• Eins für zwei: Bettsofa

    Eins für zwei: Bettsofa

    Meine Liege, dein Bettsofa – die aktuellen Modelle sind für alle da! Denn ob ein Sofa in ein bequemes Doppelbett verwandelt, eine Couch zu einer Kuschelliege für zwei umfunktioniert wird oder ob ich für mich die coole Chaiselongue beanspruche, ist schlussendlich Sache der Besitzer. Fakt ist, die Auswahl ist gross, funktional durchdacht und vom Design her überzeugend.   

  • Blickfang Bern

    Blickfang Bern

    Was bereits seit Jahren in einigen Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz grossen Anklang findet, soll nun einen weiteren Standort begeistern: Die internationale Designmesse Blickfang, die Jahr für Jahr die neusten Entwicklungen aus der Designszene präsentiert, feiert vom 24. bis 26. November ihre Premiere in Bern.    

  • Möbel für wenige Quadratmeter

    Möbel für wenige Quadratmeter

    Eine kleine Wohnung einrichten erfordert nicht nur organisatorisches Geschick, sondern auch ein Gespür für die richtigen Proportionen. Klein, praktisch, flexibel – das zählt bei Möbeln, wenn Grundrisse nicht ins Unendliche wachsen. Und wenn der nächste Umzug ansteht, gehören diese praktischen Möbel sicherlich immer noch zu den Lieblingen im neuen Zuhause.   

  • Wettbewerb «Möbel des Jahres 2017»

    Wettbewerb «Möbel des Jahres 2017»

    Beim Bachelor gibt’s Rosen, bei Heidi Klum ein Foto und in der Redaktion von RAUM UND WOHNEN gibt’s für die, die weiterkommen ein beeindrucktes «Oha!». Gewählt wird das «Möbel des Jahres 2017». Unter allen Teilnehmern bei diesem Wettbewerb werden attraktive Preise verlost.    

  • Bühne frei für Möbeltrends!

    Bühne frei für Möbeltrends!

    Jede Kollektion hat ihre Stars. Welche das im Herbst und Winter 2017 sind, können wir momentan nur erahnen. Diese schönen Stücke hätten in jedem Fall das Zeug dazu. Bühne frei für die Möbel, mit denen es sich trendig wohnen lässt.   

  • Teppiche erobern ihren Platz

    Teppiche erobern ihren Platz

    Designer gestalten einen Teppich als zeitgemässes, liegendes und begehbares Kunstobjekt mit fantasievollen Mustern, Farben und Formen. Ob aus Wolle, Seide, Leinen oder Synthetik, getuftet, geknüpft, gewebt, gefilzt und fair gehandelt: Der Teppich erobert sich seinen Platz im Wohnzimmer zurück.   

  • Knoll ...und dann kam Florence

    Knoll ...und dann kam Florence

    Als Hans Knoll und Florence Schust in den 1940er-Jahren in New York aufeinander treffen, beginnt die wohl schönste Romanze der modernen Designgeschichte. Mit den klassichen Entwürfen von Eero Saarinen, Warren Platner, Harry Bertoia oder Mies van der Rohe kreierten die beiden Wohn- und Arbeitswelten, die damals wie heute den Raum vervollständigen, anstatt mit ihm in Konkurrenz zu treten.   

  • Wohnkollektion von Atelier Pfister

    Wohnkollektion von Atelier Pfister

    Für die Atelier Pfister Kollektion 2017 wurden Andreas Bechtiger, Frédéric Dedelley und Adrien Rovero – alles Atelier Pfister Designer der ersten Stunde – beauftragt, neue Produkte für das Schlafzimmer, den Wohnraum und den Outdoor-Bereich zu entwickeln. Entstanden sind Möbel und Wohnaccessoires, die ein breites Spektrum für schöne Wohnwelten abdeckt.   

  • Wohnen wie in den Bergen

    Wohnen wie in den Bergen

    Wer in den Ferien in den Bergen war, nimmt als Gefühl die Kraft und Schönheit der Natur mit nach Hause. Möbel und Accessoires können diese Ferienstimmung im eigenen Zuhause verlängern. Die ausgewählten Möbel und Accessoires könnten jedenfalls modernen Naturgeistern gefallen.    

  • Eine Botschafterin auch für Dutch Design

    Eine Botschafterin auch für Dutch Design

    Anne Luwema, Botschafterin des Königreichs der Niederlande in Bern, hat ihre Dienstwohnung praktisch gänzlich mit Entwürfen von niederländischen Designern eingerichtet. Dahinter steckt eine Botschaft, nämlich: «Weniger-ist-mehr-Design». Dutch Design eben.    

 
  • Der neue Bang & Olufsen BeoVision Eclipse

    Der neue Bang & Olufsen BeoVision Eclipse

    Erleben Sie eine so lebensechte Verschmelzung von Bildern, dass sie fast unwirklich scheint, und eine Klanglandschaft, die so kraftvoll ist, dass sie gefühlt aus dem Bild herausbricht.

  • Schluss mit still sitzen – Freisitz!

    Schluss mit still sitzen – Freisitz!

    Ob Konferenzzimmer, Esstisch oder Konzertsaal. Wir finden keine Worte für den Freisitz – setzten Sie sich hin und sagen Sie einfach WOW!

  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.

  • Individuelle Schränke nach Mass

    Individuelle Schränke nach Mass

    Alpnach Norm ist Ihr Partner für die Planung und Produktion Ihrer Wohnmöbel nach Mass.

  • Magazin für Architektur, Möbel und Design

    Magazin für Architektur, Möbel und Design

    Moderne Küchenwelten, Betten für Langschläfer oder kurze Nächte und jede Menge Geschenkideen: präsentiert vom Magazin RAUM UND WOHNEN. Auch als App erhältlich!