspender und in leichtem Design eröffnet Cantilever neue Gestaltungsmöglichkeiten. Guggenberger Sonnensegel.
MX-1: Die Terrassenmarkise MX-1 wurde mit mehreren renommierten Designpreisen ausgezeichnet. Die Kassette inkl. Vorbau mit einer Bautiefe von insgesamt 62 cm schützt Fenster und Fassade.  Besonders starke Gelenkarme lassen das Tuch ein und ausfahren, der Betrieb erfolgt über Funksteuerung. Die individuelle Lösung lässt sich mittels Online-Konfigurator zusammenstellen. Markilux.
MX-1: Die Terrassenmarkise MX-1 wurde mit mehreren renommierten Designpreisen ausgezeichnet. Die Kassette inkl. Vorbau mit einer Bautiefe von insgesamt 62 cm schützt Fenster und Fassade. Besonders starke Gelenkarme lassen das Tuch ein und ausfahren, der Betrieb erfolgt über Funksteuerung. Die individuelle Lösung lässt sich mittels Online-Konfigurator zusammenstellen. Markilux.
SCHATTENSEGEL: Nicht nur Sitz- und Liegeplätze rufen an heissen Tagen nach einem Schattendach – auch für Schwimmteiche können sie ein Gebot zur Sonnenstunde sein, damit das Wasser nicht zu warm wird und zur Algenbildung neigt. Schwimmteiche und Pools werden praktisch immer mit einem wasserdurchlässigen Material beschattet, somit entsteht ein natürliches Klima. Texblatech.
SCHATTENSEGEL: Nicht nur Sitz- und Liegeplätze rufen an heissen Tagen nach einem Schattendach – auch für Schwimmteiche können sie ein Gebot zur Sonnenstunde sein, damit das Wasser nicht zu warm wird und zur Algenbildung neigt. Schwimmteiche und Pools werden praktisch immer mit einem wasserdurchlässigen Material beschattet, somit entsteht ein natürliches Klima. Texblatech.
OM: Das innovative System gibt es in drei Varianten. Als Sonnenschirm, als Wandlösung und als am Boden befestigter Windschutz. Calma.
OM: Das innovative System gibt es in drei Varianten. Als Sonnenschirm, als Wandlösung und als am Boden befestigter Windschutz. Calma.
 
 
RAJ: Im Indian-Look für Romantiker und romantische Gartenwinkel wie geschaffen. Eher Zierde als wetterfest, aber eine hübsche Kollektion dekorativer Gartenmöbel. Raj Tent Club.
RAJ: Im Indian-Look für Romantiker und romantische Gartenwinkel wie geschaffen. Eher Zierde als wetterfest, aber eine hübsche Kollektion dekorativer Gartenmöbel. Raj Tent Club.
1
PARASOLASIDO: Hier ist Flower-Power im Grossformat angesagt. Fatboy.
PARASOLASIDO: Hier ist Flower-Power im Grossformat angesagt. Fatboy.
2
ALEXO®: Diesen Sonnenschirm kennt jeder. Seit über acht Jahrzehnten wird die Schweizer Design-Ikone mit Zahnkranz-Gelenk produziert. Mit dem Zahnkranzgelenk aus vernickeltem Messing und langem Mittelstock lässt sich das Schirmdach mehrstufig neigen und auf den Sonnenstand ausrichten. Balkonbride, Bodenhülse und mobiler Sockel stehen als Verankerung zur Auswahl. Glatz.
ALEXO®: Diesen Sonnenschirm kennt jeder. Seit über acht Jahrzehnten wird die Schweizer Design-Ikone mit Zahnkranz-Gelenk produziert. Mit dem Zahnkranzgelenk aus vernickeltem Messing und langem Mittelstock lässt sich das Schirmdach mehrstufig neigen und auf den Sonnenstand ausrichten. Balkonbride, Bodenhülse und mobiler Sockel stehen als Verankerung zur Auswahl. Glatz.
3
FLEX ROOF: Der passt genau auf kleine Balkone oder in Nischen, wo Rundes zuviel ist. 210 x 150 cm gross, wasserabweisend und ganz schön flexibel schützt er nicht nur vor Sonne, sondern auch vor neugierigen Blicken. Interio.
FLEX ROOF: Der passt genau auf kleine Balkone oder in Nischen, wo Rundes zuviel ist. 210 x 150 cm gross, wasserabweisend und ganz schön flexibel schützt er nicht nur vor Sonne, sondern auch vor neugierigen Blicken. Interio.
4
STRIPESOL: Mit seinem gemalten Streifenmotiv ist der sonnige Schirm unverwechselbar. Das Fähnchen an der Spitze zeigt zudem, woher der Wind weht. Das Polyestergewebe ist bedruckt, wasserabstossend und UV-stabil, ein Flaschenzug dient als Aufspannhilfe. Alu-Struktur, pulverbeschichtet. Fatboy.
STRIPESOL: Mit seinem gemalten Streifenmotiv ist der sonnige Schirm unverwechselbar. Das Fähnchen an der Spitze zeigt zudem, woher der Wind weht. Das Polyestergewebe ist bedruckt, wasserabstossend und UV-stabil, ein Flaschenzug dient als Aufspannhilfe. Alu-Struktur, pulverbeschichtet. Fatboy.
5
OM: Ungewöhnlich und bestechend hält dieses rotierende Sonnenschirmsystem die heissen Strahlen ab. Der Schirm ist nicht geschlossen, sondern besteht aus einzelnen Segmenten, die sich schieben und klappen lassen. Calma.
OM: Ungewöhnlich und bestechend hält dieses rotierende Sonnenschirmsystem die heissen Strahlen ab. Der Schirm ist nicht geschlossen, sondern besteht aus einzelnen Segmenten, die sich schieben und klappen lassen. Calma.
6
ALEXO®: Der Stock des Klassikers ist aus lackiertem Eschenholz, das Zahnkranzgelenk aus vernickeltem Messing. Beim ALEXO® ohne Volant sind die Stoffecken mit Leder verstärkt. Glatz.
ALEXO®: Der Stock des Klassikers ist aus lackiertem Eschenholz, das Zahnkranzgelenk aus vernickeltem Messing. Beim ALEXO® ohne Volant sind die Stoffecken mit Leder verstärkt. Glatz.
7
BISTRO: Sie sind weit mehr als nur Sonnenschirme und werden als architektonische Elemente in die Gartengestaltung einbezogen. Bistro besticht mit einem grossen, handgewobenen Sonnendach. Paola Lenti.
BISTRO: Sie sind weit mehr als nur Sonnenschirme und werden als architektonische Elemente in die Gartengestaltung einbezogen. Bistro besticht mit einem grossen, handgewobenen Sonnendach. Paola Lenti.
8
MONACO: Das hochwertige Sommerdach lässt sich einfach öffnen und schliessen. Die Struktur ist aus Aluminium, die abnehmbaren Vorhänge sind aus Acryl und das transparente Schutzdach für das Faltdach ist aus Polycarbonat. 3 x 4 Meter. Garpa.
MONACO: Das hochwertige Sommerdach lässt sich einfach öffnen und schliessen. Die Struktur ist aus Aluminium, die abnehmbaren Vorhänge sind aus Acryl und das transparente Schutzdach für das Faltdach ist aus Polycarbonat. 3 x 4 Meter. Garpa.
9
SOLIDAY: Das elektrisch rollbare Sonnensegel Soliday Typ C kann mit verschiedenen Befestigungsarten ausgeführt werden – benötigt werden aber stets 4 Befestigungspunkte an Wand oder Masten. Je nach Sonnenstand kann man das Segel kleiner oder grösser machen und eine Segelecke absenken. Ecodeco.
SOLIDAY: Das elektrisch rollbare Sonnensegel Soliday Typ C kann mit verschiedenen Befestigungsarten ausgeführt werden – benötigt werden aber stets 4 Befestigungspunkte an Wand oder Masten. Je nach Sonnenstand kann man das Segel kleiner oder grösser machen und eine Segelecke absenken. Ecodeco.
10
SUNSQUARE: Mit einer breiten Vielfalt an Segeltuchvarianten und flexiblen Anwendungsmöglichkeiten bietet das Innerschweizer Traditionsunternehmen automatische Beschattungs-Systeme in funktionalem Design. Strahlensegel (Abb.) erscheinen wie gebündeltes Sonnenlicht, Parallelsegel empfehlen sich als elegante, grosszügige Schattenspender und in leichtem Design eröffnet Cantilever neue Gestaltungsmöglichkeiten. Guggenberger Sonnensegel.
SUNSQUARE: Mit einer breiten Vielfalt an Segeltuchvarianten und flexiblen Anwendungsmöglichkeiten bietet das Innerschweizer Traditionsunternehmen automatische Beschattungs-Systeme in funktionalem Design. Strahlensegel (Abb.) erscheinen wie gebündeltes Sonnenlicht, Parallelsegel empfehlen sich als elegante, grosszügige Schattenspender und in leichtem Design eröffnet Cantilever neue Gestaltungsmöglichkeiten. Guggenberger Sonnensegel.
11
MX-1: Die Terrassenmarkise MX-1 wurde mit mehreren renommierten Designpreisen ausgezeichnet. Die Kassette inkl. Vorbau mit einer Bautiefe von insgesamt 62 cm schützt Fenster und Fassade.  Besonders starke Gelenkarme lassen das Tuch ein und ausfahren, der Betrieb erfolgt über Funksteuerung. Die individuelle Lösung lässt sich mittels Online-Konfigurator zusammenstellen. Markilux.
MX-1: Die Terrassenmarkise MX-1 wurde mit mehreren renommierten Designpreisen ausgezeichnet. Die Kassette inkl. Vorbau mit einer Bautiefe von insgesamt 62 cm schützt Fenster und Fassade. Besonders starke Gelenkarme lassen das Tuch ein und ausfahren, der Betrieb erfolgt über Funksteuerung. Die individuelle Lösung lässt sich mittels Online-Konfigurator zusammenstellen. Markilux.
12
SCHATTENSEGEL: Nicht nur Sitz- und Liegeplätze rufen an heissen Tagen nach einem Schattendach – auch für Schwimmteiche können sie ein Gebot zur Sonnenstunde sein, damit das Wasser nicht zu warm wird und zur Algenbildung neigt. Schwimmteiche und Pools werden praktisch immer mit einem wasserdurchlässigen Material beschattet, somit entsteht ein natürliches Klima. Texblatech.
SCHATTENSEGEL: Nicht nur Sitz- und Liegeplätze rufen an heissen Tagen nach einem Schattendach – auch für Schwimmteiche können sie ein Gebot zur Sonnenstunde sein, damit das Wasser nicht zu warm wird und zur Algenbildung neigt. Schwimmteiche und Pools werden praktisch immer mit einem wasserdurchlässigen Material beschattet, somit entsteht ein natürliches Klima. Texblatech.
13
OM: Das innovative System gibt es in drei Varianten. Als Sonnenschirm, als Wandlösung und als am Boden befestigter Windschutz. Calma.
OM: Das innovative System gibt es in drei Varianten. Als Sonnenschirm, als Wandlösung und als am Boden befestigter Windschutz. Calma.
14
 

aus: Trendmagazin Gartenidee, Heft Nr. 02/2016

Bezugsquellen:

Calma
Girona 17840
Spanien
Tel. +34 972 52 70 89
calma.cat

Ecodeco Sonnensegel
4410 Liestal
Tel. 06 923 18 72
ecodeco-sonnensegel.ch

Fatboy
Mayer&Bosshard, T AG
4058 Basel
Tel. 061 690 97 30
fatboy.com

Garpa
8008 Zürich
Tel. 043 344 30 10
garpa.ch

Glatz AG
8500 Frauenfeld
Tel. 052 723 66 33
glatz.ch

Guggenberger GmbH
8840 Einsiedeln
Tel. 055 422 27 45
automatischesonnensegel.ch

Interio
8953 Dietikon
www.interio.ch

Markilux
79541 Lörrach
Deutschland
Tel. +49 7621 913 81 00
markilux.com

Paola Lenti
Le Collezioni b. Sàrl
1096 Cully
Tel. 021 905 66 46
paolalenti.it

Raj Ten
T Club
rajtentclub.com/shop/

Texblatech
8560 Märstetten
Tel. 071 657 17 17
texblatech.ch

 
 
  • Silvedes - Terrassengestaltung

    Silvedes - Terrassengestaltung

    Individuelle Planung, fachgerechte Ausführung, verlässliche Pflege – die Terrassenprofis verbinden Wohn- und Aussenraum zu einem grosszügigen persönlichen Wohlfühlort.

  • Rollläden aus Aluminium

    Rollläden aus Aluminium

    Der clevere Sonnen-, Sicht-, Licht-, Wärme- und Wetterschutz. Die Aluminium-Rollläden von Schanz werden nach Mass angefertigt und sind dadurch für jede Fensterform geeignet.

  • Das stellt alles in den Schatten

    Das stellt alles in den Schatten

    Die perfekte Lösung als Schattenspender: Das raffinierte, massgeschneiderte Sonnensegel-System von Sunsquare überzeugt nicht nur technisch, sondern auch im Design.