Schweizer Bauratgeber für Bauherren und Hausbesitzer

Klassisches Haus, neu interpretiert

Dieses Bijoux in Wollerau präsentiert sich je nach Himmelsrichtung in einer anderen Form. Kuben stapeln sich in- und aufeinander und sind in einer symmetrischen Anordnung. Das Gebäude tritt von der Strassenseite her viergeschossig, von der Gartenseite dreigeschossig in Erscheinung. Hersteller: MartyDesignHaus

Eine ausbalancierte Architektur macht das Haus elegant. © Karin Nuetzi-Weisz
Eine ausbalancierte Architektur macht das Haus elegant. © Karin Nuetzi-Weisz
Das Interieur überzeugt mit einem fein abgestimmten Arrangement von hellen Tönen und warmen Holzelementen.
Das Interieur überzeugt mit einem fein abgestimmten Arrangement von hellen Tönen und warmen Holzelementen.
Das Attika bietet einen weiten Blick auf den See.
Das Attika bietet einen weiten Blick auf den See.

Das Architektenhaus am Hang wurde von «MartyDesignHaus» für das Eckgrundstück entwickelt und erhielt den Namen «COAST». Für das Küstenfeeling ist nicht nur die Nähe zum Zürichsee verantwortlich, sondern auch der unverbaubare Blick darauf. Grosse Fensterfronten – teils über die gesamte Hausbreite – in den oberen Stockwerken sorgen für ein ausgeprägtes Gefühl von Weite. Aussen sind die Flächen in edlem Weiss gehalten, was dem Gebäude eine raffinierte Erscheinung verleiht.

Eleganz und Stil setzen sich im Inneren des Hauses fort. Der Hauseingang ist im Untergeschoss, wo Marmorplatten den edlen Innenausbau schon auf den ersten Schritten repräsentieren und eine eingebaute Garderobe Stauraum bietet. Vom Vorraum aus sind die Doppelgarage, die beiden Keller- und der Technikraum erreichbar. Weisser Marmorboden prägt auch das Erdgeschoss, bei dem Wohnraum, Essplatz und Küche offen ineinander übergehen. Die moderne Küche mit Kochinsel ist so platziert, dass beim Kochen der Blick auf den See frei bleibt. Praktischer Stauraum befindet sich im angrenzenden Reduit. Seitlich des Essplatzes führt eine Terrassentür zu einem Sitzplatz im Freien. Hier kann die Familie in den warmen Jahreszeiten das mediterrane Lebensgefühl geniessen. Der Wohnbereich liegt Richtung Garten, der durch eine überdachte Terrasse den Lebensraum nach draussen erweitert. Auf der gleichen Etage befindet sich auch das Elternschlafzimmer samt Badezimmer mit Dusche und Wanne. Eine Ankleide ist der Verbindungsraum zu diesem separaten Bereich. Hier sorgt Parkett für ein angenehmes Raumgefühl.

Im Obergeschoss sind zwei Kinderzimmer mit Seeblick und ein Gästezimmer eingerichtet. Der hochwertige Innenausbau zeigt sich selbst im Treppenhaus, bei dem der Lichtraum zusammen mit Glas und Parkett stimmungsvoll in Szene gesetzt ist. Einen besonderen Rückzugsraum gibt es auf der obersten Etage, der flexibel genutzt werden kann. Die ans Attika angrenzende Terrasse mit einer Brüstung aus Glas ermöglicht einen ungestörten Blick auf den See und seine Segelboote. (el)

Die Wand schafft einen Rückzugsort und lässt dennoch eine offene Raumwirkung zu.
Die Wand schafft einen Rückzugsort und lässt dennoch eine offene Raumwirkung zu.
Viel Glas im Treppenhaus bringt zusätzliches Licht in die einzelnen Etagen. © Karin Nuetzi-Weisz
Viel Glas im Treppenhaus bringt zusätzliches Licht in die einzelnen Etagen. © Karin Nuetzi-Weisz

Technische Angaben (Pläne: Attikageschoss, Obergeschoss, Erdgeschoss)

Kategorie Systemhaus, Planhaus, Fertighaus, Typenhaus
Konstruktion Massivbau
Dach Flachdach mit Kieseindeckung
Haustechnik Luft-Wasser-Wärmepumpe, Photovoltaikanlage
Raumangebot 6½ Zimmer, Bruttogeschossfläche 319 m²
Liefergebiet Schweiz
Preis auf Anfrage

Pläne
Pläne
Pläne
Logo MartyDesignHaus

Hersteller:
MartyDesignHaus
9501 Wil
Tel. 071 913 45 45

aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 3/2023

Artikel teilen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.

Notwendige Cookies werden immer geladen