1

Wintergarten: Wie ein weiteres Zimmer

Zum Haus ein Wintergarten und ein Schwimmteich: Mit diesen Erweiterungen wurde die Lebensqualität auf einen Streich enorm verbessert. Wer einmal in den Genuss eines Wintergartens gekommen ist, will das zusätzliche Zimmer nicht mehr missen.

Die Gartenwohnung orientiert sich nach Süden.zoom
Die Gartenwohnung orientiert sich nach Süden.
Der 24 Quadratmeter grosse Wintergarten wird ganzjährig genutzt.zoom
Der 24 Quadratmeter grosse Wintergarten wird ganzjährig genutzt.
Das Markisensystem von Stobag spendet Schatten bei Bedarf.zoom
Das Markisensystem von Stobag spendet Schatten bei Bedarf.
 
 

Die Ausgangslage: Ein kleiner, durch den Balkon gedeckter Gartensitzplatz mit einem grossen, südorientierten Grundstück davor. Und eine Hausbesitzerin, die in einem Haus mit Wintergarten aufgewachsen war, und gerne wieder einen gehabt hätte. Am liebsten mit einem Schwimmteich davor.

Fünf Jahre nach dem Einzug wurden also Haus und Garten im grösseren Stil umgestaltet. In den oberen Stockwerken sind jetzt zwei Wohnungen vermietet. Die Hausbesitzer haben den ersten Stock abgegeben und vermietet und bewohnen nur noch das Erdgeschoss, dadurch haben sie alle Räume auf einer Ebene. Das erleichtert das Wirtschaften und gefällt auch dem älteren Hund, der jetzt keine Treppenstufen mehr überwinden muss.

Nach Süden orientiert
Die Ausrichtung des Gartens direkt nach Süden war für den geplanten Umbau ideal. Wo früher nur der kleine Sitzplatz lag, erweitert jetzt ein 24 Quadratmeter grosser Glasanbau den Wohnraum. Eingerichtet ist er mit einem grossen Esstisch und einem bequemen Liegestuhl. Bei schönem Wetter ist die Front zum Garten weit geöffnet und gibt den Blick auf den Schwimmteich frei.

Im Winter temperiert
Selbst im Winter wird der Anbau aus Glas rege genutzt. «Wir feiern hier Silvester und auch Weihnachten», erklärt die Bauherrin zufrieden. Der Wintergarten ist für sie «wie ein Zusatzzimmer», wo sie sich oft und gerne aufhält. «Im Winter muss man halt etwas vorausdenken und den Ofen rechtzeitig einheizen.» Nach einer oder zwei Stunden erreiche man selbst im tiefen Winter Temperaturen von über 20 Grad Celsius. Zumal der Boden und die Glasflächen sehr gut isoliert seien. «Mein Lebenspartner ist aus der Baubranche», berichtet sie, so wurden rechtzeitig die Grundlagen für eine ganzjährige Nutzung gelegt.

Der richtige Partner
Trotz guter Ausgangslage verlief das Projekt nicht ganz geradlinig. Die Offerte einer anfangs kontaktierten ortsansässigen Firma überzeugte nicht, schien zu ungenau und auch preislich zu hoch. Im einem zweiten Versuch fand sich dann mit der Movitec AG der richtige Partner. Das Unternehmen mit Sitz in Wädenswil am Zürichsee ist seit 1981 auf Wintergärten und Verglasungen spezialisiert und bietet diverse Leistungen aus einer Hand, von der Projektplanung mittels modernen 3D-Visualisierungen über die Baueingabe bis zur fachmännischen Montage. Durch die präzise Planung und den Einsatz auf Mass hergestellten Elementen konnten die Wünsche der Bauherrschaft zuverlässig umgesetzt werden.

Nicht zu vergessen
Bei aller Begeisterung darf nicht ausser Acht gelassen werden, dass man bei grossen Temperaturdifferenzen ans richtige Lüften und Beschatten denken muss, gibt die Bauherrin als guten Ratschlag mit auf den Weg. «Sonst kann sich an kühleren Tagen Tau an der Scheibe niederschlagen.» Für sie aber, ihre Gäste, Freunde und die Nachbarskinder, die vor allem den Pool toll fänden, sei der Wintergarten perfekt. Fast perfekt, wenn man das Thema Reinigung in den Hintergrund stellt. Bei regelmässiger Reinigung und Pflege bleibt der Wintergarten über Jahre gut im Schuss. Im nächsten Jahr werde sie deshalb einmal einen Profi kommen lassen, da vom Balkon doch gelegentlich Pflanzenteile auf das Glasdach herunterfallen. Alles in allem ist die Bilanz der Bauherrin positiv und sie geniesst die vielen schönen Momente im Wintergarten.

Bei schönem Wetter stehen die Türen zum Garten offen.zoom
Bei schönem Wetter stehen die Türen zum Garten offen.
Das Schiebesystem «Monoslide» erlaubt die Öffnung auch über Eck.zoom
Das Schiebesystem «Monoslide» erlaubt die Öffnung auch über Eck.
Das Dach besteht aus durchbruchsicherem Sicherheitsglas.zoom
Das Dach besteht aus durchbruchsicherem Sicherheitsglas.
Ein bequemer Liegestuhl schafft den perfekten Ruheplatz mit Blick nach Süden.zoom
Ein bequemer Liegestuhl schafft den perfekten Ruheplatz mit Blick nach Süden.
Mit Schwimmteich und Wintergarten wird der Garten deutlich besser genutzt als vorher.zoom
Mit Schwimmteich und Wintergarten wird der Garten deutlich besser genutzt als vorher.
 

Technische Angaben
Wintergartenprofile aus Aluminium, thermisch getrennt.
Alle Profile innen und aussen pulverbeschichtet in RAL 9007 Graualuminium.
Glaseinsätze mit Wärmeschutzglas / Dachglas als Sicherheitsglas durchbruchsicher.
Schiebesystem Monoslide der Herstellerfirma Sun Paradise für maximale Öffnungsmöglichkeiten und auch um Ecken schiebbar.
Integrierte Beleuchtung in den Dachsparren für angenehmes, dimmbares Licht in den Abendstunden.
Markisen von Stobag für Dach mit Teleskop-Ausstoss für Beschattung der Dachfläche und der Frontwand sowie Senkrechtmarkise für seitliche Beschattung am frühen Abend.
Lüftungsmöglichkeiten über automatisiertes Kippfenster und Lüftungsschieber.
Grundfläche rund 24 Quadratmeter
Kosten Wintergarten rund CHF 60 000 inkl. MwSt. mit Beschattung, zuzüglich CHF 40 000 für Baumeisterarbeiten, Elektriker, Spengler, Bodenbelag.
Bauzeit ca. 3 Monate
Wintergartenerstellung 4 Arbeitstage
Planung und Umsetzung: Movitec AG


Text: Christine Vollmer
aus: haus-und-wohnen.ch, Printausgabe 2018

Bezugsquelle:
Movitec AG
Wintergärten nach Mass
8820 Wädenswil
Tel. 044 782 00 80
www.movitec.ch

 
  • movitec ag

    movitec ag

    Hier gehts zu Ihrem Wintergarten. Die Sonnenseite des Wohnens. Steinacherstrasse 150, CH-8820 Wädenswil.

  • Das stellt alles in den Schatten

    Das stellt alles in den Schatten

    Die perfekte Lösung als Schattenspender: Das raffinierte, massgeschneiderte Sonnensegel-System von Sunsquare überzeugt nicht nur technisch, sondern auch im Design.

  • Silvedes - Terrassengestaltung

    Silvedes - Terrassengestaltung

    Individuelle Planung, fachgerechte Ausführung, verlässliche Pflege – die Terrassenprofis verbinden Wohn- und Aussenraum zu einem grosszügigen persönlichen Wohlfühlort.

  • Häuser modernisieren

    Häuser modernisieren

    Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern gibt zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Haus verschönern und modernisieren können. Jetzt am Kiosk erhältlich oder einfach online bestellen.

  • Rollläden aus Aluminium

    Rollläden aus Aluminium

    Der clevere Sonnen-, Sicht-, Licht-, Wärme- und Wetterschutz. Die Aluminium-Rollläden von Schanz werden nach Mass angefertigt und sind dadurch für jede Fensterform geeignet.